Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Stationäre Blitzer in den Dolomiten???

Erstellt von Supo, 21.05.2015, 07:54 Uhr · 33 Antworten · 5.884 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.660

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Fahr du mal 30.000 km im Jahr..............
    ............weil man die ganze Zeit auf den Tacho starren muss...
    30`000 Km im Jahr, aber wo bitte bleibt die Routine und das bisschen GESPÜR für die aktuell gefahrene Geschwindigkeit.


    Josef

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Blitzen die richtig? Heißt, bekommt man mit, ob die funktionieren?
    Ich habe es bisher noch nie blitzen gesehen, aber - ebenfalls bisher - auch noch nie ein Ticket bekommen.

    Zuletzt war ich Mitte Juni d. J. in den Dolos. Da sich die Italiener meines Wissens aber mit dem Ticketversand bis zu einem Jahr Zeit lasssen können (und das wohl gelegentlich auch gerne mal tun), darf ich noch rd. 10 Monate meinen Spannungsbogen aufrecht erhalten

  3. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #23
    Die Blitzer-Säulen sind nicht alle scharf geschaltet. Das ist nicht anders als bei uns in Deutschland, wo aus Kostengründen oft nicht alle Säulen gleichzeitig mit Kamerasätzen ausgerüstet sind. Der wesentliche Unterschied in Italien ist, daß bei aktiven Säulen ausdrücklich drauf hingewiesen werden muß. Sonst sind die Messungen nicht rechtskräftig. Das geht beispielsweise dadurch, daß an der Säule ein Fähnchen (Pictogramm) mit Hinweis Kontrolle angebracht ist oder auf der Tonnen auch ein Aufkleber drauf ist. Als Fahrer nützt einem das aber nichts, wenn man das erst zu spät sieht. Also muß man im Zweifelsfall davon ausgehen, daß grundsätzlich scharf geschossenen wird. Ein (nicht immer funktionierender) Hinweis wären noch Einheimische, die vor der Tonne abbremsen. Die wissen wohl warum sie das tun. Endgültige Klarheit verschafft letztendlich nur der Selbstversuch.

    Näheres hierzu steht übrigens im aktuellen ADAC.

    Gruß Tom

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #24
    Hallo
    wenn ich mich recht erinnere ist auf den Schildern ein Hinweis, das Radfahrer ausgeschlossen sind, ja prima.
    Warum wohl, weil die kein Nummernschild haben.
    Gruß

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #25
    .........das Radfahrer ausgeschlossen sind
    ............ bräuchten wir Motorrad-Fahrer nicht langsam einen Anti-Diskriminierungsbeauftragten

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi es wurde schon oft vom blitzer am Giau berichtet
    gesehen habe ich den noch nie, ich halte mich an die Begrenzungen
    gruss
    und ja die Dinger stehen nicht überall aber wenn dann gleich rudelweise
    Vor und nach der Kehre 25 am Giau.

  7. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #27
    Sowas steht beispielsweise drauf. Dann scharf.

    Man beachte die beiden Säulen im Abstand von ca. 100 m hintereinander. Gesehen am Gardasee.


    Aber fairerweise in Signalfarbe.

    Gruß Tom

  8. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Sowas steht beispielsweise drauf. Dann scharf.

    Man beachte die beiden Säulen im Abstand von ca. 100 m hintereinander. Gesehen am Gardasee.


    Aber fairerweise in Signalfarbe.

    Gruß Tom
    woran siehst Du, dass die scharf ist?
    Genauso stehen die in ganz Italien. Evtl. noch in anderen Farben.
    Und bis jetzt waren die Kisten, wo ich rein geschaut habe, immer leer.


    Gruß
    Jochen

  9. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #29
    An der Aussage des ADAC in der letzten Motorwelt.

    OK, scharf ist vielleicht der falsche Ausdruck. Wenn man zwischen Blechkisten mit und ohne Inneleben unterscheidet, dann wäre die Aussage "könnte scharf sein" passender.

    Darauf sollte man sich halt einstellen. Eine Säule die nur orange ist, ohne die passenden Aufkleber, könnte demzufolge auch nur ein orange angestrichener Mülleimer sein. Oder eine Attrappe, wie weiter vorne schon mal genannt.

    Aber ungeachtet dessen macht wohl jeder langsam wenn er sowas sieht, egal ob nun mit Aufkleber oder nicht. Ich hab's ja auch gemacht und war so begeistert von dem orange und den zwei Säulen hintereinander, daß ich das gleich aufnehmen mußte. Die zwei haben vielleicht aber auch ihren Sinn. Wer's beim ersten mal nicht kapiert hat, den trifft es halt doppelt hart. Ich weiß nicht, ob es in Italien sowas ähnliches wie "in Tateinheit" gibt.

    Auf italienischen Autobahnen hatte ich die übrigens auch schon in grau gesehen. Mit Fähnchen an langer Stange und dem berühmten Polizisten drauf. Dort fuhren die Italinier dann auch tatsächlich langsamer. Danach wieder schneller.

    Gruß Tom

  10. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #30
    Hier mal 2 andere Farb Versionen.
    Beide aus Umbrien.






    Es gibt aber auch andere Farben.


    Aber wie gesagt: die Kisten wo ich rein geschaut habe, waren leer und Einheimische haben sich auch wenig beeindrucken lassen.


    Gruß
    Jochen


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maut in den Dolomiten
    Von Dubliner im Forum Reise
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 15:14
  2. Wetter im Mai in den Dolomiten
    Von MacZep im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 16:17
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 19:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 19:21
  5. Biete Sonstiges Schnell Handeln: Leihmotorrad in den Dolomiten 03/08-07/08/09
    Von BIGBOUTCHER im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 21:49