Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Versicherungsbetrug ???

Erstellt von adventureedi, 15.08.2011, 13:19 Uhr · 12 Antworten · 1.366 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #11
    So,

    nachdem ich gestern beim war und sich Preislich nicht's mehr bewegte,
    habe ich heute mit der HDI Rücksprache gehalten und eine gute Nachricht Telefonisch bekommen.

    Ich kann/darf nächstes Jahr mein neues Moped über einen Werksangehörigen bestellen und darf die Mwst. bei der Vers. geltend machen.

    Die HDI will lediglich eine Erklärung mit Unterschrift von beiden Seiten, das nur ich mit dem Bike fahre.

    Ich bekomme seitens der Vers. dies schriftlich bestätigt.

    Sobald ich das Schriftstück habe bin ich wieder Wunschlos glücklich.

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Verjährung

    #12
    Zitat Zitat von SNGSer Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß hat man 6 Monate Zeit für die Ersatzbeschaffung und damit für die MWSt.-Erstattung

    des Schadenersatzanspruches frühestens nach 3 Jahren, MwSt gehört zum Schaden, sobald konkret angefallen, s.o. BGB

  3. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #13
    Die Info mit den 6 Monaten haben wir mal von der Versicherung nach einem Schaden bekommen.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Versicherungsbetrug öffentlich machen?
    Von hgb57 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 15:10