Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 117

Tips für ein Auto

Erstellt von Peter GS, 06.02.2011, 19:26 Uhr · 116 Antworten · 7.639 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #61
    Den Polo Steilheck wollte ich eigentlich auch vorschlagen, die sind nämlich für ein so kleines Auto riesengroß und heute auch günstig zu haben
    Aber bei den ganzen Benz, Volvo und BMW Vorschlägen hab ich mich nicht getraut
    Zum zweier Golf hatte ich damal auch noch einen fast doggengroßen Hund, der war auch noch mit im Auto, geht alles und keiner mußte zurückgelassen werden

  2. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von rudeboy76 Beitrag anzeigen
    da geht mir das Herz auf ...
    Ohhh ja! Deutz DX-Serie!!!!

    Mit Boxergruß

    Roland

  3. Chefe Gast

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Den Polo Steilheck wollte ich eigentlich auch vorschlagen, die sind nämlich für ein so kleines Auto riesengroß und heute auch günstig zu haben
    Aber bei den ganzen Benz, Volvo und BMW Vorschlägen hab ich mich nicht getraut
    Zum zweier Golf hatte ich damal auch noch einen fast doggengroßen Hund, der war auch noch mit im Auto, geht alles und keiner mußte zurückgelassen werden
    Doro, die reden hier von einem knappen Jahresverdienst eines Handwerkslehrlings nur für den Kauf eines notwendigen Übels und das in einem Forum, in dem man ohne mit der Wimper zu zucken diese Summe nur für Tuningmaßnahmen eines Hobby-Fahrzeugs ausgibt...

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Doro, die reden hier von einem knappen Jahresverdienst eines Handwerkslehrlings nur für den Kauf eines notwendigen Übels und das in einem Forum, in dem man ohne mit der Wimper zu zucken diese Summe nur für Tuningmaßnahmen eines Hobby-Fahrzeugs ausgibt...
    Jau, hatte ich vergessen
    Trotzdem behalte ich mein 16jähriges Passatkombialteisen das keine 5000Euronen gekostet und gut über 200000km runter hat. Den fahre ich sogar gerne

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Jau, hatte ich vergessen
    Trotzdem behalte ich mein 16jähriges Passatkombialteisen das keine 5000Euronen gekostet und gut über 200000km runter hat. Den fahre ich sogar gerne

    Gäll Doro
    Irgendwie gewöhnt man sich an alles

  6. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen

    Vielleicht täusche ich mich, aber meine Kumpels und ich hätten die Knete nur zum geringsten Teil in Fortbewegung umgesetzt und mit dem Rest z.B. ein dreiviertel Jahr gewohnt...

    Und bevor jetzt jemand sagt, vor dreißig Jahren war alles billiger, besser, schöner und sonst noch was: kompletter Unsinn, es war vor dreißig jahren genauso schwer, als junge Familie 5000€ für das Luxusgut Auto zu erübrigen, wie heute (für den Gegenwert von 5000€ haben wir ein ganzes Jahr beheizt gewohnt...)
    Bis max. 5000€
    3000 sind mir natürlich viel lieber
    Lieber wären mir noch weniger, ABER es lohnt sich für mich dann auch nicht, wenn die Kiste dann ständig kaputt ist und ich das dann auch nach 2 Jahren investiert habe..lohnt sich in meinen Augen einfach nicht.

    Ist auch nicht so das ich das Geld geschenkt bekomme oder dergleichen, muss dafür auch arbeiten..

    Und meine Autos lagen bisher immer "nur" um die 3000€ (Opel Omega, VW T3 Westfalia)

    Und seit dem T3 habe ich kein wirkliches vertrauen mehr in über 20 Jahre junge Fahrzeuge

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Jau, hatte ich vergessen
    Trotzdem behalte ich mein 16jähriges Passatkombialteisen das keine 5000Euronen gekostet und gut über 200000km runter hat. Den fahre ich sogar gerne
    Gern, aber du musst auch bedenken, das VW in der Versicherung doch recht teuer ist und ich plane die nächsten 5-9 Jahre dann kein neues Auto mehr holen zu müssen...dann lege ich lieber am Anfang etwas mehr Geld an und habe dann auch die nächsten Jahre etwas davon.

    Meine Logik ist nicht: billiges Auto = lange behalten

    Weiß nicht passt nicht so recht rein und zeig mir bitte ein Auto was man für 1200e oder so kaufen kann und dann die nächsten Jahre ruhe hat? (es kann immer etwas sein, aber wenn dann mal eine Rechnung über 1000e oder so kommt, dann sehe ich auch verdammt alt aus)

    Wenn es wirklich ein vernünftiges Auto für 1000-1500e gibt, dann würde ich das fast sofort nehmen, aber bitte zeig mir sowas..

    Ich lass mich gern eines besseren belehren..
    Wenn ich gerade im Quasselflash bin, wenn ich mir ein Auto für 1500 hole, dann hätte ich z.b. immernoch 1500e zum reparieren, das erscheint mir sogar logisch..und wäre dann erst bei einem auto für 3000e..mhh..

    Grüße

  7. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #67
    Oh mist, jetzt muss ich der Doro auch noch nen Ball zu spielen

    link

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Oh mist, jetzt muss ich der Doro auch noch nen Ball zu spielen

    link

    Ich habe dir noch eine Karre gefunden, die gute Laune verbreitet.
    Franzosen sind mit Abstand die bequemsten Autos auf dem Markt.
    Der gleitet über die Strassen, als ob du aufner Wolke fliegen würdest.

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...e&pageNumber=8

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Gäll Doro
    Irgendwie gewöhnt man sich an alles
    Das hat nichts mit Gewöhnung zu tun, es ist mir einfach nicht wichtig, was ich für ein Auto fahre, es soll mich nur trocken von A nach B bringen und das tut er.
    Der Passat ist für meine Bedürfnisse groß genug und hat sogar ein Schiebedach
    Ansonsten keinerlei Extras, was nicht verbaut ist, kann auch nicht kaputt gehen
    Wir haben hier im Haushalt noch einen 3jährigen mit allen Extras, jetzt ratet mal welcher von den Beiden alles Nase lang in der Werkstatt steht und die höheren Folgekosten verursacht?
    Das ist bei den Autos eben wie bei den Kühen, manche laufen und andere machen ständig Zicken Ist eben manchmal Glücksache.

  10. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Ich habe dir noch eine Karre gefunden, die gute Laune verbreitet.
    Franzosen sind mit Abstand die bequemsten Autos auf dem Markt.
    Der gleitet über die Strassen, als ob du aufner Wolke fliegen würdest.

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...e&pageNumber=8
    Leider habe ich etwas gegen Franzosen


 
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Gebrauchtes Auto
    Von mike61 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 16:38
  2. Auto-Frage zu BMW M3
    Von RAINI im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 09:36
  3. Garmin im Auto!?
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 15:07
  4. Zumo im Auto
    Von Tirolergsboxer im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 08:55