Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Versicherung wechseln

Erstellt von fls, 31.05.2010, 13:24 Uhr · 14 Antworten · 1.404 Aufrufe

  1. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard Versicherung wechseln

    #1
    Hab' grad festgestellt, dass meine bestehende Kfz-Haftpflicht maßlos überteuert ist und möchte daher die Versicherungsgesellschaft wechseln.
    Da ich das Auto nach einem Umzug (im Ort) sowieso ummelden muss, erhebt sich die Frage, ob ich mit einer Ab- und Anmeldung nicht auch gleich die Versicherung wechseln kann.
    Also Auto abmelden und am selben Tag wieder mit neuer Adresse und mit neuer Doppelkarte (Nummer) anmelden.
    Funktioniert das?

    Grüße
    Barney

  2. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    109

    Standard

    #2
    >Hab' grad festgestellt, dass meine bestehende Kfz-Haftpflicht maßlos überteuert ist und möchte daher die Versicherungsgesellschaft wechseln.
    Da ich das Auto nach einem Umzug (im Ort) sowieso ummelden muss, erhebt sich die Frage, ob ich mit einer Ab- und Anmeldung nicht auch gleich die Versicherung wechseln kann.
    Also Auto abmelden und am selben Tag wieder mit neuer Adresse und mit neuer Doppelkarte (Nummer) anmelden.
    Funktioniert das?

    Hallo Barney,
    hab da erstmal die Frage......seit wann muß man denn sein Auto ummelden,wenn man "im Ort" umzieht??
    Ist da nicht einfach eine Adressänderung notwendig?

    Ich bezweifle aber,daß Du da eine Möglichkeit findest,Dein Problem zu lösen,ohne Dein KFZ auf jemand anderes zuzulassen.(Familie o.ä.)
    Ansonsten kann Dir das vielleicht weiterhelfen:

    http://www.autokiste.de/service/vers...ch/wechsel.htm

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #3
    wie wäre es denn mit verhandeln mit Deiner jetzigen Versicherung!? Ich denke dass Du selbst ohne Wohnungswechsel und Adressänderung mit an und abmelden die Versicherung wechseln kannst...
    Weil abgemeldet ist abgemeldet, da kannst Dir für die Neuanmeldung imemr ne andere Versicherung nehmen...

  4. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #4
    Umgezogen bin ich ja schon. Hab' nur die Adresse meines Fuhrparks noch nicht angepaßt.
    Und wenn ich schon auf die Zulassungsstelle traben muss, könnte ich das eben gleich zusammen erledigen.

    Gruß
    Barney

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von fls Beitrag anzeigen
    Umgezogen bin ich ja schon. Hab' nur die Adresse meines Fuhrparks noch nicht angepaßt.
    Und wenn ich schon auf die Zulassungsstelle traben muss, könnte ich das eben gleich zusammen erledigen.

    Gruß
    Barney
    nix. versicherung ohne halterwechsel wechseln ist nicht. umzug bedingt kein
    kuendigungsrecht vor vertragsende.

    BTDTNT.

  6. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    109

    Standard

    #6
    >nix. versicherung ohne halterwechsel wechseln ist nicht. umzug bedingt kein
    kuendigungsrecht vor vertragsende.

    Bin ich ganz Deiner Meinung.
    Soviel ich gelesen habe,gibt es ja schon Probleme,wenn man in ein anderes Bundesland umziehen will.
    Im eigenen Dorf/Stadt,wirds dann noch schwieriger.
    Das einzigste ist ein anderer Halter-eben z.B. Familie,bis Ende des Jahres.
    30.11.

  7. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #7
    Klar, Versicherung unterm Jahr wechseln ist kaum möglich.
    Aber abmelden und wieder zulassen sollte doch funktionieren?

    Gruß
    Barney

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von fls Beitrag anzeigen
    Klar, Versicherung unterm Jahr wechseln ist kaum möglich.
    Aber abmelden und wieder zulassen sollte doch funktionieren?

    Gruß
    Barney
    noe. entweder der halter wechselt oder deine versicherung verlangt, dass du
    deinen vertrag weiter erfuellst.

    aber sag doch mal, welchen horrorbetrag verlangen die denn und bei welchen
    leistungen / % ?

    edith: achja ... im schadenfall kann man sofort kuendigen ...

  9. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    109

    Standard

    #9
    Hi,
    es gibt doch auch die Möglichkeit zu kündigen,wenn Beiträge erhöht werden!!
    >>Eine weitere Kündigungsmöglichkeit besteht immer dann, wenn die Versicherung die Tarife anhebt - unabhängig davon, ob dies durch eine reguläre Erhöhung oder durch eine Umstufung Ihres Fahrzeugs in der Typklasse bedingt ist.<<

    Ich hab Dir doch den Link geschickt!!
    Wenn das so einfach wäre,wie Du Dir das vorstellst,würde es doch jeder machen und man könnte "Verträge" aufn Müll werfen,oder!!??
    Lies es Dir nochmal richtig durch

  10. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #10
    Barney...probier es aus, wirst sehen es klappt


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tip zur Versicherung ---
    Von ElCanario im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 14:33
  2. Versicherung
    Von Horst Parlau im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 23:17
  3. BMW Versicherung ?
    Von bogoman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 18:28
  4. Versicherung GSA Mod. 09
    Von adventureedi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 15:29
  5. Versicherung
    Von manollo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 23:52