Ergebnis 1 bis 10 von 10

sportbegeistert?

Erstellt von norbert, 13.01.2009, 10:50 Uhr · 9 Antworten · 866 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard sportbegeistert?

    #1
    An alle Sportbegeisterte,gehört vieleicht nicht hierher aber doch die Frage wer von euch betreibt Ausdauersport (Skilanlauf,Radfahren)im Winter?Welche Sachen außer Funktionsunterwäsche tragt ihr?Ich schwitze schon nach der esten halben Stunde.Gibt es irgendwelche Kleidung die nicht so schwizt´?

  2. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    142

    Standard Ausdauersport

    #2
    @ Norbert

    probier es mal mit "schwimmen"

    ps. die Kleidung schwitzt nicht - höchstens dein Boddy !

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    ...gehört vieleicht nicht hierher...
    Deswegen habe ich es mal verschoben.

  4. Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    #4
    Hallo Norbert, wichtig ist vor allem, daß der Schweiß vom Körper nach draußen transportiert werden kann. Das funktioniert ersteinmal überhaupt nur mit:
    1. Funktionsunterwäsche drunter
    2. atmungsaktiven Klamotten darüber.

    Sobald du jetzt z.B. diese Kette unterbrichtst (durch z.B. ein T-Shirt aus Baumwolle) kann die Feuchtigkeit nicht raus und Du wirst/bleibst richtig schweißnass. Nach meinen Erfahrungen gibt es bei den Funktionssachen allerdings schon sehr große Unterschiede.
    Zum Fahrradfahren im Winter ziehe ich Funktionsunterwäsche und eine Softshell-Jacke an. Diese ist atmungsaktiv und trotzdem wind- und wasserdicht.
    Grüße nach Kahla von Jürgen aus Königsee.

  5. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #5
    Man höre und staune,es gibt tatsächlich auch Thüringer hier im Forum.

  6. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #6
    Schwitzen gehört nun mal zum Sport.
    Und das kriegt man mit der besten Funktionswäsche nicht wirklich sauber weg.
    Je besser die Klamotten, desto besser wird es aber mit der Wärmezirkulation.

    Solange du nicht unterbrichst, stört das Schwitzen auch nicht. Und die Wäsche wandert ja nachher ohnehin in die Waschmaschine.

    Probiers sonst mal mit Matratzensport. Da ist die Wärmezirkulation am effektivsten... *haha*

  7. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    489

    Standard

    #7
    Treibe bei dem Wetter auch regelmäßig Sport (Fußball).

    Kann nur solche Shirts empfehlen ---> http://www.sportscheck.com/is-bin/IN...terBy=&SortBy=

  8. Biji Gast

    Standard

    #8
    N'abend,
    egal ob beim Laufen oder Mountainbiken, wenn ich richtig Gas gebe, hilft auch die teuerste Chemieklamotte nix - sie lindert nur

  9. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #9
    da hast du recht,lindert eben nur.Die Unterwäsche mit Coolmax benutze ich auch .Aber im Winter mit nur der Shell Tex Jacke das halte ich für ein wenig gewagt.

  10. Biji Gast

    Standard

    #10
    Moin,
    aber unter der jacke schon noch ein dünnes hemd oder? Das würde doch reichen... (natürlicn je nach tempo/strecke!)
    also mein letzter Lauf bei Temps um -5 Grad sah kleidungsmässig so aus:

    alles synthetik:
    crossschuhe, mit membrane
    etwas dickere socken
    etwas dickere lange laufhose
    odlo unterhemd ohne arm
    Laufhemd mit langen Ärmeln
    ganz dünne GoreBikeWear BikeJacke (fühlt sich wie Papier an)
    Mütze
    und zu guter letzt noch was baumwolliges:
    Motorradunterziehhandschuhe

    Liest sich vielleicht nicht so, aber mir ordentlich war warm.... ging aber auch anständig rauf und runter