Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 104

Steve Jobs ist tot

Erstellt von Wogenwolf, 06.10.2011, 06:23 Uhr · 103 Antworten · 6.237 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #41
    Mit 56 hat man(n) eigentlich noch ein paar Jahre vor sich aber so spielt das Leben auch für einen Steve Jobs und alle anderen guten Menschen.

    Apple!? Na ja, da hat so jeder seine eigene Meinung.
    Zunächst steht an erster Stelle ein zugegeben geniales Design, danach kommt m.E. nur noch hardware wie sie jeder bauen kann bzw. baut.
    Technisch ist zum Beispiel das iPhone nun nicht der Reißer auf der Smartphone Tummelwiese. Da gibt es einige wesentlich bessere Smartphones nur mit denen gehöre ich ja nicht zur Elite der Gutmenschen.

    Die Notebooks sind Klasse ..... teuer und können das was ein Durchschnittsanwender braucht auch richtig gut.
    Ist aber ja auch gut so, denn genau diese Lücke hat Herr Jobs ja auch erkannt und mit Produkten gefüllt.

    Apple ist mehr eine moderne Religion als ein richtiges Top-Produkt. natürlich ist es nicht schlecht aber es ist nicht das qualitativ beste Produkt

    .......... auf jeden Fall aber das schönste und ansprechendste Produkt

    Und das Unternehmen, welches am deutlichsten auf sich aufmerksam machen kann
    klick_01
    klick_02
    klick_03
    klick_04

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Aber egal...
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Aber egal...
    darauf solltet ihr euch einigen...

  3. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    454

    Standard

    #43
    Ein trauriger Tag!

    Ein charismatischer Visionär ist viel zu früh gegangen. Und was er der Welt hinterlassen hat ist schon etwas besonders.

    Ich kam erst vor ca. 3 Jahren zu Apple und bin nach wie vor von den Produkten begeistert.

    Das tolle Design, die Verarbeitung und die einfache, intuitive Bedienung freut mich immer wieder.

    Natürlich hat Apple auch Schwächen, die nehme ich aber gerne in Kauf.

  4. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #44
    DA kann ich mich nur bedingungslos anschliessen - wer nie mit einem z.B. Mac gearbeitet kann den "Mehrwert" gar nicht einschätzen
    Ein echter Verlust - ich hoffe Apple bleibt seinem Weg treu ....

  5. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    130

    Standard Da die Rede an der Stanford University schon angesprochen wurde...

    #45

  6. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #46


    Ab 3:15

    Ich finde den Vergleich unmoralisch, da ich jedes Leben respektiere.

    Nach seiner Argumentationsweise könnte man behaupten "Was soll's, mit 56 hat er immerhin die Lebenserwartung der Einwohner von Swasiland um 22 Jahre übertroffen. Was will er denn mehr ??"

    Wie kann man solch einem Menschen nachtrauern, es sei denn man ist Angehöriger.

    Hoffentlich nicht zu politisch sonst lösche ich den Beitrag gerne wieder.

    Dirk

  7. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #47
    .. der Zulieferer arbeitet AUCH für Apple.

    Jedes profitable Unternehmen hat hier Leichen im Keller - Schokolade darfst Du auch nicht mehr
    essen --> Kinderarbeit an der Elfenbeinküste .....

    Es gehören immer zwei dazu:

    Einer der es beauftragt und einer der den Auftrag annimmt .....

    Stimmen die Zahlen nicht, wirst das Unternehmen geschluckt ...

  8. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von DirkHusa Beitrag anzeigen


    Ab 3:15

    Ich finde den Vergleich unmoralisch, da ich jedes Leben respektiere.

    Nach seiner Argumentationsweise könnte man behaupten "Was soll's, mit 56 hat er immerhin die Lebenserwartung der Einwohner von Swasiland um 22 Jahre übertroffen. Was will er denn mehr ??"

    Wie kann man solch einem Menschen nachtrauern, es sei denn man ist Angehöriger.

    Hoffentlich nicht zu politisch sonst lösche ich den Beitrag gerne wieder.

    Dirk

    Da glaubt doch einer glatt das Apple das einzige Unternehmen ist das im Billigland China unter bedenklichen Bedingungen produziert

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #49
    Die groesste Ausbeutung der Menschen in Asien findet immer durch die eigenen Landsleuten statt.

    Westliche Produktionsstätten bieten Arbeitsbedingungen, die in den allermeisten Fällen deutlich sichtbar über den landestypischen liegen. Ausserdem zahlen die besser, der Arbeitsplatz ist sauberer, es gibt ordentliche brauchbare Werkzeuge. Und am wichtigsten für die Menschen: Es gibt 5 oder 6 Tage Woche und Überstunden werden mit +% bezahlt.

    Nicht 14 Std Schichten 7 Tage lang mit einer Bezahlung die nicht zum leben und nicht zum sterben reicht, in einem dreckigen Loch voll von Chemikalien mit unzureichendem Licht und Schutzvorrichtungen, wenn man mal muss muss man erst den Vorarbeiter um Erlaubnis fragen der dann vielleicht nach 2 Std die Erlaubnis gibt, und wer mehr als 1 oder 2 Tage krank ist fliegt sowieso raus.

    Jeder Arbeiter in Asien würde sofort für eine westliche Firma arbeiten wenn er könnte. Aber direkt bei der Firma und nicht bei einem lokalem Unternehmer der an den Westler weiterverkauft.

    Wo einkaufen? Den Qualitätshersteller der gutes sauber hergestellt bietet? Oder dem Discounter der unter dubiosen Umständen herstellt? Den globalen Firmen geht es am Ende genau wie Euch.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Oder dem Discounter der unter dubiosen Umständen herstellt? Den globalen Firmen geht es am Ende genau wie Euch.
    lidl, tschibo, aldi, kik sind die bekannzesten Vertreter dieser Gattung.


 
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steve McQueen Replika
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 18:49
  2. Steve McQueen Film
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 19:36