Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 69

Uhrenliebhaber

Erstellt von JOQ, 17.06.2008, 18:54 Uhr · 68 Antworten · 5.157 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Frage an Chilli

    #41
    Ich sammele auch Uhren und habe eine Uhr (Automatic) mit der Bezeichnung Carrrera Grand Prix(in rot) auf dem Zifferblatt und ansonsten sieht sie fast aus wie eine Omega aus den 70ern
    Siehe Foto

    Keiner kann mir sagen wer der Hersteller ist. Wurde offensichtlich mal für Porsche gefertigt, aber Sinn und Eterna etc ist es nicht.
    Armband ist nicht das ursprüngliche.

    Hast Du ODER JEMAND ANDERS vielleicht ne Idee ??
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken carrera.jpg  

  2. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #42
    hi di@k

    auf die schnelle bin ich gerade überfragt..........aber ich vermute schwer, dass es sich hier um eine TAG-HEUER handelt!

    in den 70-er hiess diese manufactur noch "heuer". ist ev. auf dem boden eingraviert.

    für eine definitive antwort müsste ich mal meine gscheiten bücher konsultieren!

    gruss

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von chiLLi Beitrag anzeigen
    hi di@k

    auf die schnelle bin ich gerade überfragt..........aber ich vermute schwer, dass es sich hier um eine TAG-HEUER handelt!

    in den 70-er hiess diese manufactur noch "heuer". ist ev. auf dem boden eingraviert.

    Auf dem Boden ist AUßEN nix

    für eine definitive antwort müsste ich mal meine gscheiten bücher konsultieren!

    Wenn Du mal so lieb wärest ?? Eilt nich und kannst ja einfach mal PN'nen
    Dank vorab


    gruss
    Gruß in die Schwyz

  4. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von chiLLi Beitrag anzeigen

    ... aber ich vermute schwer, dass es sich hier um eine TAG-HEUER handelt!
    hallo chiLLi,
    du hast recht, es gab ei ähnliches modell von heuer.
    aber heuer hatte immer sein symbol auf dem zifferblatt.
    zumeist in höhe der 12.
    aufschluss könnte allenfalls ein blick unter den deckel bringen.
    dann aber bitte vom uhrmacher.
    sofern das kaliber nummeriert sollte sich die herkunft des gehäuses feststellen lassen.
    liebe grüsse manfred

  5. HP2Sascha Gast

    Standard

    #45
    Bin zwar kein Fachmann, aber wenn ich mir die Position von "Automatik" anschaue, im Verhältnis zur Position "Day/Date", der Boden glatt ist...
    Sicher Originalteil?
    Hast Du nicht einen Uhrmacher Deines Vertrauens der mal den Deckel heben könnte? Für nen Blick und nen Photo?

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Bin zwar kein Fachmann, aber wenn ich mir die Position von "Automatik" anschaue, im Verhältnis zur Position "Day/Date", der Boden glatt ist...
    Sicher Originalteil?
    Hast Du nicht einen Uhrmacher Deines Vertrauens der mal den Deckel heben könnte? Für nen Blick und nen Photo?
    hat schon geschaut. aber kein ergebnis. werk soll gut und aus den 70ern sein.
    muss nochmal hin und foto machen. stell ich dann ein wenns interessiert...

  7. HP2Sascha Gast

    Standard

    #47
    Die echten cracks hier können bestimmt 'was dazu sagen.

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Die echten cracks hier können bestimmt 'was dazu sagen.
    Hast übrigens ein scharfes Auge !! Aber das Foto ist leicht schräg gemacht ( das Stativ hing etwas..) deswegen der eindruck des unparallelen aufdrucks..
    Hab trotzdem sofort die lupe rausgeholt (verunsichert wie ich war ...)

    Adlerauge

  9. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    hallo chiLLi,
    du hast recht, es gab ei ähnliches modell von heuer.
    aber heuer hatte immer sein symbol auf dem zifferblatt.
    zumeist in höhe der 12.
    yeps.....das stimmt. ich weiss eben nicht, ob HEUER in den 70-er "gebrandet" (sprich uhren mit auftragslabel hergestellt) hat oder nicht. heute würden sie es bestimmt nicht mehr tun, aber mitte der 70-er (kurz vor der übernahme durch die TAG-group) stand es ziemlich schlecht um diese marke.

    definitiven aufschluss kann dir aber jeder uhrmacher geben.

  10. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Hast übrigens ein scharfes Auge !! Aber das Foto ist leicht schräg gemacht ( das Stativ hing etwas..) deswegen der eindruck des unparallelen aufdrucks..
    Hab trotzdem sofort die lupe rausgeholt (verunsichert wie ich war ...)

    Adlerauge
    Das Glas sieht wie Mineralglas aus und die Qualität des Ziffernblattes ist auch nicht so dolle, wenn auch keine Kaliberangabe auf dem Uhrwerk war isses wohl einfach ne stinknormale Automatikuhr Macht ja nix, kann ja trotzdem gut laufen


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte