Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
Unsere Touren sehen vor dem Hintergrund unserer gebrechlichen Knochen meist so aus, dass wir auf winzigkleinen Sträßchen den kurvenreichen TomTom-Empfehlungen folgen. Dort juckeln wir dann mit gemütlichem 70er..80er Tempo durch die Natur und genießen die Aussicht. Auf diese Art und Weise ergibt sich meist ein Schnitt nicht über 50 km/h (=Kubikpfennigprowoche).
Wenn man dann noch das eine oder andere Kaffee- oder Mittagspäuschen einrechnet, dann ist man für das erschreckende Maximum der Gefühle von 300km gut und gerne einen lieben langen ausgedehnten Tag unterwegs.
Das ist für unsere Verhältnisse jedoch auch schon eine hochanstrengende Mördertour und am Ende muss unser freundlicher Nachbar uns vom Fahrtwind eingerostete Figuren dann bereits vom Bock runterheben.
*Lach...*, lustich geschrieben

GENAU so siehts bei mir/uns auch aus...

Sollen auch ein paar Kurven auf breiteren Straßen schneller gehatzt werden, werden es auch mal 4 - 500 km. Wobei das weniger anstrengend ist, als mit TomTom Nebenstraßen

1.100 km bin ich am Stück auch mal gefahren, 80% Bahn, Rest kleinere Kurvenstraßen. Manno, war ich platt und war ich jung. Mir blieb aber nichts anderes übrig...
Ist nicht wirklich Spaß...