Seite 23 von 107 ErsteErste ... 1321222324253373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 1067

Toleranter friedfertiger Islam

Erstellt von Totalisator, 10.01.2015, 08:46 Uhr · 1.066 Antworten · 63.422 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Dafür haben wir in unserer Republik eine spezielle Form der Banane gezüchtet.

    WIR SIND OBST!

    Vorteil: Obst erschießt keine Menschen.
    Aber man kann tierisch die Schei..... davon bekommen

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    na ganz einfach, weil du dann nicht besser bist wie die. so gern man manchmal Keule auspacken würde.
    Interessant wäre doch mal folgendes Vorgehen: Ein pakistanischer Ex-Politiker gibt einen Mord an einem französischen Staatsbürger in Auftrag. Korrigiere mich, aber meines Wissens werden Leute, die Mörder bezahlen, genauso hart bestraft wie die Mörder selbst. Okay, jetzt stellt die Fremdenlegion ein Kommando zusammen, die fliegen in finsterer Nacht nach Pakistan, greifen sich den Burschen, stecken ihn in einen Sack und fliegen ihn nach Paris, wo er wegen Anstiftung zum Mord vor Gericht gestellt wird.

    Was würde passieren? Vermutlich würde sich Pakistan ganz laut darüber aufregen, wieso Frankreich versucht, sein Rechtssystem auf pakistanisches Hoheitsgebiet auszudehnen. Und dann würde ich an Stelle des französischen Außenministers den pakistanischen Botschafter einbestellen und ihm Videos von den militanten Angriffen auf die französische Botschaft zeigen und ihn fragen, wer angefangen hat.

    Sampleman

  3. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Interessant wäre doch mal folgendes Vorgehen: ...
    warum so theoretisch? Im Grunde ist doch genau das passiert (naja, mit einer dramatischen Abweichung), als die Amis Osama besucht haben....

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    warum so theoretisch? Im Grunde ist doch genau das passiert (naja, mit einer dramatischen Abweichung), als die Amis Osama besucht haben....
    Aber eben nur im Grunde. Außerdem hat ObL nicht nur gedroht, sondern seine Drohungen auch in Taten umgesetzt. Es gab einen internationalen Haftbefehl gegen ihn etc. p.p. Mich ärgert bei dieser Islamisten-Aufregerei immer, dass sich offenbar viele Protagonisten in islamischen Ländern unglaublich über Vorgänge aufregen können die in fremden Ländern stattfinden - und von diesen Ländern auch eine direkte Reaktion auf ihre Aufregung verlangen - aber offenbar nicht damit rechnen, dass diese Reaktion auch einmal anders aussehen könnte.

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Hier noch mal was zu unserem geilen Imam aus B-Neukölln ...
    Al-Nur-Moschee: Interview mit Ayse Demir zur frauenfeindlichen Predigt - SPIEGEL ONLINE

    aber Achtung! Vorsicht vor den verf ... Rechtspopulisten, nicht etwa, dass die das wieder für ihre islamfeindlichen Zwecke nutzen.

  6. marvin59 Gast

    Standard



    Ja ja wir müssen mit allen Mitteln gegen diese braune Brut vorgehen.
    Hoffe " Mutti " schaltet sich da ein und spricht ein Machtwort.


  7. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard

    Mutti spricht kein Machtwort. Die wird gerade von dem Ouzopanscher vorgeführt. Der spricht mit jedem nur nicht mit ihr.

    Ich hätte da aber eine andere Idee. Wir leihen uns den Profalla von der Bahn aus. Der erklärt das Islamistenproblem für beendet und gut ist es

  8. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Aber eben nur im Grunde. Außerdem hat ObL nicht nur gedroht, sondern seine Drohungen auch in Taten umgesetzt. Es gab einen internationalen Haftbefehl gegen ihn etc. p.p. Mich ärgert bei dieser Islamisten-Aufregerei immer, dass sich offenbar viele Protagonisten in islamischen Ländern unglaublich über Vorgänge aufregen können die in fremden Ländern stattfinden - und von diesen Ländern auch eine direkte Reaktion auf ihre Aufregung verlangen - aber offenbar nicht damit rechnen, dass diese Reaktion auch einmal anders aussehen könnte.
    Das war eine der wenigen Aktionen die die Amis mal richtig gemacht haben. Stellt euch mal vor was das für einen Zirkus gegeben hätte wenn da erst noch ein Gerichtsverfahren gegeben hätte mit langer Haftstrafe. Jeder Hobbyislamist hätte versucht Osama frei zu pressen. So war das eine saubere Angelegenheit und über denn Zottelbartträger spricht inzwischen niemand mehr.

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Aus dem Interview:

    SPIEGEL ONLINE: Die Predigt ist sicherlich extrem frauenfeindlich - aber wahrscheinlich von der Meinungsfreiheit gedeckt und damit strafrechtlich irrelevant.


    Ich vermute der Reporter des Magazins meint das auch noch ernst.
    Sinnlos sich darüber aufzuregen, die Medien sind längst genauso dusselig wie sie selbst ihre Leser dafür halten.
    Für mich ist in solchen Fällen kein Unterschied mehr zwischen Islamist, einem verirrten Rechten oder manchen Medien erkennbar.
    Alle sind sie auf ihre eigene Weise dumm, primitiv und völlig der Welt entrückt.

    Bereits bei dieser "Frage" (im Prinzip war es eine Feststellung) hätte ich das Interview abgebrochen.
    Armseeliges Individuum. Und so etwas will die Masse informieren....

  10. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    Was erwartest Du vom Spiegel? Wie ein guter Freund mal sagte und ich bitte das nicht falsch zu verstehen: der "Spiegel" ist die BILD Zeitung für Realschüler