Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Strafzettel ???

Erstellt von Sean, 24.05.2012, 07:43 Uhr · 35 Antworten · 4.171 Aufrufe

  1. Ojo Gast

    Standard Der Herr vom Ordnungsamt

    #21
    Im Urlaub war ich mit meiner Freundin im Harz. In Stolberg fiel uns ein Mann in schwarzer Bomberjacke auf einer alten Suzuki DR-BIG auf. Er stellte seine Mühle ab, holte einen Block raus und schrieb das Kennzeichen eines auswärtigen PKW auf. Dann sah ich die Aufschrift ORDNUNGSAMT auf seinem Jackenrücken. "Recht so!", befand ich, denn meine Freundin und ich hatten unsere beiden Motorräder ordnungsgemäß auf einem der Parkplätze am Stadtrand abgestellt, während der PKW-Lenker sein Gefährt im Ort auf einem Grünstreifen geparkt hatte.

    Ein paar Tage später fuhren wir durch das beschauliche Questenberg und sahen vor einer Gaststätte, die wir aufsuchen wollten, fünf Motorräder mit niederländischen Kennzeichen stehen. Alle Krafträder waren auf dem engen Gehsteig geparkt. Fußgänger hätten auf die Straße ausweichen müssen, um ihren Weg fortsetzen zu können. Da wir inzwischen ortskundig waren, haben wir unsere Motorräder auf dem Parkplatz des Restaurants auf der anderen Straßenseite abgestellt und uns im Freibereich hingesetzt, um auf die Bedienung zu warten. Die holländischen Motorradfahrer saßen bereits drinnen und haben üppig zu Mittag gegessen.

    Wie's der Zufall so will, kam die DR-BIG wieder vorbei. Der Herr vom ORDNUNGSAMT hielt wieder an und wollte sich die Nummernschilder notieren. Als er mich sah, kam er auf mich zu und wollte wissen, ob eines der Motorräder mir gehört. Ich verneinte und wies darauf hin, dass die Fahrer aber gerade beim Mittagessen sind. Dann sagte der Herr "Dann lassen wir sie essen.", stieg auf seine DR-BIG und fuhr weiter.

    Meines Erachtens hat der Herr vom ORDNUNGSAMT in beiden Fällen richtig gehandelt. Ich hätte es genauso gemacht. Die Holländer erzählen jetzt in ihrer Heimat, wie schön es im Harz ist und wie gut man da speisen kann, anstatt sich über pingelige deutsche Beamte zu beschweren und zu befinden "Da fahren wir nicht mehr hin!". Das würde der strukturschwachen Region Südharz nicht gut tun.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen

    ... gekürzt...


    Die Holländer erzählen jetzt in ihrer Heimat, wie schön es im Harz ist und wie gut man da speisen kann, anstatt sich über pingelige deutsche Beamte zu beschweren und zu befinden "Da fahren wir nicht mehr hin!". Das würde der strukturschwachen Region Südharz nicht gut tun.

    Schöne Grüße von
    Ojo

    in der sog. strukturschwachen region südharz gibt es bereits hinreichend berliner. die holländer würden nicht wirklich als fehlend auffallen

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #23
    das hatten wir ja lange nicht
    Parkschein

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #24
    Auf dem Bürgersteig wird gerne überall toleriert
    Sonst solidarisieren sich viele Moppedfahrer gerne und parken mal eben an einem Samstag die Stadt zu

    Auf einem Parkscheinpflichtigem Parkplatz muss man einem Parkschein am Mopped haben Problemlösung liegt in der Verantwortung des Moppedfahrers
    Bei zwei Moppeds auf einem Parkplatz...zwei Parkscheine
    Und platzsparendes Parken ist auch Pflicht

    Parkscheiben gibt es auch für Moppeds....abschließbar und dann nicht verstellbar
    http://www.hfonline.de/Parkscheibe/parkscheibe.html

    Gruß
    Berthold

  5. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #25
    Ich bertrachte das Problem aus statistische Sicht. Hier in B kostet eine viertel Stunde teilweise 0,75€. Den Teufel werd ich tun und einen Parkschein ziehen, dafür gelegentlich lieber 5€ klaglos zahlen. Kommt auf Dauer billiger.

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #26
    Genau!

    Und Schwarzfahren. Das rechnet sich im Rhein-Mein-Gebiet bei Zone 3 bei etwa 4 Fahrten hin und zurück. Leider hab ich meinen Führerschein nun schon seit fast 40 Jahren. Hätte ich vorher gewußt, daß ich in der Zeit sowieso nur 2 x kontrolliert werde, hätte ich mir das Geld auch sparen können.

    Oder der Hammer schlechthin, eine Risikolebensversicherung! Bislang nicht in Anspruch genommen. So eine Schxxxx.

    Nur mal so stadisdisch.

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #27
    Ich hatte diese Parkplatzgebührenzahlung mal als Diskussion in einem Wernigeroder Hotel. Wir drei Biker hatten die Bikes seitlich so abgestellt, das niemend behindert wurde und die PKW Plätze frei blieben. Als die Gebühr erhoben werden sollte, sagte ich nur ,daß ich nochmal zu den Mopeds raus müßte um diese umzuparken, nämlich jedes Mopedauf einen Parkplatz. Da macht dann manch einer ganz große Augen

  8. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Bikerscout Beitrag anzeigen

    Als ich noch viel mit dem Reisebus unterwegs war, habe ich in Mittenwald 3 Autoparkplätze belegt, aber in jede Parkuhr für eine Stunde Geld eingeworfen. Die Polizei meinte: Ein Bus habe auf 3 Autoparkplätzen nichts verloren.
    Meine Bitte an die Rennleitung: machen Sie mir den Busparkplatz frei und ich bin weg, ausserdem habe ich ja bezahlt, was ich auf dem Busparkplatz nicht müsste. Er lächelte nur und wünschte mir einen schönen Tag. Geht auch so
    Ich hab einen bezahlt, und für die Dame war`s OK

    Gr, cowy

  9. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    Meines Erachtens hat der Herr vom ORDNUNGSAMT in beiden Fällen richtig gehandelt. Ich hätte es genauso gemacht. Die Holländer erzählen jetzt in ihrer Heimat, wie schön es im Harz ist und wie gut man da speisen kann, anstatt sich über pingelige deutsche Beamte zu beschweren und zu befinden "Da fahren wir nicht mehr hin!". Das würde der strukturschwachen Region Südharz nicht gut tun.
    Schöne Grüße von
    Ojo
    um Gottes Willen , die Touristen im Harz sollten wir uns nicht verägern, wer bezahlt denn sonst die Kredite für die neuen Motorradblitzer und man denke nur an die vielen arbeitslosen" Raubritter"

  10. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #30
    Da habt ihr es aber echt noch gut, hier im BW steht jeden Kilometer so ein verdam... Blitzer.
    Kein Spaß, hier hat es Hunderte.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strafzettel aus Italien in Egna Neumarkt
    Von Rip258 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 08:54
  2. Strafzettel aus Italien H I L F E !
    Von paerlapap im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 09:50
  3. Falscher Strafzettel
    Von Schorsch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 19:37
  4. Strafzettel in Italien
    Von Much im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 20:17