Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Verkauf eines Fahrrades und was man so erlebt

Erstellt von Boxer Wolle, 03.01.2019, 07:58 Uhr · 27 Antworten · 3.330 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    701

    Standard

    #11
    Hallo Zusammen,
    wollte eigentlich nur Informieren, weil ich selber auch durch solche Berichte hier im Forum davor gewarnt wurde.
    Jeder hat hier so seine Sicht der Dinge, die ich respektiere.
    Wohin dieser Threads gepasst hätte, ich wusste es nicht.
    Jetzt weiß ich es und noch viel mehr.
    Danke für alle Antworten und wenn noch weitere Fragen sind, gerne per Pin.
    Viele Grüße,
    Wolle

  2. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    1.483

    Standard

    #12
    Es gibt halt Spitzbuben und ich habe es zB aus etwas anderer Seite selber erlebt, daß jemand mit einem aus dem Netz gezogenen Bild von meiner einen NC30 eine Verkaufsanzeige (mit Western Union und allem was man nicht macht) gestartet hat. Meine Kiste ist in der Scene bekannt wie ein bunter Hund und wenige Stunden später hat mich jemand angerufen und mich auf die Anzeige aufmerksam gemacht. Der Spuk war nach einer Mitteilung an Ebay Kleinanzeigen nach einem halben Tag vorbei und nach Anruf bei der Polizei wurde ich übrigens gleich passend weiterverbunden. Aus meiner Betrugsanzeige ist dann zwar nichts geworden, daß heißt ein paar Wochen später gab es eine Mitteilung über die Einstellung des Verfahrens, aber reagiert wurde anerkennenswert wirklich zeitnah.

  3. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.815

    Standard

    #13
    Diese tricks mit dem Verkauf sind schon sehr offensichtlich.
    Wer bei schlechtem Deutsch und Ausreden wie " bin auf hoher See" usw auch wirklich Ware verschickt weil er denkt was soll schon passieren, eventuell noch mit paypal bezahlt und an eine andere Adresse gesendet der ist wirklich selber Schuld.

    Hatte vor Kurzem auch ein Motorrad zum Verkauf angeboten, und da kamen am ersten tag schon 3 solcher mails.
    Nicht mal lesen und löschen.

    Und schon gar nicht antworten, denn damit bestätigt man die email Adresse als echt.

  4. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    872

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Boxer Wolle Beitrag anzeigen
    (…)
    Ich würde mich auch darüber freuen wenn so eine Antwort doch an meine PIN kommt.
    (…)
    Viele Grüße,
    Wolle
    Zitat Zitat von Boxer Wolle Beitrag anzeigen
    (…), gerne per Pin.
    Viele Grüße,
    Wolle
    Sagst du mir PIN... werde ich auch nich weitersagen und keine Gebräuchlichkeit mit deine PIN machen...


  5. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.733

    Standard

    #15
    Ich nix brauche PIN und Nummer von Konto. Schick mir einfach dein Geld.

  6. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.882

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Doug Piranha Beitrag anzeigen
    Sagst du mir PIN... werde ich auch nich weitersagen und keine Gebräuchlichkeit mit deine PIN machen...

    Hat die gleiche PIN wie Du!! 4 Sternchen (****)

  7. Registriert seit
    12.05.2017
    Beiträge
    2.135

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Hätte der Thread nicht an einen der vielen anderen "Schaut, was mir letztens beim Verkauf im Internet passiert ist"-Threads gepasst?
    Ja - oder zu "Schaut welche Antworten ich bekommen habe als ich über meine Verkaufserlebnisse im Internet geschrieben habe"

    Kann ich überhaupt nicht verstehen - habe heute schon wieder nen Ferrari gewonnen und ein afrikanischer Prinz braucht 5.000 Euro von mir damit er mir seine 10.000.000 Dollar überweisen kann. Finde ich echt klasse, das nehme ich dann als Spritgeld für den Ferrari.

    Bis dann,

    Ralf
    Btw - mit der eingangs aufgeführten Masche haben sie einem ehemaligen (externen) Kollegen die Küche und ein paar Hunderter in bar abgeluchst. Arbeitet in der IT - also sag ich mal "selbst schuld". Bei meinen Kajakverkäufen hatte ich solche Kontakte auch regelmäßig, meistens aus "England".

  8. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    2.133

    Standard

    #18
    Nur Bares ist (Rares) ...sorry wahres!!!

  9. Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    678

    Standard

    #19
    Ich kaufe und verkaufe vieles via willhaben. Immer wieder so ominöse Anfragen, wo ich nichts antworte. Lustig war ein Verkauf von gebrauchten Eislaufschuhen meiner Tochter um 10,-- Euro. Die Schuhe waren ca 1 Woche im Einsatz und der Käufer reklamierte bei det Abholung schmutzige Schuhbänder.
    Auch eine neue Erfahrung.

  10. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    857

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Ich nix brauche PIN und Nummer von Konto. Schick mir einfach dein Geld.
    Mache ich, am besten per Fax.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS LC Listenpreis und was Man(n) wirklich zahlt
    Von ThorstenausW im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 11:41
  2. ASU... und was es so gibt
    Von Tokay im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 06:36
  3. was man so in 30 Stunden Bahnstreik alles machen kann
    Von hgb57 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 15:11
  4. max. schräglage und was man damit machen kann
    Von lucky_ramses im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 19:41
  5. Schon lustig, was man so für Antworten bekommt....
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 12:44