Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 169

Sorry for all

Erstellt von Wogenwolf, 04.12.2009, 12:21 Uhr · 168 Antworten · 32.726 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Zur abwchslung mal was für ..............

    #81
    ..............die Blondinen hier!

    Ein junger, begabter Bauchredner tritt in einem Abendlokalen auf.

    Eines Nachts zeigt er seine Kunst im Gasthaussaal eines kleinen Ortes aufdem Lande.

    Mit seiner Rednerpuppe auf seinem Knie, bringt er sein gewohntes Repertoire an Blondinen-Witzen.

    Einer jungen, hübschen Blondine, in der vierten Reihe wird das nach einer kurzen Weile zu bunt.

    Sie steht auf und protestiert lautstark:

    "Ich habe nun genug von ihren blödsinnigen Blondinenwitzen gehört.

    Wie können sie es wagen, alle Blondinen in diese stereotype Dümmlichkeitsmaske hineinzwängen zu wollen?!

    Was hat die Farbe des Haares mit dem Wert einer Person als menschliches Wesen zu tun?

    Es sind Kerle wie Sie, die verhindern, dass Frauen wie ich im Arbeitsumfeld und Gemeinwesen respektiert werden
    und somit nicht das volle Potential der möglichen persönlichen Entwicklung erlangen.

    Sie und Ihresgleichen verewigen die Diskriminierung nicht nur der blonden, sondern aller Frauen generell und das noch dazu unter dem Deckmantel des Humors!"

    Dem Bauchredner ist die Szene ungemein peinlich...

    Er beginnt sich zu entschuldigen, aber die Blonde schreit ihn an:

    "Sie halten sich da raus!

    Ich spreche mit dem A***loch, das auf Ihrem Knie sitzt!
    Gruß

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #82
    Ich spreche mit dem A***loch, das auf Ihrem Knie sitzt!

    Q.e. d.

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #83
    .......es soll ja auch blonde Männer geben........

  4. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Fahren mit dem Taxi!

    #84
    Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter, um etwas zu fragen.
    Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen entgegenkommenden Bus,
    schießt über den Gehsteig und kommt wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum stehen.

    Für ein paar Sekunden ist alles ruhig, dann schreit der Taxifahrer laut los:
    "Machen Sie das nie wieder! Sie haben mich ja zu Tode erschreckt!"

    Der Fahrgast ist ganz baff und entschuldigt sich verwundert:
    "Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie sich wegen eines Schultertippens dermaßen erschrecken."

    "Naja", meint der Fahrer etwas ruhiger, "heute ist mein erster Tag als Taxifahrer.

    Die letzten 25 Jahre bin ich einen Leichenwagen gefahren."
    Gruß

  5. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #85
    hihi, und das 30 Minuten bevor ich hier vom Taxi abgeholt werde zu einem rauschenden Geburtstagsfest.
    Ob ich das dem Taxler erzählen soll? Kennt der/die sicher schon.

  6. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Die Polizei..........

    #86
    .........dein Freund und Helfer

    Wie man die Polizei ruft:


    Günter F. (vollständiger Name bekannt) ein älterer Herr aus Harsum im Landkreis Hildesheim, war gerade auf dem Weg ins Bett, als seine Frau ihn darauf aufmerksam machte, dass er das Licht im Carport hat brennen lassen. Besagter Günter öffnete die Tür zum Wintergarten, um das Licht im Carport auszuschalten, sah dann aber, dass im Carport Einbrecher dabei waren, Geräte zu stehlen.

    Er rief die Polizei an, wo man ihn fragte, ob die Einbrecher auch bei ihm im Wohnhaus wären.

    Er sagte: "Nein, aber da sind Einbrecher im Carport, die gerade dabei sind, mich zu bestehlen."

    Der Polizist sagte "Alle Einsatzwagen sind beschäftigt. Schließen Sie die Türen zum Wohnhaus ab. Sobald eine Funkstreife zur Verfügung steht, schicke ich diese sofort bei Ihnen vorbei.

    Günter sagte: "Okay."

    Er legte auf und zählte bis 30. Dann rief er wieder bei der Polizei an.

    "Hallo, ich habe eben gerade bei Ihnen angerufen, weil Einbrecher Sachen aus meinem Carport stehlen. Sie brauchen sich jetzt nicht mehr zu beieilen, ich habe soeben beide erschossen." Und legte auf.

    Keine fünf Minuten später trafen 6 Einsatzwagen der Polizei, ein Sondereinsatz-Kommando, ein Hubschrauber, fünf Löschwagen der Feuerwehr, ein Rettungssanitäter und ein Krankenwagen am Haus der Familie F.. ein. Beide Einbrecher wurden auf frischer Tat festgenommen.

    Einer der Polizisten sagte dann zu Günter: "Sie haben doch gesagt, Sie hätten die Einbrecher erschossen!

    Günter antwortete: "Und Sie haben gesagt, es wäre niemand verfügbar!"

  7. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Wollte ich Euch ...........

    #87
    ................nicht vorenthalten!

    Das die Hölle längst zugefroren ist, wurde bereits wissenschaftlich bewiesen:

    Im Folgenden eine wirklich gestellte Frage im Abschlusstest Chemie der UNI
    Maynooth (Grafschaft Kildare, Irland).


    Die Antwort eines Studenten war so "tiefschürfend", dass der Professor sie
    seinen Kollegen nicht vorenthalten wollte und über das Internet verbreitete,
    weshalb wir uns nun ebenfalls darüber amüsieren dürfen.

    Bonusfrage: Ist die Hölle exotherm (gibt Wärme ab) oder endotherm (absorbiert Wärme)?

    Die meisten Studenten mutmaßten mit Hilfe von Boyles Gesetz, dass sich Gas beim Ausdehnen
    abkühlt und die Temperatur bei Druck sinkt oder etwas in der Art.

    Ein Student allerdings schrieb folgendes:

    Zuerst müssen wir herausfinden, wie sehr sich die Masse der Hölle über die Zeit verändert. Dazu
    benötigt man die Zahl der Seelen, die in die Hölle wandern und die Zahl jener Seelen, die die Hölle
    verlassen. Ich bin der Meinung, dass man mit einiger Sicherheit annehmen darf, dass Seelen, die
    einmal in der Hölle sind, selbige nicht mehr verlassen. Deswegen verlässt keine Seele die Hölle.
    Bezüglich der Frage, wie viele Seelen in die Hölle wandern, können uns die Ansichten der vielen Religionen
    Aufschluss geben, die in der heutigen Zeit existieren. Bei den meisten dieser Religionen wird festzustellen sein,
    dass man in die Hölle wandert, wenn man ihnen nicht angehört. Da es mehr als nur eine dieser Glaubensbekenntnisse gibt
    und weil man nicht mehr als einer Religion angehören kann, kann man davon ausgehen, dass alle
    Seelen in die Hölle wandern. Angesichts der bestehenden Geburts- und Todesraten ist zu erwarten,
    dass die Zahl der Seelen in der Hölle exponentiell wachsen wird.

    Betrachten wir nun die Frage des sich ändernden Umfangs der Hölle. Da laut Boyles Gesetz sich
    der Rauminhalt der Hölle proportional zum Wachsen der Seelenanzahl ausdehnen muss, damit
    Temperatur und Druck in der Hölle konstant bleiben, haben wir zwei Möglichkeiten:

    1. Sollte sich die Hölle langsamer ausdehnen als die Menge hinzukommender Seelen, werden die
    Temperatur und der Druck in der Hölle so lange steigen, bis die ganze Hölle auseinander bricht.

    2. Sollte sich die Hölle schneller ausdehnen als die Menge hinzukommender Seelen, dann werden
    Temperatur und Druck fallen, bis die Hölle zufriert.

    Welche der Möglichkeiten ist es nun?

    Wenn wir Sandras Prophezeiung mit einbeziehen, die sie mir gegenüber im ersten Studienjahr
    geäußert hat - nämlich, dass "eher die Hölle zufriert, bevor ich mit dir schlafe" - sowie die Tatsache,
    dass ich gestern mit ihr geschlafen habe, kommt nur Möglichkeit Zwei in Frage.

    Deshalb bin ich überzeugt, dass die Hölle endotherm ist und bereits zugefroren sein muss.
    Aus der These, wonach die Hölle zugefroren ist, folgt, dass keine weiteren Seelen dort
    aufgenommen werden können und sie erloschen ist, womit nur noch der Himmel übrig bleibt und
    die Existenz eines göttlichen Wesens beweist - was wiederum erklärt, warum Sandra gestern Abend
    die ganze Zeit "Oh mein Gott" geschrieen hat.

    Dieser Student erhielt als einziger eine Eins.

  8. 198
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    8

    Lächeln hi wogenwolf

    #88
    deine entschuldigung hab ich gelesen ,mir is a schon pasiert das mir hinterher leid tat ---aber a bisserl humor schadet kan (keinen)
    wir sind nichts besonderes
    wir snid keine wunderbaren, einzigartigen Schneeflocken
    wir sind genauso verwesende Biomasse wie alles andere
    nimms leben net so ernst ,kom ma e net lebend davon
    Wir sind allesamt teil des selben Komposthaufens
    und als moperlfahrer bist wenns pech hast früher dort
    des san die ps

    lg aus der stmk

    ps entschuldige das i mi im forum net vorgestellt hab, wollt nur a bisserl lesen
    aber scheint i muss das nachholen

  9. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard ...brauche Hilfe

    #89
    Zitat Zitat von 198 Beitrag anzeigen
    deine entschuldigung hab ich gelesen ,mir is a schon pasiert das mir hinterher leid tat ---aber a bisserl humor schadet kan (keinen)
    wir sind nichts besonderes
    wir snid keine wunderbaren, einzigartigen Schneeflocken
    wir sind genauso verwesende Biomasse wie alles andere
    nimms leben net so ernst ,kom ma e net lebend davon
    Wir sind allesamt teil des selben Komposthaufens
    und als moperlfahrer bist wenns pech hast früher dort
    des san die ps

    lg aus der stmk

    ps entschuldige das i mi im forum net vorgestellt hab, wollt nur a bisserl lesen
    aber scheint i muss das nachholen
    Steiermark liegt in Österreich, gell?

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #90
    Wolfgang,

    dir kann geholfen werden:


    Gruß,
    Martin


 
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte