Ergebnis 1 bis 7 von 7

Tipps für Heimkinderausfahrt

Erstellt von klempus, 09.06.2015, 23:18 Uhr · 6 Antworten · 845 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    202

    Standard Tipps für Heimkinderausfahrt

    #1
    Hallo,
    unsere Tochter absolviert im Rahmen ihres Studiums die Praxisphasen in einem Kinderheim.

    Am Wochenende waren wir sie besuchen und bei den Bewohnern ihrer Gruppe(11-15 Jahre) war die Begeisterung groß, als da 3 Moppeds auf dem Hof standen. Fragen über Fragen von den Kindern, Staunen über das Gewicht der Jacken, die Funktionen und Vielfalt der Schalter usw usw.
    Die Kinder sind dann mit ihrer Betreuerin baden gefahren und wir blieben zurück.

    Beim Gespräch kamen wir auf den Gedanken, dass wir vielleicht versuchen sollten, irgendwann eine kurze Ausfahrt mit den Kindern zu machen.
    Unsere Tochter sagte mir vorhin, dass die Chefin die Idee ganz toll findet. Sie hat niGS dagegen, würde allerdings den jeweiligen Vormund um Erlaubnis bitten.

    So, nun kommt ihr ins Spiel. Wer hat schon mal so eine Ausfahrt organisiert oder mitgemacht und kann mir Tipps geben?

    Meine Idee: Fahrtstrecke ca 20 Minuten, vielleicht nur Mopeds mit Topcase ( gibt eventuell etwas Sicherheit für die Kinder), anschließend ne kleine Grillrunde um Fragen zu beantworten und zu quatschen, Gruppenfoto usw
    Klar ist, das die Runde völlig ruhig gefahren wird. Vorher vielleicht fragen, wer Angst vorm Motorrad fahren hat.

    Muss man sich bei irgend jemand noch rückversichern? Was gibt es alles zu beachten?
    Die Familiengruppe umfasst zZ 7 Kinder.

    Auf eure Anregungen und Tipps freut sich Uwe

  2. Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    279

    Standard

    #2
    Hallo Uwe,

    ich habe so etwas zwar noch nicht organisiert, aber daran teilgenommen.
    Bikerausfahrt mit Behinderten - STIMME.de

    Organisiert war das Ganze von den Leintal Wheels. Vielleicht trittst Du mit denen mal in Kontakt.
    https://www.facebook.com/leintal.wheels


    Gruß
    HG


  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #3
    Vll kannst du dir da/bei denen Tipps holen:

    Kids in Emotion: Termine

    Ich war da schon mit dabei und war eine tolle Sache

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #4
    Hallo Uwe,

    hier kannst du auch noch ein bisschen lesen.
    ToyRun4Kids e.V. - 20.06.2015: Gänseblümchenfest im Kinderhospiz St. Nikolaus
    Da gibt es dann auch immer Motorrad- Gespannausfahrten.

  5. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #5
    Wir (HOG Chapter Hannover) machen sowas seit einigen Jahren mit Kindern aus einem Kinderhaus in Hannover. Allerdings fahren wir moistens längere Strecken zu Anlaufpunkten, die die Kinder auch interessieren. Letztes Jahr waren wir mit den Kiddis im ehemaligen Kohlebergwerk Barsinghausen und im Erdölmuseum in Wietze. Highlight dieses Jahres war eine Ausfahrt zum Sportflugplatz Salzgitter-Drütte, wo eines unserer Mitglieder eine kleine, viersitzige Sportmaschine stehen hat. Von da hat er, mit je drei Kindern an Bord, mehrere Rundflüge um den Brocken gemacht, anschließend ging's dann wieder zurück (just in time, ich bin, wie die anderen auch, bei der Rückfahrt vom Kinderhaus noch ziemlich nass geworden ).
    "Unsere" Kinder sind alle mit Helm u. Motorradbekleidung ausgerüstet worden (und werden es immer wieder, wenn erforderlich). Versicherungstechnisch sind sie über die Hapftpflicht der Maschine abgedeckt.
    Als wir damit begonnen haben, hatten die Kids nat. noch keine Ausrüstung, die erste Fahrt wurde mit Leihmaterial absolviert. Die Ausrüstung haben wir erst spendiert, als klar war, daß das zu einer ständigen Einrichtung werden würde. Nat. sind es fast immer die gleichen Leute, die bei den Ausfahrten dabei sind, zumindest aber die Kids haben feste Fahrer, wenn sich das einrichten läßt.
    Macht immer wieder Spaß!

    Grüße
    Uli

  6. Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #6
    Hallo,
    Danke für eure Infos und Tipps!
    Ich werde mal eure angegebenen Adressen anschreiben bzw mich durch die Artikel lesen.
    Uli, ich weiß überhaupt noch nicht,ob und wenn ja wie lange unsere Mitfahrer Interesse an der Sache zeigen, deswegen erstmal von mir die angepeilten 20 Minuten. Sollte Konzentration bzw Begeisterung noch vorhanden sein, geht es entweder auf die nächste Runde oder das Ganze nochmal zurück.
    Wegen den Klamotten werde ich mal bei eb..-Kleinanzeigen oder ähnlichen Verwandten nachschauen, ob man dort für schmale Taler was bekommt. Die Sachen können dann von mir aus in dem Heim bleiben. Helme haben wir bzw unsere Freunde noch ein paar.
    Leider haben wir keine Gespanntreiber in unserem Bekanntenkreis, nur "Solisten". Allerdings sind in dem Heim auch keine körperbehinderten Kinder.
    Na mal schauen, ob wir Ende August/Anfang September ne Runde drehen können und anschließend bei Bratwurst und Faßbrause "Benzingespräche" mit den Kids führen dürfen.
    Ich danke euch nochmal für eure Hilfe!
    Gruß Uwe

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #7


    Gute Idee
    und die 20 Minuten am Anfang ein guter Einstieg.
    Und nach dem Grillen eine ( verlängerbare ) Rückfahrt
    kommt evtl echt gut an.

    Nexte Woche ist wieder Bad Grönenbach und in ein paar Wochen die Ausfahrt in Kempten,
    und da werden nicht nur die Boote besetzt.

    Viel Erfolg!

    und plane gleich mal was fürs nexte Jahr .....:-)

    grüsse cowy


 

Ähnliche Themen

  1. Tipp´s für Istrien
    Von Spirkl Werner im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 10:53
  2. Tipps für Schottlandreise ???
    Von teletommy im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 20:26
  3. Brauche Tipps für Anschaffung F 650 GS
    Von KleinAuheimer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 17:00
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 11:36
  5. Kleiner Tipp für Schottlandreisende
    Von Getriebekiller im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 20:57