Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Tunesien

Erstellt von Bergler, 04.07.2015, 17:20 Uhr · 27 Antworten · 1.780 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #11
    Ach Bergler, warum bist du so naiv. Die absolute Mehrheit der Tunesier freut sich über Touristen. Zum einen sind die meisten Tunesier westlich orientiert und aufgeschlossen, zum anderen ist Tourismus ein grosser Devisenbringer und schafft viele Arbeitsplätze.
    Dagegen richten sich die Anschläge, damit soll der Staat destabilisiert werden. Wer das verkennt und alle Moslems mit der Minderheit der Islamisten gleichsetzt ist total dumm oder böswillig.

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Ach Bergler, warum bist du so naiv. Die absolute Mehrheit der Tunesier freut sich über Touristen. Zum einen sind die meisten Tunesier westlich orientiert und aufgeschlossen, zum anderen ist Tourismus ein grosser Devisenbringer und schafft viele Arbeitsplätze.
    Dagegen richten sich die Anschläge, damit soll der Staat destabilisiert werden. Wer das verkennt und alle Moslems mit der Minderheit der Islamisten gleichsetzt ist total dumm oder böswillig.

    Rainer Bracht, Du kannst es nicht lassen Andere negativ zu titulieren..... Du liest die Beiträge nicht, oder verstehst sie nicht, kommt
    ja fast auf das Gleiche heraus..........

    Und Dein letzter Satz kannst sehr gut als Signatur setzen, da brauchst ihn nicht dauern zu wiederholen.

    Du kommst mir vor wie meine " Lieblingstante ". Bei jeder Gelegenheit versucht sie Jeden für die Kirche zu begeistern.....
    Hab sie dann auf die SeGS Skandale der Kirche, die man jeden anderen Tag irgendwo liest oder hört angesprochen,
    seit dem ist das Thema Kirche zwischen uns gegessen.

    Nicht falsch verstehen, bei Dir geht es nicht um die Kirche, war nur ein Beispiel.

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    . . .
    ....

    Zum zweiten ; bist da sicher ?
    Jep. Der hatte keine Waffe. Und war nicht so besoffen, als das er nicht mehr zuhörte.

    Bei dem mit der Waffe, hab ich mich einfach nur ruhig verhalten. Obwohl es von ihm nicht so geschickt war, mich mit einer Hand festzuhalten und mit der anderen die Pistole (?) zu halten. . .

  4. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #14
    @bergler,
    dich als naiv zu bezeichnen ist doch eher positiv. Wenn jemand x mal Infos bekommt und nicht in der Lage ist die zu verarbeiten gäbe es auch andere Begriffe dafür.
    Oder willst du wirklich behaupten, alle Muslime seien Islamisten? Warum stellen sich dann ganz normale Muslime dem Attentäter in den Weg?
    Und derjenige der in Paris mehrere Juden im Supermarkt versteckt und damit gerettet hat war ebenfalls Moslem und noch dazu ein illegaler Einwanderer aus Mali. Da bringt dein Weltbild so durcheinander das du das bisher nicht erwähnt hast. Was in dein Weltbild nicht passt wird einfach ignoriert, oder?
    Denk mal drüber nach, ob diese einfache Sicht- Europäer gut, Ausländer und spez.Muslime schlecht- nicht wirklich naiv ist. Schaffst du schon,
    Rainer

  5. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #15
    Ne Rainer, schafft er nicht !

  6. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #16
    Ich bin ja ein "Gutmensch", da gibt man die Hoffnung nicht auf.

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    @bergler,
    dich als naiv zu bezeichnen ist doch eher positiv. Wenn jemand x mal Infos bekommt und nicht in der Lage ist die zu verarbeiten gäbe es auch andere Begriffe dafür.
    Oder willst du wirklich behaupten, alle Muslime seien Islamisten? Warum stellen sich dann ganz normale Muslime dem Attentäter in den Weg?
    Und derjenige der in Paris mehrere Juden im Supermarkt versteckt und damit gerettet hat war ebenfalls Moslem und noch dazu ein illegaler Einwanderer aus Mali. Da bringt dein Weltbild so durcheinander das du das bisher nicht erwähnt hast. Was in dein Weltbild nicht passt wird einfach ignoriert, oder?
    Denk mal drüber nach, ob diese einfache Sicht- Europäer gut, Ausländer und spez.Muslime schlecht- nicht wirklich naiv ist. Schaffst du schon,
    Rainer
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Ich bin ja ein "Gutmensch", da gibt man die Hoffnung nicht auf.
    Danke für die Unterhaltung.

  8. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von jehova Beitrag anzeigen
    Ne Rainer, schafft er nicht !
    Jehova.

  9. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #19
    Er hat Jehova gesagt!

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #20
    @ Rainer Bracht

    Alles Bestens, gell.


    Die Attacke ereignete sich am Montagmorgen an einer Bushaltestelle am Bahnhof Chur. Nachdem ein sehbehinderter Mann bereits in der Unterführung von einem Unbekannten erschreckt worden war, versetzte ihm wahrscheinlich derselbe Mann einen heftigen Schlag gegen die Rippen. Und selbst sein Blindenhund wurde nicht verschont: Das Tier bekam mehrere Fusstritte, teilt die Polizei Graubünden mit.
    Ein Buschauffeur beobachtete den Angriff. Er packte den aus Äthiopien stammenden Mann und hielt ihn fest, bis die Stadtpolizei eintraf. Diese nahm ihn für mehrere Stunden in Polizeigewahrsam.
    Doch kaum wieder auf freiem Fuss, verübte der 34-Jährige eine weiter Prügel-Attacke. Am Montagabend schlug er einem Mann die Faust ins Gesicht – ebenfalls am Bahnhof in Chur. Er wurde festgenommen und schliesslich in die Psychiatrie gebracht. Ausserdem kündigt die Stadtpolizei eine Anzeige wegen Körperverletzung und Widerhandlung gegen das Tierschutzgesetz an. (lha)


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was braucht man an Ersatzteilen für nen kleine Tunesien Tour
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 17:52
  2. Tunesien
    Von gs-biker im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 07:50
  3. Vermisst in Tunesien
    Von Schneckle im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 20:42
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 14:23
  5. Tunesien mit HP2, LC8, R1200GS, 3 Videos
    Von Dirk/D im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 13:47