Ergebnis 1 bis 10 von 10

Unterstützung erwünscht.

Erstellt von Nordlicht, 11.03.2014, 22:57 Uhr · 9 Antworten · 1.314 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Unterstützung erwünscht.

    #1
    Findet ihr nicht auch diese Bettelbriefe der vielen hilfsorganisationen manchmal lästig? Mit Kindern auf Plakaten, die traurig oder hungrig dreinschauen mit ihren kulleraugen?

    Das erspar ich euch!
    Meine zwei patenkinder sind ganz normale Kinder. Ihr Problem ist, dass sie keine Eltern mehr haben und in einem Dorf ohne jede Anbindung an die Zivilisation in Rumänien leben.
    Es gibt in dem Dorf noch weitere elternlose Kinder.
    Ein freund von mir hilft dort, wo er kann. Ihm sende ich monatlich Geld für die zwei.
    So, und nun ihr:
    Mitte August fahre ich wieder in die Maramures, werde die zwei Zwerge dort besuchen.
    Und ich nehme eure spenden mit!
    Ich reise natürlich mit dem Töff. Also gebt mir bitte keine Möbel mit, sondern fragt mich nach meiner Kontonummer und gebt mir Geld!

    Ich frage jetzt ungefähr monatlich einmal nach. Spendenbescheinigungen und anderen bürokratischen Aufwand gibts nicht. Aber vermutlich interessante Fotos und einen Bericht.

    So, das war's! Ach so, ich hab ein Schweizer und ein deutsches Konto

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #2
    hallo nordlicht,

    ich bin´s mal wieder - der walter - aber heute nicht um dich zu nerven oder zum ärgern.
    nur eine rückmeldung!

    ich finde es sehr gut, daß du dich da engagierst.
    leider muß ich meine kohle noch für meinen herr sohn verwenden, der gerade das abi macht.
    aber geld zu spenden? probier es doch mit material. das kommt genau so an, kann aber nicht
    so schnell zwangsentfremdet werden und irgendwo stecken bleiben.

    so mach ich es normalerweise.


    gruß an dich in die schweiz vom walterle... vielleicht sehen wir uns mal dort. ich bin manchmal
    in kandersteg im berner oberland.

  3. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #3
    Spendenaktionen in allen Ehren, aber partiell hier und da n paar Euro rüberwachsen lassen ist sicher gut für die, die es trifft. Ändert aber leider nix an der Ursache. Da wären dringend unsere Politiker gefragt, die gerne auch mal handeln statt nur labern sollten. Solange es Länder ohne Ende gibt, in denen oben nur Wasser gepredigt wird, aber man hinter verschlossenen Türen zur Weinflasche greift, wird sich spürbar an diesem Elend nichts ändern. Raffgier, Egoismus und Skrupellosigkeit gepaart mit Gendefekten sind der irreparable Fehler im System.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    Spendenaktionen in allen Ehren, aber partiell hier und da n paar Euro rüberwachsen lassen ist sicher gut für die, die es trifft. Ändert aber leider nix an der Ursache. Da wären dringend unsere Politiker gefragt, die gerne auch mal handeln statt nur labern sollten. Solange es Länder ohne Ende gibt, in denen oben nur Wasser gepredigt wird, aber man hinter verschlossenen Türen zur Weinflasche greift, wird sich spürbar an diesem Elend nichts ändern. Raffgier, Egoismus und Skrupellosigkeit gepaart mit Gendefekten sind der irreparable Fehler im System.
    Nichts für ungut, aber das ist genau das, was auch Politiker tun: Reden statt handeln.
    Ich pfeiff auf das System! Ich habe da zwei kleine Kinder ohne Eltern. Und dafür will ich euer Geld politische reden gibts ja überall.

    Walter, ich geb das Geld direkt dem, der die beiden Kinder betreut. Und das ist ein freund von mir.
    Sicherer gehts nicht mehr.

  5. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    230

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    Da wären dringend unsere Politiker gefragt, die gerne auch mal handeln statt nur labern sollten.
    Der war gut, und den mit den Gendefekten lasse ich unkommentiert (kotz).

    Ich setze lieber auf Eigeninitivative, als auf die Politiker. Deshalb Nordlicht, lass mal Deine PC-Kto Nr. für ein paar Fränkli rüberwachsen.

    Ciao

    PS Spendenausweis kannst Du Dir sparen, harhar

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Ihr Lieben,
    Vielleicht habt ihr es schon gelesen, ich hab mir in finnland ein knie gebrochen und liege nun im spital. Schon jetzt ist klar, dass ich ende August nicht nach rumänien werde reisen können. Vielleicht im Oktober, vielleicht aber auch erst im Frühjahr.
    Eure spenden liegen warm und trocken bei mir, ich werde sie dann mitnehmen, wenn ich es kann.
    Wenn euch das zu unsicher ist, schickt mir ein PN, dann überweise ich euch den Betrag zurück...
    Genervte Grüsse,
    Holger

  7. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #7
    Gute Besserung Holger.

    Lass Dich ein wenig verwöhnen.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.107

    Standard

    #8
    Gibt's auch Fotos von den Krankenschwestern?

  9. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Gibt's auch Fotos von den Krankenschwestern?
    kommt auf die Höhe deiner Spende an.

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.107

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    kommt auf die Höhe deiner Spende an.
    touché


 

Ähnliche Themen

  1. Meinungen erwünscht
    Von 9-er im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 11:31
  2. Nachträgliche Heizgriffmontage ! Bitte um Unterstützung
    Von Mandi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 07:14
  3. Ferndiagnos erwünscht ...!
    Von Kössi007 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:01
  4. Island 2007. Tips & Erfahrungen erwünscht.
    Von AlexanderGS im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 13:08
  5. Kaufberatung erwünscht
    Von norei im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 07:51