Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Urteil: Drängler wandert in den Knast

Erstellt von Anonym1, 06.11.2006, 13:57 Uhr · 68 Antworten · 6.065 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Daumen hoch Doppelbingo

    #61
    ...das hat was, werde ich wohl demnächst auch so praktizieren.
    schade das man dann nicht life erleben kann wie dieses gesindel aus dem verkehr gezogen wird

  2. Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    131

    Standard

    #62
    Geht es eigentlich hier um diesen Artikel?

    Der Bundesgerichtshof (BGH) wertete sein rowdyhaftes Verhalten als versuchten Totschlag und verurteilte ihn zu drei Jahren und sechs Monaten Haft (Beschluss vom 28.7.2005, veröffentlicht in DAR 2006, Seite 284). Außerdem wurden dem Täter die Fahrerlaubnis entzogen und der PKW beschlagnahmt.
    Der verurteilte Autofahrer hatte sich über einen Motorradfahrer geärgert und wollte ihm offenbar einen Denkzettel verpassen. Auf einer dreispurigen Bundesstraße schloss der Autofahrer auf der linken Spur bis auf etwa 1,7 Meter zu dem Motorradfahrer auf, der auf der Mittelspur mit 78 km/h fuhr. In diesem Augenblick wechselte er plötzlich auf die Mittelspur, wobei er mit der Stoßstange das Hinterrad des Motorradfahrers touchierte. Dieser stürzte und verletzte sich dabei erheblich.
    Nach Ansicht des BGH war der Sturz des Motorradfahrers aufgrund des Verhaltens des Autofahrers nahe liegend und vorhersehbar. Die Geschwindigkeit beim Sturz wäre geeignet gewesen, den Tod des Motorradfahrers herbeizuführen. Das Gericht wertete deshalb das Verhalten des Autofahrers nicht nur als gefährliche Körperverletzung und vorsätzlichen Eingriff in den Straßenverkehr, sondern als versuchten Totschlag.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken showimage.jpg  

  3. cbk
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    39

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Momo7
    Ich habe in den letzten 2 Jahren (beim Autofahren) bereits 2 mal zum Höhrer gegriffen und die Autobahnpolizei über verkehrsgefährdende Drängler informiert.

    Jedesmal auf der A5 Richtung Schweizer Grenze. Einmal ein Schweizer und dann ein Italiener mit getunter S-klasse (4-Rohr-Auspuffanlage).

    Ich fahre in der Kolonne mit 120 km/h auf der linken Spur. Die sind so dicht aufgefahren, dass mir Angst und Bange wurde. Ich habe meinen Beifahrer informiert. Der hat in den rechten Außenspiegel geguckt und - nichts gesehen. Der war nur 1 Meter hinter mir. Der Wahnsinn.

    Die Autobahnpolizei fragt immer nach, ob ich eine Anzeige ersatten will. Darauf verzichte ich. Das wird nur aufwendig. Aber sie informieren die nächsten auf der Strecke fahrenden Einsatzfahrzeuge. ich wette, dass beide dran glauben mussten.

    Ich bin sehr tolerant im Strassenverkehr. Bin gute 700.000 km unfallfrei gefahren. Aber die beiden waren dann doch zu viel (für meine Toleranz).

    Generell bin ich schon der Meinung, dass man ab und zu einen Verkehrsrowdy der Polizei melden soll. Wenn das dann 10 verschiedene Personen machen wird da doch was anrollen...

    Momo


    P.S.: ich wähle die 110 und lasse mich mit der Autobahnpolizei verbinden. Geht ruck - zuck.


    Du hast Probleme.

    Ich weiß schon, warum ich mich über Schnarchnasen und nicht über Drängler aufrege. So eine Schnarchnase hat mich gerade vorgestern abgeschossen: "Made in Germany" ist doch noch was Wert... mein Leben nämlich

    Was machen wir jetzt mit diesen telefonierenden Schnarchnasen? Einkerkern?


    @waschbert: Irgendwie erinnert mich das Bild da an Fahrschulzeiten. Da hast auch dauernd so eng ein Auto hinter dir.

  4. Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    131

    Standard

    #64
    CBK da hast Du wohl recht. Das ist das Originalfoto vom Artikel. Der über den sich hier die Kollegen so deratig aufregen.

  5. cbk
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    39

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Waschbert
    CBK da hast Du wohl recht. Das ist das Originalfoto vom Artikel. Der über den sich hier die Kollegen so deratig aufregen.
    Ja... mein Fahrlehrer konnte es damals nicht verstehen, als ich ihm mal gesagt hab, daß er mir nicht so auf die Pelle rücken soll mit seinem Golf... wollte schließlich nicht noch überrollt werden, wenn ich die Möhre schon ins Gemüse schieße.

  6. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    249

    Standard tja, leider

    #66
    Leider geschieht das auch noch allzu oft, dass Fahrlehrer ihre Fahrschüler abschießen. Laut einem Urteil hat der Fahrlehrer genauso den Sicherheitsabstand einzuhalten.

    Was mir in der Ausbildung untergekommen ist, läßt mich heute noch nachdenklich werden.
    Da ich viel vom Motorrad ausbilde, war ich mit einer Fahrschülerin zur Autobahn unterwegs. In der Auffahrt, Rechtskurve , schon beim Beschleunigen 80 km/h, versuchte ein Autofahrer mich überholen obwohl absolut kein Platz vorhanden war, er bedrängte mich so stark, dass wirklich ebenfalls gerade mal 1 Meter Abstand war.
    So , meine Gedanken waren zuerst bei meiner Fahrschülerin, was wenn ich ihn vorbei lasse, was eigentlich das richtige gewesen wäre. Doch ist sie dieser Situation gewachsen, da Sie absolut nicht damit rechnet? Ich blieb an meiner Position, und der Ar.. überholte rechts, zog vor mir nach links
    und fuhr quer über Beschleunigungsstreifen sofort auf den linken Fahrstreifen der Autobahn, wo es nur knapp an einem fürchterlichen Chrash vorbei ging, wenn nicht die nachfolgenden Fahrzeuge auf Zack gewesen wären.
    Leider konnte ich mir die Nummer nicht merken, da ich mich auf die Fahrschülerin konzentrierte.
    Am nächsten Parkplatz hielten wir an und Sie war merklich geschockt, da Sie dies alles im Rückspiegel halbwegs miterlebt hat.

    Es war mir wieder eine Lehre und Erkenntnis, die Aggression auf der Strasse ständig zunimmt. Und das macht , was die Zukunft betrifft , nachdenklich.


    Horst

  7. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #67
    Hallo Leute,
    es gibt auf der Autobahn immer eine dritte Spur die meist fast leer ist, die reicht zum "Vorbeifahren"

    Nein nein nicht die Linke, sondern die

  8. GS2 Gast

    Standard

    #68
    Jetzt ich!

    auf der Autobahn fühle ich mich sicher. Bisher hatte ich nie Probleme meine Geschwindigkeit so zu wählen, dass ich Schwierigkeiten bekommen habe. Was mich nervt sind einige Hinterwäldler auf den Bundes- und auch Landstraßen, die einen dazu verleiten wollen schneller zu fahren, als gesund ist. Neuerdings fahre ich dann extra langsam und winke sie vorbei - schon habe ich meine Ruhe, denn der Klügere gibt bekanntlich nach. So einem Idioten, der es nicht verwinden kann überholt zu werden und dann versucht mich abzuschießen werde ich hoffentlich nie begegnen. Beim Durchschlängeln in Staus - egal wo - fallen mir immer wieder die Fahrer der Stadttrecker auf, die versuchen einem den Weg zu versperren. So nach dem Motto "An meiner fahrenden Festung kommst DU nicht vorbei". Insgesamt bin ich mit meinem Auto ehr Aggressionen ausgesetzt als mit der 12GS.

  9. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    168

    Standard

    #69
    ich hasse drängler und schnarchnasen
    bin in meinem urlaub an der mosel langgefahren. da ist eine ganze weile ein LKW im abstand von ca 5 metern hinter mir hergefahren, mir war regelrecht schlecht vor angst...und ich bin 100km/h gefahren, mit einem 3sekunden abstand zum vordermann/frau (solang bis überholen möglich war)
    ...sind also nich nur schnarchnasen die vor dränglern herfahren!!!


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Druckpunkt der Kupplung wandert, es quitscht!!
    Von Lucy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:29
  2. Drängler im Nacken
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 10:30
  3. Knast für Raser/Youtube Beweis
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 22:55
  4. Steckachse der Vorderachse wandert = Sturz
    Von ibsgroup im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 11:08
  5. Drängler
    Von JEFA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 18:29