Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 169

Sorry for all

Erstellt von Wogenwolf, 04.12.2009, 12:21 Uhr · 168 Antworten · 32.744 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Brav

    Spielverderber...

  2. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #32
    Hi all,

    so ist brav, nicht dem Tom aus D. dieses schöne Architekturthema zerferkeln!
    Euch allen einen schönen Nikolaus......















    Übrigens: Knut ist 3 geworden, wir haben da mal alle zusammengelegt.............
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken eisbaer-mit-staender.jpg  

  3. beak Gast

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Brav
    So bin ich nun mal!

    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Hi all,

    so ist brav, nicht dem Tom aus D. dieses schöne Architekturthema zerferkeln!
    Euch allen einen schönen Nikolaus......
    Übrigens: Knut ist 3 geworden, wir haben da mal alle zusammengelegt.............

    Ich wünsch Euch auch einen schönen Nikolaus!!!!




  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard na dann will ich mal

    #34
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Moin Frank,
    tja, mit dicken Eiern anzugeben, verleitet natürlich schon dazu, den ein oder anderen Spruch los zu lassen, oder das ein oder andere Bild hier einzupflegen. Ich hätt dazu sogar eines gefunden, aber das ist absolut nicht jugendfrei...


  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Und

    #35
    hier mal ein Beispiel eines gelungenen Strandfotos. Man beachte das frische Lachen auf den Gesichtern der Touristen und die etwas eirige Kulisse


  6. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Mißverständnisse!

    #36
    So entstehen Mißverständnisse...!

    Herr und Frau Mueller konnten keine Kinder bekommen. Deshalb beschlossen sie, einen "Ersatzvater bzw. Ersatzerzeuger" zu bestellen, damit sie eine Familie gruenden konnten.

    Am Tag als der Ersatzvater erwartet wurde, kuesste Herr Mueller seine Frau zum Abschied und sagte: "Also ich gehe jetzt, der Ersatz-Mann muesste bald hier sein."

    Es war eine halbe Stunde spaeter, als zufaellig ein Baby-Fotograf, der von Haus zu Haus zog, an der Tuer klingelte, in der Hoffnung auf einen Auftrag.

    "Guten Morgen," gruesste er, "ich komme um...." "Oh, Sie brauchen nichts zu erklaeren," schnitt Frau Mueller ihm aufgeregt das Wort ab, " ich habe Sie bereits erwartet."

    "Wirklich", staunte der Fotograf," das ist ja grossartig!
    Wussten Sie, dass Babies meine Spezialitaet sind?"

    "Nun, das hatten mein Mann und ich erhofft. Bitte kommen Sie herein und nehmen Sie Platz."

    Nach einer Weile fragte sie erroetend: "Naja, wo sollen wir denn anfangen?"

    "Ueberlassen Sie ruhig alles mir. Ich versuche es gewoehnlich zweimal in der Badewanne, einmal auf der Couch und vielleicht ein paar Mal auf dem Bett. Manchmal ist es auch auf dem Wohnzimmerteppich sehr reizvoll. Man kann sich dort naemlich so wunderbar ausbreiten."

    "Badewanne, Wohnzimmerteppich ... ?
    Kein Wunder, dass es bei Klaus und mir nie geklappt hat."

    "Nun ja, Frau Mueller, niemand von uns kann jedes Mal einen Erfolg garantieren.
    Aber wenn wir verschiedene Positionen ausprobieren und ich aus 6 oder
    7 Winkeln schiesse, dann bin ich ueberzeugt, dass sie von dem Ergebnis entzueckt sein werden."

    "Du meine Guete, das ist eine Menge!" keuchte Frau Mueller.

    "Sehen Sie Frau Mueller, in meiner Branche sollte sich ein Mann immer Zeit nehmen. Ich koennte in 5 Minuten `rein und`raus sein, aber dann waeren Sie mit Sicherheit enttaeuscht."

    "Das wusste ich nicht", sagte Frau Mueller leise.

    Darauf oeffnete der Fotograf seine Aktentasche und zog eine Mappe mit Baby-Fotos heraus. "Diese habe ich oben in einem Bus gemacht", erklaerte er.

    "Oh, mein Gott!" rief Frau Mueller und griff an ihre Kehle.

    "Und diese Zwillinge hier, gerieten wider Erwarten ganz toll - wenn Sie bedenken, wie schwierig es war, mit deren Mutter zu arbeiten !"

    "Sie war schwierig ?" fragte Frau Mueller.

    "Ich fuerchte ja, schliesslich musste ich sie in den Park bringen, um diesen Auftrag ordentlich zu erledigen. Die Leute standen in Vierer und Fuenferreihen, um einen Blick zu erhaschen."

    "Vierer- und Fuenferreihen?" japste Frau Mueller, die Augen vor Erstaunen weit aufgerissen.

    "Ja natuerlich, und das fuer mehr als 3 Stunden. Die Mutter schrie und zeterte herum - ich konnte mich kaum konzentrieren. Und als es zu daemmern begann, musste ich mich mit meinen Schuessen beeilen. Als aber auch noch die Eichhoernchen an meinem Equipment knabberten, musste ich eiligst alles einpacken."

    Frau Mueller lehnte sich nach vorne: "Sie meinen sie kauten an Ihrem, . . .
    ehm . . Equipment ??????"

    "Ja, Frau Mueller, das stimmt. - Nun, wenn Sie bereit sind, will ich mein Dreibein aufstellen und wir koennen sofort mit der Arbeit beginnen."

    "Dreibein ???"

    "Natuerlich Frau Mueller, ich benutze ein Dreibein, um mein Geraet darauf zu platzieren. Es ist viel zu schwer um es laenger in der Hand zu halten."

    Daraufhin fiel Frau Mueller in Ohnmacht ...!!!
    Gruß

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #37
    deecee_auto_02.jpg

    girls_34.jpg

    doof.jpg

    Nix ist unmöglich

  8. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Bedürfnisse!

    #38
    Ich hatte nie richtig verstanden, warum 5exbedürfnisse von Männern und
    Frauen so unterschiedlich sind. Alle diese Geschichten von Mars und
    Venus... Und ich hatte auch nie verstanden, warum Männer mit dem Kopf
    und Frauen mit dem Herz denken.

    Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen. Wir fingen an,
    uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln... Ich war schon sehr
    heiss und ich dachte das beruht auf Gegenseitigkeit, da die ganze
    Sache eindeutig 5exuell orientiert war.

    Aber genau in dem Moment sagte sie mir: "Hör zu, ich hab jetzt keine
    Lust Liebe zu machen, ich hab nur Lust, dass du mich fest in deinen
    Armen nimmst, mmh?".

    Ich antwortete: "WAAAAS?" Sie sagte mir dann die Zauberworte: "Du
    kannst einfach nicht mit den emotionellen Bedürfnissen einer Frau
    umgehen". Am Ende hab ich kapituliert und resigniert.

    Ich hatte in dieser Nacht keinen 5ex, und so bin ich eingeschlafen.

    Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in ein Einkaufszentrum
    bummeln. Ich sah sie an, als sie 3 schöne aber teuere Kleider
    anprobierte. Da sie sich nicht entscheiden konnte, sagte ich ihr, sie
    soll alle 3 nehmen.

    Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen, und so von meinen
    verständnisvollen Worten motiviert sagte sie weiter, sie würde
    natürlich auf Grund der neuen Kleider ein Paar neue Schuhe brauchen,
    die leider 600 Euro kosteten. Da habe ich zugesagt, ich fand es richtig...

    Danach sind wir am Juwelier vorbei gelaufen. Sie wollte hinein, und
    kam mit einer Armkette mit Diamanten heraus.

    Wenn ihr sie gesehen hättet ... Sie war total begeistert!!! Sie
    glaubte wahrscheinlich, ich wäre plötzlich verrückt geworden, aber das
    war ihr eigentlich egal.

    Ich glaub, ich hab ihr ganzes philosophisches Schema kaputt gemacht,
    als ich ihr wieder "Ja" sagte. Jetzt war sie fast 5exuell erregt.

    Leute, ihr Gesicht war unglaublich, das hättet ihr sehen müssen.

    Genau in dem Moment sagte sie mir mit ihrem schönsten Lächeln:
    "Gehen wir zur Kasse zahlen!"

    Es war so schwierig, nicht anfangen zu lachen, als ich ihr sagte:

    "Nein Schatz, ich glaub ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu
    kaufen".

    Ihr Gesicht wurde kreidebleich, wirklich, und noch mehr als ich noch
    dazu sagte: "Ich hab jetzt nur Lust, dass du mich umarmst". Als sie
    vor Wut und Hass fast platzte, kam natürlich das letzte Meisterstück:

    "Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines Mannes einfach
    nicht umgehen".

    Ich glaube, ich werde bis 2013 keinen 5ex mehr haben ...
    Aber irgendwie war's mir das wert!
    Gruß

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #39
    Ein schönes Foto von einer Siegerehrung im Beachvolleyball

    beachvolley2.jpg

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #40
    Nomen est Omen
    pieseln15.jpg


    Wenn die Zeit drängt

    pieseln-wenn-es-mal-schnell-gehen-muss1.jpg


 
Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte