Überspannungsschäden sollte man in jedem Fall mit in die Hausratversicherung nehmen!
Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass da ganz schnell mehrere tausend Euro zusammen kommen.
Glücklicherweise hat meine Versicherung ganz schnell und unproblematisch gezahlt.

Gruß
Martin