Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Tablet Frage, Empfehlung gesucht

Erstellt von Schlonz, 01.05.2015, 16:29 Uhr · 52 Antworten · 3.574 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #41
    Moin,

    bange machen gilt nicht!

    Seit wir eins haben, finde ich das Teil immer besser; zum auf der Couch surfen, um Fotos anzuschauen und sortieren, ich habe inzwischen das Tab auch beim Kunden dabei zur Unterstützung/Erklärung, es zeigt PDF, Exel und Word Dateien usw.
    Im Stand By hält der Akku 4-5 Tage und das Tab ist rubbeldiekatz einsatzbereit!
    Die Google-Datenkrake ist, soweit es geht, auf ein Mininmum beschränkt, mit dem Rest kann ich leben!
    Android ohne Google nutzen | c't

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    naja, der TE will kein Apple -
    Android ist nicht weniger beschränkt.....

    dazu möchte er ein wenig Bildbearbeitung, Mail und vor allem, sich nicht umstellen, in Bezug auf Windows....
    Nein, da musst du etwas durcheinander bekommen haben. Der TE hat Bildbearbearbeitung mit keinem Wort erwähnt. Ich bin noch nicht einmal sicher, ob er "Bilder auf dem Display angucken" für so wichtig hält - in meinen Augen eine der wunderbarsten Anwendungen für ein Tablet.

    Übrigens, falls es doch ein Tablet werden sollte: Das Windows Surface hat an der Rückseite eine Stütze zum Ausklappen, so dass man das Ding wie einen Bilderrahmen auf den Tisch stellen kann. Dieses Extra kann nicht hoch genug geschätzt werden, denn Diashows oder mal ein Video laufen ist viel schöner, wenn man das Ding dabei nicht in der Hand halten muss. Um das Apple-Teil hinzustellen, benötigt man Zubehör, bei den meisten anderen Tablets auch.

  3. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #43
    Moin,

    Tablett oder nicht stand bei mir auch auf der Liste. Da ich während der Reise gerne bestimmte Dinge; wie Streckenplanung; erledige und bestimmte Dinge; wie EMails beantworten, tun muss, hatte ich immer mein Windoo..s Notebook mit. Kann alles, BaseCamp ....., ist super komfortabel aber braucht Platz und die Akku Laufzeit sowie der Platzbedarf ist katastrophal. Apple ist gut, aber nichts für Sparer. Also ein Tablett mit Android bestellt, dann festgestellt, Base Camp geht nicht, Alternative Routenplanung mit guten Offline Karten nicht praktikabel. Programme mit Online Karten gibt es genug, machen einen aber auf der Reise nicht wirklich unabhängig.
    Also das Ding zurückgeschickt und in der Bucht ein Acer Tablett mit Window8.X Vollversion günstig gekauft.
    Base Camp mit der richtigen Karte installieren kein Problem, alles was ich sonst unterwegs brauche, kann das kleine Ding auch.
    Das beste an dem Gerät ist, dass eine ansteckbare Tastatur mit dabei war, mit eigenem Akku, so komme ich auf eine Laufzeit von fast 16 Stunden und mit einer Maus hat man die gleich Bedienung wie mit einem Notebook aber es ist VIEL leichter und kleiner. Das das Ding nur WLAN hat stört nicht wirklich, es gibt ja genug Sticks in die man eine SIM karte stecken kann.

    Als Fazit kann ich ein Tablett auf Reisen empfehlen, wer sowieso Nutzer der angebissenen Äpfel ist, wird wahrscheinlich mit einem IPad glücklich, wer nur Bilder und Mails braucht und kein Windoo.. Freund ist, nimmt eine Android Lösung.
    Für Leute, die Base Camp nutzen wollen, um offline Routen planen möchten, bleibt als Apple Alternative nur die Windows Lösung übrig.
    Aber darauf achten das es eine 8.x Vollversion ist, es gibt auch eine abgespeckte Version, die macht mit BC und anderen Anwendungen Probleme.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von cojoten_carl Beitrag anzeigen
    Aber darauf achten das es eine 8.x Vollversion ist, es gibt auch eine abgespeckte Version, die macht mit BC und anderen Anwendungen Probleme.
    Wenn man sich ein Tablet mit Windows ansieht, gibt es die Surface-Geräte. Da gibt es Surface RT und Surface Pro. Surface RT wurde inzwischen offiziell beerdigt, und dadaruf laufen auch NICHT alle Windows-Programme. Auf Surface Pro schon.

    Die Alternative sind Notebooks mit abnehmbarer Tastatur. Oft ist in der Tastatur eine zusätzliche Festplatte und Anschlüsse für Massenspeicher. Die laufen dann unter einem ganz normalen Windows 8.1 (welches ja bald durch Windows 10 ersetzt werden soll)

    Ich glaube, dass diese Notebooks in Puncto Akkulaufzeit nur dann mit einem echten Tablet mithalten können, wenn man die Tastatur mit dem Zusatzakku dranstöpselt. Und ich habe so was in der Praxis noch nicht ausprobiert.

    Sampleman

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Übrigens, falls es doch ein Tablet werden sollte: Das Windows Surface hat an der Rückseite eine Stütze zum Ausklappen, so dass man das Ding wie einen Bilderrahmen auf den Tisch stellen kann. Dieses Extra kann nicht hoch genug geschätzt werden, denn Diashows oder mal ein Video laufen ist viel schöner, wenn man das Ding dabei nicht in der Hand halten muss. Um das Apple-Teil hinzustellen, benötigt man Zubehör, bei den meisten anderen Tablets auch.
    lenovo Yoga2
    gibts als Android, als Windoof und hat durch den runden Batterieschacht eine Form,wie eine nach hinten geklappte Zeitschrift, kann so mit einer Hand gut gehalten werden, es steht von allein für Präsentationen und es gibt (wenn will) ne Tastatur.
    lenovo-ideatab-yoga-10-positions-1060p-590x331.jpg

  6. Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    #46
    Dell Venue 8 Pro

    hab ich mir heute bestellt.
    Für 89€ kann man nicht viel falsch machen und Basecamp läuft auf jeden Fall.

    Jürgen

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von loeffelino Beitrag anzeigen
    Dell Venue 8 Pro

    hab ich mir heute bestellt.
    Für 89€ kann man nicht viel falsch machen und Basecamp läuft auf jeden Fall.

    Jürgen
    gute Anregung, danke. Kommt vermutlich dem, was ich möchte, am nähesten

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #48
    berichte mal, wie Bascamp und ob es überhaupt damit läuft.
    Und, wie man es mit dem NV koppeln kann....


    von Micro USB zu Micro USB?

    Ansonsten gut geeignet für Unterwegs -> fehlt nur noch der GPS Empfänger und dann die Navigon App.....

    So hätte man noch einen Reiseführer für Unterwegs....

  9. Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    von Micro USB zu Micro USB?
    mit einem USB-OTG Adapter könnte es gehen, funktioniert zumindest bei meinem Androiden.
    Beim N4 habe ich allerdings nur Zugriff auf die ext. Speicherkarte.

    Jürgen

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #50
    ... bin gespannt....


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sattler Empfehlung Nähe Kaiserslautern gesucht
    Von cappo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 08:45
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 08:33
  3. Lese Empfehlung gesucht!
    Von Ellafreund im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 19:09
  4. Empfehlung für Rentnertauglichen Stadtflitzer gesucht
    Von Kramer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 11:54
  5. (gesucht) Topcase Empfehlung
    Von nicknuts im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 17:55