Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 114

Statement zum Fall E..y. Mutig - mutig!

Erstellt von Bubalus, 10.03.2015, 11:51 Uhr · 113 Antworten · 6.580 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von scheune Beitrag anzeigen
    Aber der Rechtsstaat vertritt letztendlich doch nur des Volkes Wille, is doch auch ok!

    Gruß M.!
    Jein, und schon gar nicht so direkt, wie du das möchtest.

  2. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #72
    Junge, Junge hier geht's aber ab. Das ich dem E..Volkes Zorn gönne, will gerne begründen. Wenn sich einer Bilder von nackten minderjährigen Knaben anschaut ist er für mich schon schlimm genug verdreht. Aber wenn er dafür noch bezahlt, dem Treiben dieser skrupellosen .............. auch noch Vorschub leistet, das Leiden der Kinder dadurch forciert. Dann kann ich auch kein Mitleid mehr durch ggf. Vorverurteilung oder angeb. Hexenjagt empfinden. Hexenjagt...ein im Mittelalter praktizierter Brauch gegen meist Frauen die nichts taten außer dass sie schöner waren als andere. E.. ist weder Frau noch schön. Trifft also nicht für ihn zu.

    Habe ich was falsches geschrieben bitte ich um Korrektur

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #73
    Einfach mal ganz lesen !! Ist absolute Spitze und nachdenkenswert http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...grafie-prozess

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Einfach mal ganz lesen !! Ist absolute Spitze und nachdenkenswert
    Haha die Zensur: http://tinyurl.com/orwu8ch

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Einfach mal ganz lesen !! Ist absolute Spitze und nachdenkenswert http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...grafie-prozess
    Der Link funktioniert nicht

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Junge, Junge hier geht's aber ab. Das ich dem E..Volkes Zorn gönne, will gerne begründen. Wenn sich einer Bilder von nackten minderjährigen Knaben anschaut ist er für mich schon schlimm genug verdreht. Aber wenn er dafür noch bezahlt, dem Treiben dieser skrupellosen .............. auch noch Vorschub leistet, das Leiden der Kinder dadurch forciert. Dann kann ich auch kein Mitleid mehr durch ggf. Vorverurteilung oder angeb. Hexenjagt empfinden. Hexenjagt...ein im Mittelalter praktizierter Brauch gegen meist Frauen die nichts taten außer dass sie schöner waren als andere. E.. ist weder Frau noch schön. Trifft also nicht für ihn zu.

    Habe ich was falsches geschrieben bitte ich um Korrektur
    Du gönnst ihm Volkes Zorn, weil er für Dich schuldig ist und das ist eben der Denkfehler, denn Du und wir anderen sind dafür nicht zuständig und zwar gefälligst nicht. Das Gesetz und seine Sanktionen sind nicht dafür da, Rachegelüste zu befriedigen, die natürlich jeder Betroffene hat. Wäre das anders hätten wir bald wieder die Blutrache an der Hacke.

    Und das mit den Hexenjagden lief auch ein bisschen anders ab als von Dir beschrieben, hatte schon sehr viele Parallelen zu dem was heutzutage manchmal läuft und damit meine ich jetzt nicht den speziellen Fall hier, oder nicht nur. Und es waren beileibe nicht nur schöne Frauen, es waren sehr viele Männer dabei und auch Kinder. Und es war auch ein einträgliches Geschäft

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #77
    Danke !

  8. Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    213

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Jein, und schon gar nicht so direkt, wie du das möchtest.
    Woher weißt du was ich möchte?

    Freundlich gemeinte Nachfrage!

    Gruß M.!

  9. Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    213

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    die Betonung liegt auf vertreten und der Vertretene hält die Füße still, fertig. Zumindest was Handlungen betrifft
    Nein, nein, nein, nicht in jedem Falle hält der Vertretene die Füße still, ich jedenfalls nicht und du kannst das gerne für dich so halten.

    Du wirst deine Gründe für dein Gutmenschenverhalten haben, ich habe ebenso Gründe für mein differenziertes Denken. Der LKW Auflieger Halter hat gehandelt und seinen Unmut geäussert und das ist ok. Wenn E.... ihn verklagt wird das Verfahren sicherlich gegen Auflagen eingestellt oder gar nicht erst zugelassen.

    Gruß M.!

  10. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Du gönnst ihm Volkes Zorn, weil er für Dich schuldig ist und das ist eben der Denkfehler, denn Du und wir anderen sind dafür nicht zuständig und zwar gefälligst nicht. Das Gesetz und seine Sanktionen sind nicht dafür da, Rachegelüste zu befriedigen, die natürlich jeder Betroffene hat.
    Ja, ich gönne es ihm. Außerhalb der Justiz darf man auch eine Meinung haben. Gedanken sind frei. Er ist nicht nur für mich schuldig. Er ist es. Und er alleine hat dies zu verantworten. Das er gewarnt worden ist, ist genauso schlimm. Seine Handlanger gehören genauso zur Rechenschaft gezogen. Es ist auch kein Denkfehler. Er hat Beweise vernichtet, deshalb ist er aber nicht unschuldig, bloß weil die Rechtslage nicht mehr hergab. Jeder hat da seine Meinung, ich verstehe deine nicht. Akzeptiere sie aber


 
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es ist zum Heulen
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 07:49
  2. Nachtrag zum Treffen in GAP
    Von chrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2004, 11:28