Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Suche nach einem Hundeauto!

Erstellt von scubafat, 08.10.2009, 16:55 Uhr · 77 Antworten · 5.735 Aufrufe

  1. Wogenwolf Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Ja bin ich. Dazu stehe ich. Bin ja schließlich bekennender Spießer

    Und warum schmeisst Du dann Deine ADV so oft in den Dreck??

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Roland64 Beitrag anzeigen
    Wir züchten Hunde und haben die besten Erfahrungen mit Hundeboxen aus Stoff gemacht. Hunde darfst du sowieso nicht ohne "Befestigung" im Auto transportieren da sie laut unserer Gesetzgebung als "Sache" betrachtet weden und du als Fahrzeugführer für Ladungssicherung zu sorgen hast. Zum anderen lieben die Hunde die Boxen als mobeles Zuhause und das Auto bleibt immer sauber auch wenn sie mal nass oder schmutzig sind.

    Gruß
    Roland64
    Na beim Kombi oder so habe ich an solch ein Hundegitter fest eingebaut aus Metall gedacht. Die Boxen mögen auch nicht schlecht sein, nur weiß ich nicht, ob dann noch ein ausgewachsener RR Rüde reinpasst.

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Und warum schmeisst Du dann Deine ADV so oft in den Dreck??
    Na na na, die ist dafür ja auch gebaut. Nun fällt es bei meiner auch nicht mehr auf, so dreckig wie die ist. Habe sie nur einmal in diesem Jahr gewaschen. Ich staune über mich selber, dass ich so sein kann.

  4. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    417

    Standard

    #24
    Hallo Wogenwolf,

    Die Boxen heissen Traveler, haben ein Stahlrohrinnengestell und für die Größe Cocker Spaniel // Border liegen sie bei ungefähr 45€.

    Gruß

    Roland64

  5. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Ja bin ich. Dazu stehe ich. Bin ja schließlich bekennender Spießer
    Dann hast du auch ein Boot???????

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Roland64 Beitrag anzeigen
    Hallo Wogenwolf,

    Die Boxen heissen Traveler, haben ein Stahlrohrinnengestell und für die Größe Cocker Spaniel // Border liegen sie bei ungefähr 45€.

    Gruß

    Roland64

    Hallo Roland,

    Danke für die Info!

  7. Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #27
    Hi,

    wir hatten vor ein paar Jahren mal nen Citroen Berlingo HDI.
    Das war eines der problemlosesten Autos die wir je hatten - und wir hatten viiieeele!
    Neben dem riesigen Laderaum hat man in so einem "Kastenwagen" ein ganz tolles Raumgefühl durch die große Kopffreiheit. Man könnte locker ne Kiste Bier auf dem Kopf jonglieren ... wenn man das denn will

    Hatte neu so 14000€ gkostet und hat eigentlich alles was man so braucht.
    Klima, Tempomat, CD, ABS, ESP usw. ... UND Schiebetüren, genial.

    Nach 2 Jahren wollte ich wieder was "schickes" fahren ... könnte mich heute noch ärgern

    Gruss

    Oli

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Dann hast du auch ein Boot???????
    Nur in der Badewanne

  9. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von tequila Beitrag anzeigen
    Hi,

    wir hatten vor ein paar Jahren mal nen Citroen Berlingo HDI.
    Das war eines der problemlosesten Autos die wir je hatten - und wir hatten viiieeele!

    Gruss

    Oli
    Ich glaube ich gehe mal zum Händler und werde mir mal solch ein Teil genau anschauen. Aber es wird dann definitiv ein Gebrauchter.
    Na ja, habe ja noch viel Zeit mich umzuschauen.

  10. Jac
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    103

    Standard

    #30
    @scubafat


    Bitte nicht falsch verstehen, aber bist Du Dir völlig im klaren darüber was Du Dir da für eine Hunderasse anschaffen willst/angeschafft hast?
    Wir haben jüngst wieder mal eine "erfahrene" Hundhalterin im Vereinshaus stehen gehabt die vollkommen überfordert war mit Ihrem RR. Das sind nunmal keine Schlaftabletten und auch keineswegs als Bewegungstherapeuten für Bequeme geeignet. Ein ausgewachsener RR (Rüde) der sich zum selbsternannten Chef der Familie erklärt ist durchaus ein ernstzunehmender Fall. Wie eigendlich jeder Hund der nicht weiß wo er steht. Nur ist das bei einem großen Hund eine andere Geschichte als wenn Nachbars Waldi ausflippt.

    Nochmal: das soll keineswegs eine Kritik oder sonst ein Gemosere sein. Ich kann auch nicht beurteilen ob oder was Ihr von Hunden versteht. Geht mich auch nichts an.
    Ich finde halt diese Hunde auch sehr faszinierend und es ist ein Jammer um jeden weiterer RR der in Abschiebehaft im Tierheim endet weil die Halter damit überfordert sind.

    Hab hier noch eine schöne Seite aus dem Netz die diese imposanten Hunde sehr treffend beschreibt: http://www.rhodesian-ridgeback.org/f.../ridgeback.pdf

    Ich wünsche Euch ein glückliches Händchen und viel Spass mit Eurem künftigen Familienmitglied!


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechnung nach einem 3/4 Jahr für eine Gewährleistung
    Von Konrollis im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 01:32
  2. Nun funzt das GARMIN 660 nach fast einem Jahr
    Von scubafat im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 11:02
  3. auf der Suche nach einem neuen Zelt
    Von bug im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 07:44
  4. Suche nach einem Aufbockgriff?
    Von Saasi72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 22:17
  5. Schäden nach Zusammenprall mit einem Reh
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 08:45