Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Unbegründetes Mißtrauen - Diskrimination auf ebay und ebay Kleinanzeigen

Erstellt von Hokipeti, 30.06.2016, 11:44 Uhr · 51 Antworten · 5.618 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    172

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Das sind Klischees. Der Ruhrpott ist schon lange nicht mehr das, was er mal war - leider!
    Den klassischen Ruhri gibt es schon lange nicht mehr.
    Da muss ich doch gleichen folgenden Witz loswerden. Passt übrigens zum Thema Vorurteile:
    Ein Düsseldorfer, ein Kölner und ein Bayer sitzen in der Kneipe. Der Kölner bestellt ein Kölsch, der Düsseldorfer ein Alt und der Bayer ein Mineralwasser. Fragen die Ruhrpottler verdutzt: "Was ist denn mit dir los?" Sagt der Bayer: "Wenn ihr kein Bier trinkt trinke ich auch keines!"

  2. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    801

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von ellerbeker52 Beitrag anzeigen
    Moin, dem Satz "80% von denen sind weder in der Welt gereist" stimme ich vielleicht noch zu, ich gehöre auch dazu. Alles andere ist Bullshit. Es gibt immer solche und solche.

    Weiß Blaue Grüße
    Uli
    Ach Du kennst also die gleichen BMW Fahrer wie ich und kannst das deshalb beurteilen, starke Leistung, komisch nur das ich dich nicht kenne.
    Aber Recht hast Du, es gibt immer solche und solche, unter den BMW Fahrern eher mehr, vor dem Gesetz sind ja auch ALLE gleich, manche eben gleicher...

  3. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.767

    Standard

    #23
    Ach, sabbelt nicht...Harleyfahrer grüßen auch nicht immer....Japsenfahrer teilweise auch nicht..liegt doch nicht an der Marke.

    Ich habe einem Ungarn ein Schlauchboot verkauft. Es wurde bar bezahlt und abgeholt. Alles bestens.

    Saludos

  4. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    271

    Standard

    #24
    Moin!

    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Das sind Klischees. Der Ruhrpott ist schon lange nicht mehr das, was er mal war - leider!
    Den klassischen Ruhri gibt es schon lange nicht mehr.
    Ach? Ging es hier nicht gerade genau darum? Also um Klischees aka Vorurteile?


  5. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    853

    Standard

    #25
    Nur meine Erfahrungen:

    Ich hab einige Male Ärger gehabt, und die Käufer waren immer entweder us Ungarn oder Rumänien.

    Ist immer so abgelaufen, das ich was verkaufen wollte, die haben dann geboten und gewonnen, und dann tut sich erstmal nix.

    Und dann kommt entweder gar nichts oder das Angebot es doch um den halben Preis zu kaufen.

    Und ich muß jedesmal einen Fall öffnen das ich meine Verkäuferprovision wieder gutgeschrieben bekomme und muß das dann nochmal machen.


    Sehr ärgerlich sowas.
    Und ich hab nix gegen Ungarn, aber auf ebay leider mühsam.

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #26
    Oha, so schlecht ist das Wetter doch gar nicht, das der "draussen Kindergarten" niGS tun kann.

    Wie sehen die Regeln bei Überweisungen innerhalb der EU aus? so von wg "Zurückholen"? Bei Schecks gibt es da durchaus relevante Zeiten. Je nachdem ob EU, anderer Kontinent und so. . .

    Aber Überweisungen?!?

  7. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #27
    äh Leute, das hat nichts mit Diskriminierung zu tun. Es gibt ein paar Betrugsmaschen, bei denen Pakete an teilweise nicht existierende oder nicht zum Käufer gehörende Adressen geschickt werden. Ich selbst bin auch immer wieder misstrauisch bei solchen Anfragen, auch wenn ich selbst nicht der Geschädigte wäre. Irgendeine dritte Person wurde da im vornherein um Kontodaten, Paypal-Account oder andere Zahlungsmethoden erleichtert. Das ganze sieht für den Verkäufer nach einer legitimen Transaktion aus, er bekommt auch sein Geld, aber der Zahlende ist nicht wirklich der Käufer und auch nicht der, der die Ware am Ende erhält.

    Das ist zwar sehr ärgerlich, als ehrlicher Käufer in so einem Fall mit Misstrauen behandelt zu werden, aber bei den ganzen Betrugsmaschen im Internet ist es leider sehr verständlich.

  8. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    244

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von KarliP Beitrag anzeigen
    Da muss ich doch gleichen folgenden Witz loswerden. Passt übrigens zum Thema Vorurteile:
    Ein Düsseldorfer, ein Kölner und ein Bayer sitzen in der Kneipe. Der Kölner bestellt ein Kölsch, der Düsseldorfer ein Alt und der Bayer ein Mineralwasser. Fragen die Ruhrpottler verdutzt: "Was ist denn mit dir los?" Sagt der Bayer: "Wenn ihr kein Bier trinkt trinke ich auch keines!"
    Und was bitte haben Düsseldorf und Köln mit dem Ruhrpott zu tun?

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #29
    Soviel, wie von hier aus, Bayern und Österreich. . .



    Das die Bayern richitges Bier kennen. Träumt weiter. Das Reinheitsgebot kam doch eh aus Sachsen. Oder.

  10. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Hokipeti Beitrag anzeigen
    ...aber troztdem das Vorurteile schädlich sind...
    Vorurteile machen blind...
    Ich persönlich würde dir alles verkaufen...haste vielleicht Verwendung für eine gut erhaltene Schwiegermutter? Ganz gut in Schuß..und hat auch so klitzekleine Hände, dass die dann auch in die letzte Ecke kommt um zu putzen...

    Jetzt mal im Ernst...
    Bis vor ein paar Jahren hatte ich eine ganze Reihe von Internetcafès und Wettbüros. Ich war auch immer mit an Bord; habe also meine Mitarbeiter vor Ort unterstützt...
    In diesem Zusammenhang habe ich viel erlebt - unter anderem die Telefonankaufs - verkaufsmasche von einer großen G.ypsy- Familie...persönlich waren Lollo, Mussa...usw. echt nette Kerle; ich war sogar bei denen zu hause eingeladen... (die Geschichte wäre was für ein Treffen), aber die Kollegen am Telefon zu hören war echt immer zum ko.tzen...
    Und die haben mit ihrer Masche so viel (Bar) Geld verdient, das (in echt!!!) die Tür Fächer in ihren Daimlern, Jaguars BMW's immer überquollen von losen Scheinen....
    OK - ich bediene hier gerade wieder ein Vorurteil - aber es ist die wahrhaftige Realität gewesen...

    Vielleicht hatten deine Kontakte auch schon mal was mit dieser Art zu tun gehabt und haben dann sofort "dicht" gemacht.
    Eigentlich nicht logisch etwas nicht zu verkaufen...ohne Risiko...

    Ich bin froh meine Geschäfte rechtzeitig zu einem sehr guten Kurs verkauft zu haben...

    Achso - wegen Vorurteil...eines lasse ich mir nicht nehmen:

    Ich nutze weder Amazon, Ebay, Ebay Kleinanzeigen, Goggle, Apple, Paypal,Facebook, Twitter...und viele andere hauptsächlich US Amerikanische Unternehmen solange nicht...bis sie ihre Unternehmenssteuern ordnungsgemäß entrichten -
    und ihre Datensaugerei beenden...also nie mehr...

    Lebe trotzdem sehr gut ohne den ganzen Klamauk...es gibt nämlich immer sehr gute Alternativen!

    Kopf hoch - Läbbe geht weiter

    cu
    Stefan


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lust auf Pyrenäen und Atlantik?
    Von sepia-f im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 11:12
  2. MapSource auf PC und Laptop?
    Von BastlWerner im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 14:18
  3. Umbau auf 21 und 18 zoll felgen
    Von post3 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 10:20
  4. Warten auf HP2 und Wunderlichkatalog
    Von JF im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 10:43
  5. ABS auf Schnee und Eis
    Von Proton im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 08:08