Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

upgrade...

Erstellt von Topas, 08.08.2013, 00:21 Uhr · 36 Antworten · 2.359 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich spiel dann mal Ketzer......
    Nespresso, haben die den Schuss nicht gehört

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    für jemanden der in komischen Cafes für knapp 2 € eine lauwarme Brühe in sich kippt, ist ein Espresso Arpeggio von Nespresoo wie 5ex auf der Zunge

    uuuuaaaaahhhhh........





    wer auf diese Alusuppe steht, hatte noch nie richtigen 5ex!



    mein Wein kommt auch nicht aus dem Tetra Pak

  2. Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    391

    Standard

    #12
    Mensch Tom, und wie komm ich da jetzt hin?
    Fies, hinterhältig und gemein sowas hier einzustellen...

    Schöner Film

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #13
    mi scusi .....

    man möge mir meine Unvollkommenheit nachsehen....





  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    uuuuaaaaahhhhh........
    wer auf diese Alusuppe steht, hatte noch nie richtigen 5ex! [/FONT]
    mach dir mal um meinen 5ex keine Sorgen

    wer Nespresso-Espresso für Alusuppe hält, hat noch nie.....
    und übrigens war die "Alusuppe" schon mehrfach, auch gegen Siebträgermaschinen, Geschmackstestsieger. Über die Nespresso kann man sagen, was man will, geschmacklich allererste Sahne. Geben mittlerweile auch Kritiker zu.

    Wie gesagt ich hab einige Siebträger (u.a. Pavoni) hinter mir, geschmacklich, wenn man alles richtig macht, superklasse! Aber daran scheitern schon nicht wenige.
    wenn ich dann noch Kosten und Wartungsaufwand dagegenrechne, gewinnt für mich in der Summe die Nespresso. (ja ich kenne die Nachteile der Nespresso, aber für den Preis einer ECM kann ich bei Nespresso vier Jahre lang jeden Tag viele Kapseln trinken)

    klar hätte ich auch gerne ne ECM, kann ich mir aber leider nicht leisten

    PS:
    die "musikalische" Untermalung der Videos ist eine Zumutung für jeden Espressoliebhaber.....

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #15
    Das einzige wozu Nespresso und Konsorten gut sind, ist die Umsätze der Kaffeefirmen hochzutreiben. Teurer kann man keinen mittelmässigen Kaffee brühen.

    Frank
    (Auch treuer Besitzer einer Technika. Kaffee erzeugen muss erlernt sein, nur dann schmeckt er gut).

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #16
    Yam-yam,
    die Puddingteilchen in der La Bottega Milanese sehen aber auch lecker aus

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

    PS: dir ist da ein Bild von einer Tussi reingerutscht, die sich ihre ..... gleich am Wasserdampf verbrüht......

    Keine Sorge..... sie kann damit umgehen.....




    und leisten können...... Ist immer relativ, ich kann es mir nicht leisten.... auf g'scheit Lakritz in der Tasse zu verzichten....

    bin ich einfach kein Mensch, nicht..... Weder morgens, noch zu anderen Tageszeiten.

    Ist die Dicke mal beim Service, sag ich: "Angelooo, machse mich wieder schöne saubere Macchina, is morgen pronto wieder functionale, nehm ich so lange Macchina aus Deinem Sortiment, si, pronto"

    Er wollte mir mal ne Kapselschleuder für übers WE mitgeben, schob das Ding auf den Tresen, sah mein Gesicht, sagte :"scusa" und wir verschoben den Termin, bis seine Verleih ST wieder da war.

    seit dem haben wir nie wieder über Kapseln gesprochen..... Sein Vater macht noch Wein selbst und tollen Grappa,


    für die Familia.....

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Das einzige wozu Nespresso und Konsorten gut sind, ist die Umsätze der Kaffeefirmen hochzutreiben. Teurer kann man keinen mittelmässigen Kaffee brühen.

    Frank
    (Auch treuer Besitzer einer Technika. Kaffee erzeugen muss erlernt sein, nur dann schmeckt er gut).
    Erstens ist der Espresso aus der Nespresso Kapseln nicht mittelmäßig und zweitens kostet deine Technika soviel, dass ich 5 Jahre hervorragenden Espresso trinke, bevor ich überhaupt preislich in deine Region komme. Wer ne ECM besitzt und behauptet Nespresso sei teuer, kann nicht rechnen.
    ECM Technika IV kostet mind. 1800€ ohne Mahlwerk, macht im Gegenwert 5150 Nespressokapseln. Wenn ich 20 Espressi in der Woche trinke, komme ich damit über 250 Wochen oder 5 Jahre mit "überteuertem" Nespresso weit. Da darfst du aber keinen Kaffee verbrauchen.


    Ich schlage eine Wette vor. Wir treffen uns und machen ne Blindverkostung.
    Ihr ECM Technika und ich Nespresso.

    Wenn es euch gelingt aus, sagen wir, 10 Espressi mehr als die Hälfte richtig herauszufinden, dann bekommt ihr 5 Pfund Kaffeebohnen von mir.
    Wenn ich gewinne bekomme ich 100 Nespresso Kapseln

  9. Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    391

    Standard

    #19
    Da mach ich auch mit, sagt Bescheid wenn die Verkostung startet

    Noch ein Punkt der mir den Nestle-Kram ordentlich versauert hat:
    Nestle hat sich schon vor seeeeehr länger Zeit öffentlich zu genmanipuliertem Kaffee bekannt.
    Allein das war für mich der Grund von Nespresso abzusehen und gar nicht mehr darüber nach zu denken.

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Erstens ist der Espresso aus der Nespresso Kapseln nicht mittelmäßig und zweitens kostet deine Technika soviel, dass ich 4 Jahre hervorragenden Espresso trinke, bevor ich überhaupt preislich in deine Region komme

    Ich schlage eine Wette vor. Wir treffen uns und machen ne Blindverkostung.
    Ihr ECM Technika und ich Nespresso.

    Wenn es euch gelingt aus, sagen wir, 10 Espressi mehr als die Hälfte richtig herauszufinden, dann bekommt ihr 5 Pfund Kaffeebohnen von mir.
    Wenn ich gewinne bekomme ich 100 Nespresso Kapseln
    Tiger,

    Geschmack ist glaubens Sache Solange dir das schmeckt ist das prima, solange mir das Ritual des Kaffeemahlens, des Zubereitens gut tut, ist das genauso prima.

    Jeder legt unterschiedlich viel wert auf die verschiedensten Dinge im Leben.

    Mein Kommentar mit dem Preis ging dahin, das Nespresso und alle anderen Kapsel System sehr teuer sind im Kaffee/Kilo Preis. Du erkaufst die Bequemlichkeit mit dem Preis.

    Einen Blindtest würdest Du NIE gewinnen, so einen Kaffee wie Nespresso ihn nutzt, kaufe ich nicht. Und mehr als die Brühart entscheidet mit Sicherheit die Mahlung und der Kaffee an sich wie das Resultat schmeckt. Das ich eine Technika dafür nutze hat mehr was mit dem Spass an der Maschine zu tun, wie meiner Überzeugung das man damit besseren Kaffee macht.

    EIne Siebträgermaschine, solange von einer gewissen Mindestqualität, wird immer besseren Kaffee erzeugen als eine Nespresso. Die Maschinen kosten ja auch ein paar Euronen mehr, selbst wenn es keine Technika ist.

    Frank


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was brauche ich für ein ABS-Upgrade?
    Von Hobestatt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 14:33
  2. 1200GS bestellt - und Frage zum "Ergonomie-Upgrade"
    Von kv_gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 14:30
  3. MOTORRAD 23/2008 GS-Upgrade
    Von huerz im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 19:17
  4. upgrade
    Von slashrider im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 22:10