Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 117

Tips für ein Auto

Erstellt von Peter GS, 06.02.2011, 19:26 Uhr · 116 Antworten · 7.644 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #71
    Man realisiert erst mit der Zeit, vorallem wenn man etwas "luxus"verwöhnt ist wie der kleine Peter

    Eigentlich ist es völlig bekloppt über ein Auto für ü.3000€ nachzudenken, es wird def. ein billigauto reichen, was mich von a nach b bringt und wir trotzdessen trocken sind.

    und ich werde wahrscheinlich auch mein Motorrad verkaufen. Ja das sagte ich schon desöfteren, aber wenn ich mal ehrlich zu mir bin, werde ich wohl kaum noch zum Motorrad fahren kommen, weil da A) nur allein geht und B) wenn ich mal Zeit haben werde, wird meine Frau auch mitwollen und da ist def. unsere kleines Schweinchen mit dabei

    Denn ich habe momentan 30 Semesterwochenstunden reinen Unterricht und 12h reine Arbeitszeit im Unternehmen, das sind allein 42h netto, da ist noch nichts vorbereitet, nachbereitet oder aufbereitet, weder bin ich dorthin gekommen oder habe gekocht, eingekauft oder sonstiges gemacht. Also es geht für Studium und Jobben allein rund 50-60h in der Woche drauf und dann noch ein Kind?
    Da lach ich mich doch schlapp das ich da noch denke das ich Motorrad fahren könnte

    Deshalb sieht nun mein realistischerer Plan etwas so aus:

    1. Motorrad verkaufen
    2. Fahrrad wieder herrichten
    3. So ein Fahrradanhänger für Kinder, welchen man auch als Kinderwagen nutzen kann, sehe damit viele rumfahren und die scheinen damit recht Glücklich zu sein, zudem ist man damit noch flexibler als mit einem reinen Kinderwagen. Und wenn man mal weg möchte, kann man den scheisser auch an die Brust nehmen (mit Tuch) oder es gibt sogar Tragerücksäcke und wenn man das Scheisserlere mal beim Besuch abstellt muss nicht umbedingt ein Kinderwagen her, sondern es reicht auch die Babyschale und dergleichen..man macht sich über solche Sachen zuviele Gedanken und gönnt den Kindern einen sinnlosen Luxus
    4. In 2-3 Monaten nochmal die Frau schnappen und mal nach Thailand fliegen und einen Urlaub gönnen, denn danach sieht es erstmal schlecht aus mit Fernreisen oder dergleichen..
    5. wenn es geboren wurde, ein billiges Auto holen, denn mit viel fahren wird auch nicht sein und für die paar tausend km im Jahr braucht man wirklich kein teures Auto..

    Ich glaube das ist ein recht guter Plan

  2. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit Gewöhnung zu tun, es ist mir einfach nicht wichtig, was ich für ein Auto fahre, es soll mich nur trocken von A nach B bringen und das tut er.
    Der Passat ist für meine Bedürfnisse groß genug und hat sogar ein Schiebedach
    Ansonsten keinerlei Extras, was nicht verbaut ist, kann auch nicht kaputt gehen
    Wir haben hier im Haushalt noch einen 3jährigen mit allen Extras, jetzt ratet mal welcher von den Beiden alles Nase lang in der Werkstatt steht und die höheren Folgekosten verursacht?
    Das ist bei den Autos eben wie bei den Kühen, manche laufen und andere machen ständig Zicken Ist eben manchmal Glücksache.
    Hallo Doro,
    wahrscheinlich ist es in Wolfsburg Pflicht einen VW zu fahren.

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Man realisiert erst mit der Zeit, vorallem wenn man etwas "luxus"verwöhnt ist wie der kleine Peter


    ...






    Deshalb sieht nun mein realistischerer Plan etwas so aus:


    mal nach Thailand fliegen und einen Urlaub gönnen, denn danach sieht es erstmal schlecht aus mit Fernreisen oder dergleichen..

    ist thailand wirklich realistisch?
    ist thailand wirklich noetig???
    ich gestehe, ich bin durchaus verwirrt.

    während meiner studienzeit, mit 23 jahren
    sowie OHNE kind haben wir über sowas de-
    finitiv nicht nachgedacht. die kohle war nicht da.

    und als das kind kam, dachten wir über ne fern-
    reise erst recht nicht mehr nach. und in den fiat
    127 ging der kinderwagen ebenso hinein wie in
    den ford fiesta.

    und wenn du ein vierradautomobil dein eigen nennen
    möchtest für 3.000 - 5.000 euros bei einer gesamt -
    fahrdauer von 5 - 8 jahren: dann wünsche ich dir viel
    erfolg und noch mehr glück!!!
    diese optimierung zwischen kosten und nutzen habe
    ich leider nie erreicht. 's ist wohl auch äusserst unrealistisch!
    kauf dir 'nen alten passat golf kombi, nen R4 oder legi-
    timen nachfolger. aber verzichte auf BMW, Audi, Daimler
    etc. in jeglicher form. es sei denn, der hersteller des er-
    korenen fahrzeuges zahlte im rahmen eines versuchspro-
    grammes alle, aber wirklich auch alle anfallenden inspek-
    tionen und reparaturen für einen unbegrenzten zeitraum
    selbst.

    meine daumendrücke hast du auf alle fälle!!!

  4. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    ist thailand wirklich realistisch?
    ist thailand wirklich noetig???
    ich gestehe, ich bin durchaus verwirrt.

    während meiner studienzeit, mit 23 jahren
    sowie OHNE kind haben wir über sowas de-
    finitiv nicht nachgedacht. die kohle war nicht da.

    und als das kind kam, dachten wir über ne fern-
    reise erst recht nicht mehr nach. und in den fiat
    127 ging der kinderwagen ebenso hinein wie in
    den ford fiesta.

    und wenn du ein vierradautomobil dein eigen nennen
    möchtest für 3.000 - 5.000 euros bei einer gesamt -
    fahrdauer von 5 - 8 jahren: dann wünsche ich dir viel
    erfolg und noch mehr glück!!!
    diese optimierung zwischen kosten und nutzen habe
    ich leider nie erreicht. 's ist wohl auch äusserst unrealistisch!
    kauf dir 'nen alten passat golf kombi, nen R4 oder legi-
    timen nachfolger. aber verzichte auf BMW, Audi, Daimler
    etc. in jeglicher form. es sei denn, der hersteller des er-
    korenen fahrzeuges zahlte im rahmen eines versuchspro-
    grammes alle, aber wirklich auch alle anfallenden inspek-
    tionen und reparaturen für einen unbegrenzten zeitraum
    selbst.

    meine daumendrücke hast du auf alle fälle!!!
    Was ist schon wirklich nötig?

    Thailand ist nicht nötig, ABER wir planen das jetzt schon seit über 3 Jahren, jedes Jahr nehme ich es mir vor und wenn wir es nicht vor der Geburt machen, dann schaffen wir es auch die nächsten 5 Jahre nicht. Das ist einfach mal so, es ist nicht nötig. Selbst ein Auto ist nicht nötig. Und wenn es ein Auto sein muss, dann würde auch ein Trabant reichen, damit ist mein Opa mit 3 Kindern an die Ostsee gefahren und hatte Sachen für 2 Wochen mit und sogar 2 Bierkästen..
    Aber nur weil es nicht nötig ist, heißt es noch nicht das es mit nicht schöner ist.

    Ist eine Waschmaschine wirklich nötig? Nein, aber es spart Zeit. Ist eine Spülmaschine nötig? Nein, aber es spart Zeit. Ist ein Auto nötig? Nein, aber es erleichtert. Ist dein Motorrad nötig? Nein, aber es macht dir einfach Spaß.
    Ist es nötig ein Haus mit 200qm zu bauen? Nein, aber man hat die Möglichkeit.

    Daimler etc steht auch garnicht zur Option.

    Beziehst du jetzt die 5-8 Jahre auf das Fahrzeugalter oder wielang ich die Kiste behalten möchte? Denn ich würde es schon versuchen das Auto 5-8 Jahre zu behalten, denn angenommen ich hole mir ein Auto mit 150tkm dann sollte es doch die nächsten 5 Jahre noch einmal 50-70tkm wegstecken ohne das die Kiste auseinander fliegt..

    Thailand ist ein Luxus den wir uns mal gönnen möchten und "so" teuer ist das nun auch wieder nicht vll. 900e pro Person für 10-14 Tage. Eine Freundin war für insg. 1000e einen Monat in Thailand inkl. Flug

    Ich habe das Glück das ich etwas Bafög bekomme und da kann man noch 400e steuerfrei dazuverdienen und das nutze ich natürlich, zudem bekommt man in meinem Alter noch Kindergeld und da kann es schon sein das man auf ein 4-stelliges Monatseinkommen kommt..soll solche Studenten geben, wenn man dann noch eine billige Wohnung hat, lässt es sich schon gut auskommen..man wird nicht reich, aber man ist auch nicht mittellos..

    Klingt absolut bescheuert, aber wenn ich so sehe was Lehrlinge verdienen, dann kommt kein Neid auf, eher Verwunderung über das Gleichgewicht. Da kann man sich mal den Stundenlohn ausrechnen, ist pure Ausbeute, aber wenigstens hat man dann eine Ausbildung. Doch selbst am Fließband verdient man 6 Euro..Weiß gerade selber nicht worauf ich hinaus möchte

  5. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Zum Glück hat jeder ein anderen Geschmack, auch wenn deiner grottig ist
    Würde mir sowas nie im Leben holen, erstens wird der Motor absolut hinüber sein und zweitens würde ich mich schämen

    Wenn bei mir mal das Geld locker sitzen würde, dann käme mir eine G-Klasse Professionell ins Haus
    Die Geschmäcker sind halt verschieden, mir würd nie im Leben ein Mercedes ins Haus kommen *kotz* und mir is schon klar, dass der BMW relativ unrealistisch is, weil er einfach viel zu teuer im Unterhalt is, aber mann darf ja wohl mal träumen
    von Unterhaltskosten kannst du mit deinem T3 ja bestimmt ein Lied singen

    lg Ben

  6. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.406

    Standard

    #76
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...e&pageNumber=1

    Wenn ich die Eingangsfrage gestellt hätte und mein Wissen über Autos einbringe, würde ich mir so was wie die Verlinkung aussuchen.
    Warum?

    Kombi - heute schon fast "Pflicht" bei den Kinderwagengrößen
    VW - weil immer noch Qualität
    unter 100.000 km - weniger ist besser

    Ist nur ein Tip - keine Philosophie

    Gruß
    Hogi
    (der Privat BMW Kombi und Peugeot Cabrio) fährt

  7. CBR Gast

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    Die Geschmäcker sind halt verschieden, mir würd nie im Leben ein Mercedes ins Haus kommen *kotz* und mir is schon klar, dass der BMW relativ unrealistisch is, weil er einfach viel zu teuer im Unterhalt is, aber mann darf ja wohl mal träumen
    von Unterhaltskosten kannst du mit deinem T3 ja bestimmt ein Lied singen

    lg Ben
    und mir würde nie was anderes auf den Hof fahren auser einem Benz !

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    und mir würde nie was anderes auf den Hof fahren auser einem Benz !
    des is wohl ne Glaubensfrage...nachdem ich in Zukunft bei BMW arbeite geht eh kein andere Marke mehr und außerdem bin ich für einen Benz doch sowieso noch zu jung...

    lg Ben

  9. Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    427

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    und außerdem bin ich für einen Benz doch sowieso noch zu jung...

    lg Ben

    aber mit 18 BMW fahren

  10. CBR Gast

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    des is wohl ne Glaubensfrage...nachdem ich in Zukunft bei BMW arbeite geht eh kein andere Marke mehr und außerdem bin ich für einen Benz doch sowieso noch zu jung...

    lg Ben

    Auch wenn das noch so lustig ist ist es doch das gleiche Geschwätz wie zu jung für ne BMW.


 
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Gebrauchtes Auto
    Von mike61 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 16:38
  2. Auto-Frage zu BMW M3
    Von RAINI im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 09:36
  3. Garmin im Auto!?
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 15:07
  4. Zumo im Auto
    Von Tirolergsboxer im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 08:55