Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Unnützes Fahren

Erstellt von BastlWerner, 23.03.2011, 08:00 Uhr · 40 Antworten · 4.643 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Oder ich mit dem Auto auf dem Parkplatz wenn frischer Schnee gefallen ist und ich was ausprobieren muss.
    Ja das ist mir auch schon öfter passiert...

  2. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    ein Streckensperrungsfred....

    Bitte bitte noch nich weitermachen.. ich muss noch arbeiten. Heut Abend hol ich dann Chips und Bierchen und dann kanns losgehen


    na dann mal los

  3. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Ja das ist mir auch schon öfter passiert...
    Genau
    Daß ausgerechnet Motorradfahrer, deren Freizeitausflüge im Grunde doch auch nichts anderes als unnützes Hin- und Herfahren sind, sich hier so ereifern

    (1) Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten.....

    Über Lärmbelästigung müssen wir nicht disskutieren; klar, den möchte Keiner vor der Haustür haben, schön, daß unsere HPs von Haus aus als Vorwerk 1200 durchgehen können, da man sie kaum hört. Und Ihr habt natürlich keine lauteren Endtöpfe aus dem Zubehör an Euren Kühen, gell...

    Aber was sind vermeidbare Abgasbelästigungen, wo die Grenze ziehen
    Denkt mal darüber nach bevor Ihr zu solchen Gesetzen applaudiert

  4. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    181

    Standard

    #14
    [QUOTE=schmock;735972]
    hatte letzten sommer die gelegenheit, mir das schauspiel am schauinsland anzuschauen... krank, was manche da machen. und verstaendlich, dass sich die anwohner belaestigt fuehlen.

    QUOTE]

    Am Schauinsland wohnt nur keiner? Lediglich bei der Anfahrt muss man durch Freiburg oder Horben.

    Ausserdem musst du wohl nen schlechten Tag erwischt haben. Ich fahre da öfters mal am Feierabend und es sind meist mehr Autos als Bikes unterwegs.

  5. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #15
    als ich dort oben war war ein donnerstag mittag bei feinstem wetter. einige sind von unten hochgefahren, wieder runter und einige zeit spaeter sind sie mir wieder entgegengekommen.

    ich will auch nicht alle ueber einen kamm schaeren. und schon garnicht finde ich es toll, wenn alles ueber irgendwelche reglements veruscht wird ind en griff zu bekommen. aber manchmal sollte man schon an die vernunft mancher teilnehmer appelieren.

    wenn ich unter der woche mal durchs lautertal fahre, geh ich an den bewohnten ecken einfach vom gas und roll im 6ten gang durch. das sollte doch machbar sein und fuer mein empfinden ertraeglich. da haben mich aber auch schon so spezialagenten ueberholt mit gefuehlten 200kmh und einen radau gemacht, dass es bei mir im helm nur so gedonnert hat. am wochenende meide ich solche strecken aus reinem selbstschutz...

    ich will nicht paepstlicher sein als der papast, aber manchmal muss man sich nicht wundern. ich bestreite auch nicht, dass man sich oftmals selbst der naechste ist...

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #16
    Ich weiss nicht, was ich schlimmer finde: Dass es solche Gesetze gibt oder dass sie offensichtlich nötig sind!
    Gäbe es weniger Idioten, bräuchte man weniger idiotische gesetze. Aber ohne diese einengenden Regelungen benehmen sich einige unserer "Kollegen" (mit denen ich mich ABSOLUT NICHT verbunden fühle) wie die Axt im Wald.
    Also zurück zu meiner Ausgangsaussage: Ich weiss nicht, was schlimmer ist - Ursache oder Wirkung...

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Schneckle Beitrag anzeigen
    Genau
    Daß ausgerechnet Motorradfahrer, deren Freizeitausflüge im Grunde doch auch nichts anderes als unnützes Hin- und Herfahren sind, sich hier so ereifern

    (1) Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten.....

    Über Lärmbelästigung müssen wir nicht disskutieren; klar, den möchte Keiner vor der Haustür haben, schön, daß unsere HPs von Haus aus als Vorwerk 1200 durchgehen können, da man sie kaum hört. Und Ihr habt natürlich keine lauteren Endtöpfe aus dem Zubehör an Euren Kühen, gell...

    Aber was sind vermeidbare Abgasbelästigungen, wo die Grenze ziehen
    Denkt mal darüber nach bevor Ihr zu solchen Gesetzen applaudiert
    1.: Das mit dem nachdenken mach ich durchaus mehrmals pro Tag. Seit knapp 40 Jahren...
    Abgesehen von leichten kopfschmerzen ab und zu hab ich dabei keine negativen Folgen gespürt, also behalte ich das Konzept vorerst bei. Aber danke für die Erinnerung
    Nicht vergessen: Nachdenken kann durchaus andere als nur die eigene Meinung hervorbringen...

    2.: Nein, ich habe keinen Zubehörtopf montiert. Werde ich erst tun, wenn man dadurch Geräusch wegbekommen kann.

    3.: Wenn man die weltfremde Spitzfindigkeit mal weglässt, gehört das reisen durchaus noch in den Kanon der von der Gesellschaft als "normal" bezeichneten Art der Fortbewegung. Und somit wird dem Reisen ein gewisser minimaler Nutzen unterstellt.
    Beim Schönreden der hier zur Diskussion stehenden Verhaltensweise kommt man hingegen absolut nicht mehr ohne Spitzfindigkeit aus! Man muss nämlich hin und her-argumentieren bis zum Umkippen. Wenn man nicht sogar zu der Ausdrucksform greifen muss, bei der sich die Balken biegen
    Und auch das mit dem vermeidbaren Abgas ist entweder spitzfindig oder mit gesundem Menschenverstand beantwortbar. Fahren mit einem ordnungsgemässen Bike in legaler Manier= vertretbar.
    Ohne Auspuff oder Kat etc.= nicht legal, im Sinne dieses Paragraphen unerwünscht.
    Nix dabei, was mir irgendwie Kopfschmerzen bereitet, wenn man von der Tatsache absieht, dass jeder dieser Einschränkungen massiv uneinsichtiges Verhalten unserer "Kollegen" vorausging...

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard wie

    #18
    immer bei einem unbestimmten Rechtsbegriff (wie auch immer man das HIn- und Herfahren nennen möchte) gibt es da unterschiedlichen Meinungen.
    Bei Wiki isses ganz nett aufgedröselt http://de.wikipedia.org/wiki/Unn%C3%..._und_Herfahren
    Also auch Radfahrer können da Probleme kriegen.

    Zum Thema Krawalltüten : Lärm ist nicht gleich Leistung !

    Das wird vor allem in jungen Jahren gern mal vergessen

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Die Polizei hat das vor vielen Jahren bei uns hier auch probiert. Die haben sich einfach notiert, wer eine sehr beliebte Strecke (Serpentinen) gefahren ist und haben die mit diesem Argument beim 3. Mal von der Strecke geholt.
    Laut dem in diesem Thread zitieren §30 ist unnützes Hin- und Herfahren nur innerhalb geschlossener Ortschaften verboten. Waren die Serpentinen Stadtgebiet?

    (Mag keine Selbstjustiz bei der Rennleitung)

  10. Ojo Gast

    Standard

    #20
    Mir wird Ruhe im Leben immer wichtiger. Ich weiß nicht, warum das so ist, aber es ist so. Deshalb vermeide ich a u c h beim Motorradfahren unnötigen Lärm.

    Im Lautertal auf der Schwäbischen Alb ohnehin, weil da schon genügend Warnschilder stehen, die die Unverbesserlichen auf die Konsequenzen hinweisen sollen: http://www.gs-forum.eu/attachment.ph...3&d=1295547889

    Aber mir konnte noch niemand schlüssig die Frage beantworten, warum Auspuffanlagen in D überhaupt verkauft werden dürfen, wenn der DB-Eater nur durch Lösen einer einzigen Inbusschraube entfernt werden kann.

    Schöne Grüße von
    Ojo.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bei -15°C in den Sonnenaufgang zu fahren...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 21:49
  2. Fahren in Europa
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 20:33
  3. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  4. Fahren in der Wüste
    Von fisherking_tom im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 18:21
  5. saufen und fahren...
    Von krude im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 03:02