Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

So........Sonnwende

Erstellt von beiker, 21.12.2011, 23:06 Uhr · 17 Antworten · 1.414 Aufrufe

  1. GAS-ZUG Gast

    Standard 22. Dezember 2011 um 06:30 Uhr

    #11
    .... war Wintersonnenwende!

    Die Sonne erreichte im Jahreslauf ihren tiefsten Stand und wir hatten heute die längste Nacht, ....

    Somit ein Trost für alle, die den Frühling herbeisehnen.



    ... sorry, doppelt gemoppelt, ich lasse es zukünftig bleiben, ....

  2. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #12
    .... es geht wieder aufwärts!!!

  3. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard

    #13
    Am Winteranfang
    verlängert sich der Tag,
    soviel wie eine Mücke
    gähnen mag

    ...oder so ähnlich

    Wir feuern heut abend, hat bei mir und meinen Freunden schon Tradition, die Mädels bleiben zu Haus und hängen den Christbaum auf.

  4. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    .... es geht wieder aufwärts!!!
    Ich meine man merkt es schon!!!

    Doch zunächst gilt:
    Wenn Schnee und Eis die Straßen glätten,
    dann ist Winter, woll'n wir wetten?

  5. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #15
    ...und dann kommt noch:
    Ist der Mai kühl und nass, füllt's dem Bauern das Regenfass!

  6. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #16
    zuerst kommt aber.

    wenn es an Silvester stürmt und schneit,
    dann ist Neujahr nicht mehr weit.

  7. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #17
    Ist Silvester hell und klar -ist am nächsten Tag Neujahr!

    Gruß
    Barney

  8. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von fls Beitrag anzeigen
    Ist Silvester hell und klar -ist am nächsten Tag Neujahr!

    Gruß
    Barney
    Darüber steht die Mutter aller Bauernregeln,

    Kräht der Bauer auf dem Mist,
    hat der Gockel sich verpisst.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12