Seite 68 von 107 ErsteErste ... 1858666768697078 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 1067

Toleranter friedfertiger Islam

Erstellt von Totalisator, 10.01.2015, 08:46 Uhr · 1.066 Antworten · 63.595 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    916

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Die Frau klagt als Türkin hier in D etwas ein, dass ihr in der Türkei gesetzlich verboten ist. Dort darf sie als Staatsbedienstete keinerlei Zeichen einer Religionszugehörigkeit tragen, in Amtsstuben ist das Auslegen des Koran verboten. Dort wird das Kopftuch als Zeichen der Unterdrückung der Frau dargestellt (von deutschen Grünenpolitikern) und hier ist es Audruck ihrer Religionsfreiheit und ihr selbstverständlich zuzugestehen.
    das stimmt so nicht mehr wirklich... Türkische Regierung ändert Gesetz: Kopftuch in Schulen erlaubt | tagesschau.de

  2. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Wird das Kopftuch eigentlich über oder unter dem Helm getragen?

  3. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    345

    Standard

    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Wird das Kopftuch eigentlich über oder unter dem Helm getragen?
    Es ist NUR die Kopfwindel zu tragen! Von Helmen steht doch niGS im Koran! Also wirklich...

    Gruß,
    Peter

  4. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Zitat Zitat von hoeferl Beitrag anzeigen
    Es ist NUR die Kopfwindel zu tragen! Von Helmen steht doch niGS im Koran! Also wirklich...

    Gruß,
    Peter
    Mal doch mal den Propheten mit Helm. Wir kommen alle zur Trauerfeier und rufen im Chor "je suis Peter".

    Übrigens, in Indien tragen die Sikhs grundsätzlich ihre Turbane auf dem Bike....sieht gut aus! Ein rosa Turban auf einer Honda-Hero oder einer Enfield Bullet :-))) Die Sikhs haben nichts mit dem Islam am Hut. Die gehören zu den Hindus und genießen in Indien großen Respekt.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Uli1200 Beitrag anzeigen
    es stimmt schon, was ich gesagt habe. Es ist Staatsdienern weiterhin verboten, dazu gehören auch Lehrerinnen, Polizisten, Beamte, während ihres Dienstes irgendwelche religiöse Bekenntnisse zu tragen. Keine Kopftücher, kein Koran, nichts dergleichen.
    Die kommen jetzt alle nach D, weil wir die Kreuze mit dem armen INRI abgehängt haben, weil diese demonstrative Darstellung der christilichen Religion den Schülern nicht zuzumuten ist, aber die Frau Lehrerin darf zukünftig mit Kopftuch auflaufen.
    Ich als Vater.....aber lassen wir das

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Die Truppe um Herrn Vosskuhl wird jetzt gefährlich. Was kommt da noch?

  7. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Die Truppe um Herrn Vosskuhl wird jetzt gefährlich. Was kommt da noch?
    Andreas Vosskuhle......in seinem roten Ornat sieht er aus wie ein Bischof....und genauso weltfremd agiert er auch.

  8. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.232

    Standard

    Ihr solltet schnellsten toleranter gegenüber dem Islam sein. Der Islam ist die zukünftige Weltreligion Nr.1, wenn sie es nicht schon längst ist, auch in Europa.
    Die Geburtenrate der nichtmoslemischen Deutschen liegt momentan bei knapp 1,4. Es ist Fakt, wir sterben aus und werden von wesentlich geburtenstärkeren In Deutschland lebender Emigranten und neuen Zuwanderern ersetzt.
    Der Islam gehört dann nicht mehr zu Deutschland, sondern Deutschland zum Islam.
    Also, alles Aufregen nützt nichts, der Drops ist prinzipiell schon gelutscht.

    Schönes Wochenende !

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Es ist Fakt, wir sterben aus und werden von wesentlich geburtenstärkeren In Deutschland lebender Emigranten und neuen Zuwanderern ersetzt.


    Schönes Wochenende !
    sitz nicht vor dem PC - tu Deine Plicht!!!

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    Das hat Öger schon vor Jahrzehnten gewusst und propagiert.

    Nicht unsere Politiker entscheiden die Leitkultur, sondern Ali und Aisches geburtsfreudiges Becken. (kein Wunder, Arbeitsamt und Migrationsamt schließe um 12:00 Uhr, da hat man viel Zeit zum ....)

    Leider heißt Leitkultur nicht Hochkultur und die mühsam erworbenen sozialen Errungenschaften der letzten Jahrzehnte gehen schleichend in eine Kultur über, die uns sehr medienpräsent in Syrien, Tunesien, Ägypten, Iran, Irak, Palästina, eigentlich komplett Afrika, dem Balkan und dem nahen Osten aufgezeigt wird.

    Wir war das bei Raumschiff Enterprise noch mit dem klingonischen Volk....

    Aber egal, das Christentum lehrt ja, die andere Backe auch noch hinzuhalten. Irgendwann sind beide deutschen Backen verschwunden!

    Ich beneide mehr und mehr die Australier und deren Einwanderungspolicy.

    Erst kommen die eigenen Staatsbürger und dann erst mal lange garnichts. Wer ins Land möchte, muß einen wertvollen Beitrag leisten, Bildung, Ausbildung, Geld, Sprachkenntnisse.

    Wir machen es genau umgekehrt!!!