Seite 3 von 29 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 281

Tempo 130 ???

Erstellt von confidence, 27.06.2010, 11:17 Uhr · 280 Antworten · 13.685 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #21
    aha !!

  2. Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    403

    Standard

    #22
    HERR,

    lass Hirn vom Himmel regnen

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    genau der Punkt, die deutschen Auitofahrer können mit der Freiheit nicht mehr umgehen. Entweder Rechthaber oder Oberlehrer.
    daran würde auch ein Tempolimit nix ändern, dass ich pers. für unnötig halte, wir haben schon so viele Reglementierungen. ich fahre 115 PS mit Automatik und selten schneller als 140, mit der Dose
    ein Tempolimit ändert am deutschen Autofahrer nix, das befreidigt nur die perverse Lust derer, die Andern etwas verbieten wollen.

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich sind die meisten Versager im Bett und müssen sich und der Gattin auf dme Beifahrersitz im Auto irgendwas beweisen. Franzosen und Italiender ...... besser und können deshalb auch mit 120 - 140 entspannt Auto fahren.
    laut den letzten 5exualstudien (ernsthaft) irrst du hier Hartmut, die Italiener und Franzosen ...... nicht nur schlechter, sie können auch nicht Autofahren
    (Deutschland hat in Sachen 5ex aber auch nur auf- und überholt, weil der wilde Osten dazugekommen ist )

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

    laut den letzten 5exualstudien (ernsthaft) irrst du hier Hartmut, die Italiener und Franzosen ...... nicht nur schlechter, sie können auch nicht Autofahren

    aber sie machen immer Platz wenn sich ein Mobbed von hinten nähert... und der deutsche fährt hier nochmal ein Stück weiter in die Mitte...

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    aber sie machen immer Platz wenn sich ein Mobbed von hinten nähert... und der deutsche fährt hier nochmal ein Stück weiter in die Mitte...
    da hab ich die letzten Wochen anderes erlebt! am Freitag wieder, 25km Stau um Erlangen. ich bin von hinten bis vorne freundlich durchgewunken worden, fair Platz gemacht...

  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    da hab ich die letzten Wochen anderes erlebt! am Freitag wieder, 25km Stau um Erlangen. ich bin von hinten bis vorne freundlich durchgewunken worden, fair Platz gemacht...

    WOCHEN??? Ich dachte Du warst nur das WE in Franken... Bin auch oft in der Ecke unterwegs gewesen, aber durchwinken war da nicht...

    Und ich habe vorzugsweise auch landstrassen gemeint, wo nicht so viel Platz und Übersicht ist wie auffe Bahn...

  7. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    (Deutschland hat in Sachen 5ex aber auch nur auf- und überholt, weil der wilde Osten dazugekommen ist )
    Jeder muss seinen Beitrag leisten

  8. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    (Deutschland hat in Sachen 5ex aber auch nur auf- und überholt, weil der wilde Osten dazugekommen ist )
    Sach mal Tiger, kannst du das mal näher erläutern?

    Es stellt sich die Frage, sieht es in den gebrauchten Bundesländern so trübe aus im Bett?


    Ach ja, Tempolimlt. Nein. Bin dagegen (hab mir am Samstag endlich eine YZF 750 R geholt, da kann ich sowas nicht gebrauchen)

  9. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #29
    Ich seh die Diskussion auch ganz entspannt .. und würd es auf unseren Autobahnen begrüssen, wenn es ähnlich wie in unseren Nachbarländer, entspannter zu ginge !

    Ich denk es liegt nicht nur an der anderen Mentalität ... wir sind schon ein autonärrisches Völkchen ... Leistungsgetrieben von der eigenen Profilierungssucht und einer Automobilbranche, die wohlweisslich eine unserer Industriestärken ausmacht ... aber leider fast ausschliesslich mit veralteter und teils so träger Entwicklungseuphorie !
    Wir können vielleicht nur schnell und protzig ?
    Zurück auf die Autobahn ... dort seh ich meist das Problem in dem Geschwindigkeitsbereich zwischen den gängigen "Extremen" ... der langsameren (80-100 Km/h - die nicht wollen, können oder dürfen) und den schnelleren (200 Km/h +/- 50) die sich auf der Bahn austoben, spielen oder im Stress des Alltags eilig die Zeit bezwingen wollen ... für kleine nicht nennenswerte Vorteile. Die meisten sind eh mit durschnittlich 130 - 150 unterwegs.

    Würden die LKW´s, je nach Herkunft, Bauart und Beladung zwischen 90 und 110 Km/h fahren dürften (was technisch inzwischen bestimmt möglich iss) und die PKW´s je nach Anzahl der Fahrspur zwischen 150 (2-spurig) und 170 Km/h (3-spurig), dann wären die Unterschiede (ca. 60 Km/h) nimmer so gross... und der Grossteil aller Fahrer würde sich trauen ganz normal "mitzufahren" und nicht immer nur die linken Spuren stoisch zu belagern...

    An der Diskussion "Tempo 130" seh ich die Gefahr, dass sich zu schnell die aufgeheizten Geister aufreiben und auf veralteten Standpunkten stehen bleiben ... und nix passiert ... ausser teils fatalen Unfälle wegen lapidar gesagt "unangepasster Geschwindigkeit" und einer Entwicklungsbremse für zukunftsorienterte Märkte.

    Ein Diskussion zum Tempolimit sollte nicht auf den Stand der Käfer-Entwicklung bei 130 festgemacht werden, sondern einfach unseren realen Bedürfnissen und Möglichkeiten angepasst werden.

    Vielleicht könnte man dann wirklich schicke und reizvollere Autobahnen bauen mit viel mehr Kurven

    Was mir sehr positiv auffällt und gefällt, ist diese recht sachliche und besonnene Diskussion hier im Forum zum Thema ... im Vgl. zu anderen Auto-Foren wo der Geist mit zunehmender PS-zahl und Tuningteile überproportionel abnimmt

  10. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #30
    An der teutschen Blockwartmentalität und dem Verhalten im Verkehr ändert ein Tempolimit nichts.

    Und ich bin gegen das Aufheben von weiteren Freiheiten.

    Ich hatte vor zwei Wochen eine "nette" Diskussion auf einer Party mit so einem Vollpfosten, der gerne alles was gefährlich ist verbieten möchte. Also Motorradfahren, Tempo, kleine / alte / ABS-lose / Autos, uswusf. Und außerdem wollte er ein Leitsystem wo das Auto fährt und nicht man selbst. Gott muß ich da kotzen. Und der war in meinem Alter. Unbegreiflich.

    Wenn es soweit ist, kaufe ich mir ne Buskarte. Dann besitze ich sicher kein Kfz mehr, das ich zwar bezahlen muß, über das ich aber nicht verfügen darf.


 
Seite 3 von 29 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempo....
    Von fmantek im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 13:56
  2. ABS steigt aus bei Tempo 160!
    Von Sumo-Lars im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 19:25
  3. DAS ist Tempo!
    Von gerd_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 09:55
  4. Nur noch Tempo 50...
    Von GS-Reiner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 15:09
  5. Für Tempo 130 !
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 09:29