Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Testversuch mit einer ROLLEI Actioncam 5S WiFi

Erstellt von gstreiberstgt, 28.12.2013, 17:46 Uhr · 13 Antworten · 1.749 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard Testversuch mit einer ROLLEI Actioncam 5S WiFi

    #1
    Hallo Kollegen,

    da mich einige von Euch nach meiner Bildeinstellung per PN fragten (übriegens, was manche alles sehen ) , welche Camera ich seitlich an der GS montiert habe, hier mal die Angaben :

    Ein kleines Video von meiner Ausfahrt am 25.12.2013 mit der Rollei Actioncam 5S WiFi Motorbike Edition.

    -Schlechtes nebliges Wetter. Leichter Regen. Straße naß.
    -5°Grad +
    -Camera ist nur zur Probe, wahllos an einer Stelle montiert worden. In diesem Fall war es ohne Gummilagerung, an einem Kofferträgerhalter einer BMW R 1200 GS montiert.
    -Camera wurde, mit Regenschutzgehäuse montiert.
    -Keine weiteren Einstellungen vorgenommen.

    Bitte, nicht diesen Fred zerpflücken...wie schlecht das Video sei. Habe diese CAM erstmalig und überhaupt mit Regenschutzgehäuse irgendwo montiert um zu schauen, inwiefern diese CAM ohne Gummilagerung und mit Vibrationen/Bildqualität zurecht kommt.

    VIDEO :




    Schönes WE @ll !

    P.S : Eine neue Ram Mount-Baumarkthalterung , hab ich mir auch schon überlegt. Diese wird dann seitlich und Senkrecht nach oben verlaufen !

  2. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #2
    Hallo gstreiberstgt!

    Vielen Dank für deine Mühe!
    Das Filmchen kommt mir gerade zur rechten Zeit, weil ich zwischen der Hero und der Rollei wählen will...

    Wenn du mehr über die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten der Rollei herausgefunden hast, würde ich mich
    über weitere Infos freuen.
    Viele Grüße
    Stefan

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    Hallo gstreiberstgt!

    Vielen Dank für deine Mühe!
    Das Filmchen kommt mir gerade zur rechten Zeit, weil ich zwischen der Hero und der Rollei wählen will...

    Wenn du mehr über die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten der Rollei herausgefunden hast, würde ich mich
    über weitere Infos freuen.
    Viele Grüße
    Stefan
    Hallo Stefan,

    am Montag soll das Wetter hier im Süden besser werden. Meine Süße muss arbeiten und ich werde dann, soweit sie es zuläßt, eine schöne gediegene Ausfahrt unternehmen . Ist gemein, oder???

    Werde dann mal, verschiedene Perspektiven ausprobieren. Lenker, Motorschutzbügel und vielleicht auch Helm. Ich habe es, bei diesem Film einfach mal- Just for Fun- probiert.

    Ich denke und hoffe mal, bei gutem Wetter und einer richtigen Halterung...wird das für meine Zwecke, garnicht so schlecht werden.

    Noch wat : Die Bilder mit der Cam sind Top. Hab ich schon ausprobiert!

    Danke für deine Antwort!

    Gruss Alex

  4. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #4
    Moin,
    ich hatte im Sommer mit einer Rollei Actioncam 5s einen kleinen Testfilm gemacht.
    Beim hochladen zu den Videoportalen geht immer etwas an Qualität verloren, bleibt insgesamt aber soweit ok.
    Nach längerer Evaluierung hatte ich mich wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses für die Rollei 5s entschieden, nicht für die Hero Black Edition. Wenn ich diese hätte für den gleichen Preis bekommen können, dann wäre es die Hero Black geworden, denn da gibt es einen Aufnahmemodus, der um eine Stufe besser ist als der beste der Rollei - aber es rechtfertigt den Preisunterschied nicht wirklich. Die Hero Silver Edition macht schlechtere Bilder als die Rollei. Also Rollei 5s oder Hero BE.
    Die Qualität der Aufnahmen hängt auch stark vom Befestigungspunkt am Moped ab, die Vibrationen verursachen Probleme. Ich habe mit dem mitgelieferten Befestigungsmitteln wie der Motorradhalterung und verschiedenen Klebepads an folgenden Stellen gute Erfahrungen gemacht: Am Sturzbügel mit Halterung geht an einigen Stellen (ausprobieren), Klebepads auf Alukoffer, Lenker mit Halterung und sich selbst filmen, Halterung am Gepäckträger.
    Grüße!
    golem

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #5
    Hallo Leute,

    war heute wieder etwas On/Offroad unterweg`s. War ganz nett ! Material ist grade in Arbeit und wird heute noch eingestellt. Mit der Farbenpracht, bin ich soweit ganz zufrieden. Die Position allerding`s eigentlich, für Aufnahmen nicht schlecht, jedoch viele Vibrationen. Schaut es Euch nachher mal an.

    Von den Bildern, bin ich überzeugt!

    Beste Position, wird wahrscheinlich...der Helm sein. Ich glaube, mein Eierkopp wird dann einiges abfedern .

    Bis später...Gruss Alex

  6. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #6
    @gstreiberstgt: Hattest du (gerade bei dem Wetter) auch mal die Kamera nach vorne ausgerichtet? Wäre interessant, wie das "Nass" (also Feuchtigkeit durch Nebel oder Niesel-Regen) vor der Linse vom Gehäuse abperlt und ob dabei noch brauchbare Aufnahmen zustande kommen.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #7
    gruss dich tux...unter "Kleine und Große Touren, hab ich gestern ein video eingestellt. war gestern mal unterweg`s. teils mit und ohne gehäuse.

    warte mal...ich verlinke es mal auch hier rein :




    gruss alex

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #8
    Moin,

    naja, meine ersten Videos waren auch nicht das Gelbe vom Ei. Mach Dir also keinen Kopp, alter Bommeldieb. Wenn das die Standardeinstellung sind, sind die völlig okay.

    Was mich wundert, es kommen nur wenig Vibration beim Beschleunigen durch, okay das kann auch am Motorrad liegen. Bei mir wackelt das wesentlich stärker, wenn ich von unten hochdrehe.

    Viel Spaß mit dem Teil.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #9
    moin ,

    danke dir für dein statement. ja, bin noch i.d lehre ! du hast recht, diese rollei verarbeitet die vibratinen sehr gut. das war bei meiner alten viel schlimmer. und dabei haben biggi und ich immer stollenbereifung, was ja auch nochmal an vibrationen überträgt.
    was mich aber ärgert :
    wenn ich den film unbearbeitet anschaue, hat er die endung .MOV ! um ihn zu schneiden mit magix, konvertiere ich ihn in .XVID !
    nach der bearbeitung mit magix video de luxe und hochladen bei yougedöns, geht nochmals qualität flöten. sonst wäre die qualität um einiges besser und es gäbe keine verpixelung.

    vielleicht hat ja jemand mal eine zündende idee !?!

    so...euch treiber`s liebe grüße nach berlin und nen juuuuten rutsch,wa !

  10. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    wenn ich den film unbearbeitet anschaue, hat er die endung .MOV ! um ihn zu schneiden mit magix, konvertiere ich ihn in .XVID !
    nach der bearbeitung mit magix video de luxe und hochladen bei yougedöns, geht nochmals qualität flöten. sonst wäre die qualität um einiges besser und es gäbe keine verpixelung. !
    Moin,
    ist das xvid file, wenn du es direkt abspielst, schon qualitativ schlechter? Ggf hat das Konvertierungsprogramm den Film runterskaliert. Kann Magix keine mov Dateien verarbeiten, muss man noch ein AddOn installieren damit das geht?

    Beim hochladen zu Youtuube oder Vimeo geht immer Qualität verloren, und nach meiner Erfahrung nicht unerhblich....

    So, jetzt werde ich mal eine kleine Jahresendrunde drehen.....

    Grüße
    golem


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rollei Action Cam HD 100
    Von Eduaklin im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 21:22
  2. Superschnäpple ROLLEI Actioncam 5S WiFi
    Von gstreiberstgt im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 15:58
  3. Biete Sonstiges Rollei Bullet HD 5S
    Von 4vqtreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 20:26
  4. Rollei Bullet 4S
    Von wuppertal im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 19:45