Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 117

Tips für ein Auto

Erstellt von Peter GS, 06.02.2011, 19:26 Uhr · 116 Antworten · 7.640 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Genau wie ich.
    Aber damals waren Ford Superautos....
    Och, nicht nur damals. Ich bin grade völlig überraschend zu nem
    Focus C-max gekommen (hab meinen Bora geschrottet und Schwiegerpapa wollte den Ford grade in Zahlung geben). 5 Jahre alt, Diesel, 136 PS, AHK und jede Menge Schnickschnack.
    Ich wollte so'n Auto zwar nie haben, aber bei dem Preis konnte ich nicht nein sagen - und nach jetzt ca. 2.500 km kann ich nur sagen: tolles Auto mit viel Platz!

    Aber wohl (leider) noch nicht ganz mit deinen Budget kompatibel - deshalb back to topic....

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Ungewöhnliche Alternative

    Möchte ein Auto in die Runde werfen, das etwas exotisch ist: Der Citroen C5. Der Wagen wird vor allem als Benziner extrem billig angeboten, für 5.000 Euro bekommt man Autos aus 2003 mit unter 60.000 km auf der Uhr. Das Design ist verhältnismäßig bieder, aber das stört ja nicht. Die Karosserie hat immer eine große Heckklappe, so dass ein Kinderwagen kein Problem ist.

    Vorteil: Sehr komfortables Reiseauto mit sehr guter Ausstattung (zum Beispiel Klimaautomatik, ESP)

    Die Benzinmotoren gelten als etwas phlegmatisch, aber mit über 100 PS kommt man schon vom Fleck. Diesel und Kombis sind empfindlich teurer.

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    ein toller reisewagen!
    une "grande voiture", wie die franzosen zu so was sagen - allerdings: falls reparaturen anfallen, sind die franzosen mit den ersten schrägverzahnten getrieben der automobilgeschichte (daher der doppelwinkel) nicht gerade die günstigsten. klartext: ersatzteilpreise sind auf HOHEM niveau. aber: einer der letzten grossen kombis.


    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Möchte ein Auto in die Runde werfen, das etwas exotisch ist: Der Citroen C5. Der Wagen wird vor allem als Benziner extrem billig angeboten, für 5.000 Euro bekommt man Autos aus 2003 mit unter 60.000 km auf der Uhr. Das Design ist verhältnismäßig bieder, aber das stört ja nicht. Die Karosserie hat immer eine große Heckklappe, so dass ein Kinderwagen kein Problem ist.

    Vorteil: Sehr komfortables Reiseauto mit sehr guter Ausstattung (zum Beispiel Klimaautomatik, ESP)

    Die Benzinmotoren gelten als etwas phlegmatisch, aber mit über 100 PS kommt man schon vom Fleck. Diesel und Kombis sind empfindlich teurer.

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Möchte ein Auto in die Runde werfen, das etwas exotisch ist: Der Citroen C5.

    Du musst alles lesen.
    Einen Franzosen habe ich dem Peter auch schon vorgeschlagen.
    Der kommt nicht in Frage. KEINE FRANZOSEN!

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Du musst alles lesen.
    Einen Franzosen habe ich dem Peter auch schon vorgeschlagen.
    Der kommt nicht in Frage. KEINE FRANZOSEN!
    Na, dann wünsche ich - auch angesichts des wahrhaft fürstlichen Budgets - doch mal entspanntes Suchen;-)

    ("Keinen Renault" hätte ich ja verstanden, aber...)

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Leider habe ich etwas gegen Franzosen
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Na, dann wünsche ich - auch angesichts des wahrhaft fürstlichen Budgets - doch mal entspanntes Suchen;-)

    ("Keinen Renault" hätte ich ja verstanden, aber...)

    Er hat sich ja schon für einen Corolla entschieden.
    Das ist auch gut.
    Da bekommt er mit seinem Budget locker ein gutes Auto.

  7. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Er hat sich ja schon für einen Corolla entschieden.
    Das ist auch gut.
    Da bekommt er mit seinem Budget locker ein gutes Auto.
    Theoretisch würde ich von dem Budget mir einen Toyota Corrolla leisten können UND eine 1100 GS

    Aber so hole ich mir für 2000 einen spitzen Toyota und spare noch etwas Geld, falls schlechte Zeiten kommen usw.

    Mit den französischen Autos ist so eine Sache, manche Dinge mag man einfach nicht, hat keinen wirklichen Grund, habe dabei einfach nur ein schlechtes Gefühl... Ist wie mit Kassel, ich kann die Stadt einfach nicht leiden, obwohl die Stadt nen paar schöne Ecken hat. Ebenso die Stadt Essen, kann man nicht erklären ist einfach so

    Genauso wie japanische Motorräder (hier mal nur Suzuki) die mögen wirklich gute Motorräder produzieren, trotzdessen möchte ich davon keins besitzen..

    Grüzli

  8. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    Hi,

    Entscheidungen fuer oder gegen ein Auto sind meistens auch zum grossen Teil emotional gesteuert.Unter den genannten Bedingungen:wenig Kilometer,kein Leder,Kombi,zuverlaessig,guenstig im Unterhalt,qualitativ dem Baujahr entsrechend anspruchsvoll,gaebe es fuer mich kaum Alternativen zu sowas:
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=141049410&__lp=2&scopeId=C&sor tOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption. sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=1900& makeModelVariant1.modelId=9&makeModelVariant1.sear chInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreet ext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false &maxPowerAsArray=95&maxPowerAsArray=KW&vehicleCate gory=Car&segment=Car&fuels=PETROL&maxPrice=5001&am bitCountry=DE&climatisation=AUTOMATIC_CLIMATISATIO N&siteId=GERMANY&features=ELECTRIC_WINDOWS&feature s=CENTRAL_LOCKING&negativeFeatures=EXPORT&damageUn repaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&max Mileage=150000&customerIdsAsString=&categories=Est ateCar〈=de&pageNumber=1

    Wir haben den schonmal als Limo gehabt.Vorteil: kein vorgeschriebener Zahnriemenwechselintervall,vollverzinkt,sparsam und erfuellt die meisten Kriterien. Falls mal etwas kaputt geht,gibt es massig Ersatzteile ohne lange Lieferzeiten.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    du hättest aber auch ´(ohne Kilometerlangen Link) schreiben können, Audi Avant A4 mit 1,6 Liter Maschine....

  10. Dougal Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Freisinger1 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Entscheidungen fuer oder gegen ein Auto sind meistens auch zum grossen Teil emotional gesteuert.
    Moin!
    genau so ist es......und ich z.B. würde mir niemals einen Audi kaufen oder ein anderes Auto aus dem VW-Konzern ( Porsche lasse ich jetzt mal außen vor).
    Ich persönlich finde nämlich diese Autos absolut "emotionslos","langweilig" und "bieder".
    Klar sind die zuverlässig, sind andere - mich persönlich mehr ansprechende Wagen - aber auch. Es ist halt die große und ewige Frage des Geldes und wieviel Zugeständnisse jemand bereit ist zu machen.Alle Faktoren sollten stimmen. Mein aktuelles Auto ist auch so ein Zugeständnis : Ford Focus statt als Chevy Trailblaser, hat weniger Platz, 350 PS und 3,5L Hubraum weniger, aber ist meinem Budget eher äquivalent (vorsichtig ausgedrückt).
    Nun sind hier so viele Fahrzeugtechnische Möglichkeiten aufgezeigt worden, da sollte der Gute doch genug Denkansätze gefunden habe, oder?
    ich jedenfalls bin auf das Ergebnis mehr als gespannt, was es denn letztlich wird.

    Gruß Michael


 
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Gebrauchtes Auto
    Von mike61 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 16:38
  2. Auto-Frage zu BMW M3
    Von RAINI im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 09:36
  3. Garmin im Auto!?
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 15:07
  4. Zumo im Auto
    Von Tirolergsboxer im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 08:55