Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Sinn von Kennzeichen unkenntlich machen auf Fotos?

Erstellt von Juffel, 26.07.2011, 13:11 Uhr · 38 Antworten · 7.418 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    342

    Standard Sinn von Kennzeichen unkenntlich machen auf Fotos?

    #1
    Hallo an alle.

    Ich weiß, dass es keine dumme Fragen gibt, aber vielleicht habe ich doch eine.

    Bei Reiseberichten oder Verkaufsanzeigen von Motorradfahrern sieht man doch recht häufig, dass die Kennzeichen der Fahrzeuge absichtlich unkenntlich gemacht werden.

    Ich frage mich deshalb schon sehr lange: Wo liegt der Sinn, wenn ich auf Fotos die Kennzeichen der Fahrzeuge unkenntlich mache?

    Vermutlich denke ich nicht weit genug, aber so richtig fällt mir dazu nix ein.

    Wie schauen Eure Ideen/Begründungen dazu aus, z.B. wenn ihr es vielleicht selber sogar schon mal gemacht habt?

    Allzeit gute Fahrt, auf dass der Sommer noch kommt?! Mitte August möchte ich ihn spätestens haben, da ich dann mit Frau, Vadda und zwei Mopeds Richtung Wales zu meiner Schwester unterwegs bin!
    Jens

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    in Foren schauen auch Gangster rein, die Zugriff auf Adressdaten der Zulassungsbehörde haben könnten. Die wissen dann genau, wo was zum Abholen bereit steht. Das fällt mir dazu ein

  3. moto Gast

    Standard

    #3
    Verstehe ich auch nicht, ich fahre mit denen sogar fü jedermann sichtbar herum .

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Die wissen dann genau, wo was zum Abholen bereit steht.
    Das ist ja höchstens interessant für Auftragsklauer (wie in Gone in 60 seconds). Und zu einem Autoklau im Jahr 2012 gehört meiner Meinung nach ein bisschen mehr. Eine unbeleuchtete Straße wäre schon mal nicht schlecht, das steht aber nicht auf dem Kennzeichen.

    Andererseits finde ich Payback und Mobiltelefon-Bewegungsprofile natürlich auch doof, aber deswegen bin ich noch nicht auf die Idee gekommen mein Kennzeichen auf Fotos zu entfernen. Meine lautet übrigens CUX-X13 und das dazugehörige Moped ist gg Diebstahl versichert.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von moto Beitrag anzeigen
    Verstehe ich auch nicht, ich fahre mit denen sogar fü jedermann sichtbar herum .


    Das ist ja höchstens interessant für Auftragsklauer (wie in Gone in 60 seconds). Und zu einem Autoklau im Jahr 2012 gehört meiner Meinung nach ein bisschen mehr. Eine unbeleuchtete Straße wäre schon mal nicht schlecht, das steht aber nicht auf dem Kennzeichen.

    Andererseits finde ich Payback und Mobiltelefon-Bewegungsprofile natürlich auch doof, aber deswegen bin ich noch nicht auf die Idee gekommen mein Kennzeichen auf Fotos zu entfernen. Meine lautet übrigens CUX-X13 und das dazugehörige Moped ist gg Diebstahl versichert.
    achso, die stehen an der Straße und notieren sich die Kennzeichen vorbeifahrender Fahrzeuge. Ach so wird das gemacht.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    jedenfalls ist es deutlich leichter den Standort eines Fahrzeugs rauszufinden wenn man das Kennzeichen hat.

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von moto Beitrag anzeigen
    Eine unbeleuchtete Straße wäre schon mal nicht schlecht, das steht aber nicht auf dem Kennzeichen.
    Nö, aber das kann man bei Google earth ja gut erkennen ob es sich um Haupt oder Nebenstraßen handelt.

  7. moto Gast

    Standard

    #7
    Internet macht irgendwie paranoid, nicht wahr?

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #8

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von moto Beitrag anzeigen
    Internet macht irgendwie paranoid, nicht wahr?
    nee, aber manche gehen sehr naiv mit ihren Informationen um. MICH hat ein (wenn auch eher harmloser) Missbrauch mit meinen Daten vor ein paar Jahren jedenfalls gewarnt.

  10. Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #10
    Ok.

    Bezüglich einer Standortermittlung macht es dann m. E. insbesondere bei Verkaufsinseraten durchaus Sinn, dass man das Kennzeichen unkenntlich macht. Sonst kommt vielleicht der große Transporter abends vorgefahren und holt das Bike - allerdings ohne zu bezahlen!!!

    Jedenfalls hoffe ich, dass es nicht wirklich viele von den bösen Buben gibt, die Zugriff auf Adressdaten von Zulassungsstellen haben?!

    Echt schlimm, was man so alles bedenken sollte, wenn man im Internet unterwegs/aktiv ist...

    Ich scheine ein zu positiv denkender Mensch zu sein und hätte bisher mein Kennzeichen auf Fotos jedenfalls nicht unkenntlich gemacht, insbesondere weil es so ein schönes Kleines in der neuen Größe ist.

    Da ich meine GSA aber noch nicht mal ein Jahr habe, dauert es mit einem Verkauf noch so ca. 5 - 18 Jahre.

    Herzlichen Dank für Eure Denkanstöße, viele Grüße und allzeit das eigene Bike unter dem Hintern wünscht Euch
    Jens


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. macht Reifen auswuchten Sinn??
    Von yello im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 16:34
  2. Welches Zubehör macht Sinn
    Von ThorstenHH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 16:52
  3. Was für ein Helm macht Sinn ?
    Von GS-Neuling im Forum Bekleidung
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 20:24
  4. Sinn der Reifendruckkontrolle?!
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 08:17
  5. Navi macht Sinn? Macht Sinn!
    Von Peter im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 20:56