Seite 25 von 115 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 1146

Tesla kündigt 1.000 Kilometer Reichweite ab 2017 an

Erstellt von soaringguy, 13.10.2015, 12:58 Uhr · 1.145 Antworten · 52.698 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    23.434

    Standard

    Zitat Zitat von Ahab2 Beitrag anzeigen
    Unsere GF reissen alle im Jahr 60-80 tkm runter.
    ich lehne mich jetzt mal raus...

    ein GF, der 60 bis 80 tkm im Jahr unterwegs ist, ist wohl kaum mehr in der Firma (ca 1000p.a.Stunden im Auto), wie soll das gehen?

    Oder werden die (kaum vorhandenen ) Privatkilometer mit reingenommen?

    Ist natürlich nur ironisch gemeint

  2. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    ich lehne mich jetzt mal raus...

    ein GF, der 60 bis 80 tkm im Jahr unterwegs ist, ist wohl kaum mehr in der Firma (ca 1000p.a.Stunden im Auto), wie soll das gehen?

    Oder werden die (kaum vorhandenen ) Privatkilometer mit reingenommen?

    Ist natürlich nur ironisch gemeint
    Da lehnst Du Dich halt weit hinaus :-)
    Ausser dem CFO sind all unsere GF max 1, allerhöchstens 2 Tage die Woche im Büro.
    Neben der routinemäßigen Rundreise zu den Standorten kommen eben Kundenbesuche dazu.

    Natürlich werden die Dienstwagen auch privat genutzt.
    Die Fahrt von und zur Arbeitsstätte ist doch eine Privatfahrt.

    Bereits im mittleren Management findest Du in der Industrie keine Jobs vor der Haustüre.
    Im oberen Management erst recht nicht. Da sind große Entfernungen normal.

    Ich arbeite theoretisch im reinen Innendienst, allerdings mit standortübergreifender Verantwortung.
    Ich bin weder in GF noch im Vertrieb / Aussendienst, fahre einen Passat mit Leasingkalkulation von 150 tkm auf 3 Jahre.
    Dass sind bei mir täglich 1,5 Std. alleine von und zur Arbeit.

    Wie gesagt. Kein Aussendienst, kein Kundenkontakt. Nur pendeln und Standortbesuche.

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    23.434

    Standard

    ok, mag jetzt eine spezifische Definitionsfrage sein, aber ein GF (CEO?), der "nur" im Auto sitzt und 80.000km im Jahr runterspult , ist ein bisserl....ähem... unerreichbar??

    Nur zur Info: ich muss das jetzt nicht verstehen, vielleicht sind wir jobmässig auch total unterschiedlich....

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.786

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Mich würde ja interessieren, wie Deine Vorstellung von Alltag ausschaut, wo sich ein i8 besser für eignet als ein Stromer. Die überwiegende Mehrzahl der reinen Stromer ist nämlich genau für den 95%-Alltag gebaut: 30 km hin zur Arbeit, und dann wieder zurück. Der i8, wie auch alle andere Hybriden, die eines der beiden Antriebskonzepte völlig nutzlos mit umherschleppen, wurden fürs Technikmuseum gebaut. Sowas will bald keine Sau mehr.
    Ich finde es immer völlig geil, mit welcher Verve die Tesla-Fanboys die Lufthoheit über dem Thema Alternative Antriebe für sich reklamieren.

    Ich stelle erst mal fest, dass 5.000 verkaufte Einheiten von einer solch teuren, eingeschränkten Exotenkiste wie dem i8 aller Ehre wert sind. Natürlich erhebt der Wagen nicht den Anspruch, die ultimative Lösung für die Personenbeförderung des 21. Jahrhunderts zu sein. Aber er sieht scharf aus, geht wie ein Porsche Carrera und steht noch nicht im halben Dutzend vor jedem Golf-Clubhaus. Wer glaubt, bei einem Hybrid hätte immer eine Technik Pause, der kennt den i8 nicht, der kann wohl mit beidem gleichzeitig zuschlagen. Und wenn sie dereinst die Innenstädte für Verbrenner sperren, um die ganze Gegend noch besser gentrifizieren zu können, kannst du mit dem i8 immer noch in die Stadt, um die jungen Studentinnen anzugraben...

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.917

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    die passende armbanduhr.
    Jepp, hab seit einigen Wochen eine neue:

    Movado | Modern Ahead of Its Time: Official Movado Website, Innovative Fine Timepieces | Movado International

    Wer ha`ts produziert ?

    Josef

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    23.434

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    um die jungen Studentinnen anzugraben...
    Das ist jetzt endlich ein schlagendes Argument
    PS: Abschleppen ist besser als angraben

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    23.434

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Rucola?


  8. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.999

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer völlig geil, mit welcher Verve die Tesla-Fanboys die Lufthoheit über dem Thema Alternative Antriebe für sich reklamieren ...
    Du kannst mich von mir aus nennen, wie Du willst. In Deiner Welt mag ich ein Fanboi sein.

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.786

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Du kannst mich von mir aus nennen, wie Du willst. In Deiner Welt mag ich ein Fanboi sein.
    Das ist schön, dass du das Prinzip der freien Meinungsäußerung auch unterstützt. Grundsätzlich gesprochen finde ich es aber mühsam bis unsinnig, wie manche Leute Produkte dissen, die einem bestimmten Funktionsprinzip nicht in der Weise huldigen, wie es das von ihnen favorisierte Produkt tut.

    Und nur weil Tesla eine viertürige Limousine mit Elektroantrieb baut, ist es ja nichts Böses, wenn BMW das nicht tut. BMW baut ja auch keine Pickups, obwohl Ford damit großen Erfolg hat. Und manche sagen ja auch, es wäre besser gewesen, wenn BMW das R*ller-Bauen Suzuki und Piaggio überlassen hätte;-)

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.786

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt endlich ein schlagendes Argument
    PS: Abschleppen ist besser als angraben
    Wenn du mich fragst, ist Angeberei DAS schlagende Argument bei den meisten Tesla-Käufen. ich meine, wie sonst kann man gleichzeitig an der Ampel den Hengst geben und im Straßencafé über Green Energy schwafeln?


 

Ähnliche Themen

  1. R1200GS Adventure mit 60.000 Kilometer ?
    Von Reldnak im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 12:14
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 23:01
  3. ABS probleme an einer R 1100 GS
    Von Iglu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 07:26
  4. ABS Problem an R 1100 GS Bj. 94
    Von laika2000 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 23:15
  5. Ich oute mich - auch ich werde meiner GS ab und an untreu !
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 11:11