Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 93

Versicherungsfrage Anhängerladung

Erstellt von Niko1, 26.12.2009, 21:48 Uhr · 92 Antworten · 64.773 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    #81
    Hallo Nico,
    ich hab wegen dem Problem bei Allianz im Frühjahr schon mal nachgefragt. Damals ganz klare Rückantwort: Wenn die Bikes vollkaskoversichert sind, zahlt diese den Schaden. Aber keinesfalls die PKW- und auch nicht die Hängerversicherung.
    Gruß
    KFred

  2. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #82
    Diese Art der Versicherung wird nicht von allen angeboten. Fragt bei der Mannheimer an oder fragt einen V.makler und der Drops ist gelutscht.
    VG
    antbel

  3. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von KFred Beitrag anzeigen
    Hallo Nico,
    ich hab wegen dem Problem bei Allianz im Frühjahr schon mal nachgefragt. Damals ganz klare Rückantwort: Wenn die Bikes vollkaskoversichert sind, zahlt diese den Schaden. Aber keinesfalls die PKW- und auch nicht die Hängerversicherung.
    Gruß
    KFred
    Ja wenn dann die eigenen Mopeds mit der Vollkasko bei einem Transport verunfallen ist der Drops gelutscht, dann trag ich auch die Folgekosten der Vollkasko wie Selbstbeteiligung und Höherstufung, alles OK.
    Jetzt sind das aber die Mopeds der Kumpel?????? Dann geht`s zur Sache mit Schadenersatz und Regreßansprüche?!?!? Für Jahre den Ausgleich aus der Rabattstaffel und die Selbstbeteiligung die ja in der Regel bei den Beiträgen für Mopeds sehr hoch ist.
    Die Werkverkehrsversicherung ( auch für uns Normalbürger ) deckt gerade diese Schäden.
    Oder ich lass mir vom Kumpel für den Transport jegliche Haftungsansprüche per Unterschrift quittieren?!?!
    Alles sehr kompliziert, ja manschmal schwierig die richtige Entscheidung zu treffen, fahre selber auch immer mit 2 Mopeds im Anhänger.

  4. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard Klärung der Verantwortung vorm hergeben des kleinen Schwarzen

    #84
    also es war so: als Doro`s Motorrad seinerzeit vom Hänger gefallen ist - im Stand und von jemanden anderes aufgeladen - hat die Haftpflicht bezahlt.
    Grüße

    Zitat Zitat von Niko1 Beitrag anzeigen
    Ich hab da mal eine Frage zum Versicherungsschutz.

    Angenommen ich transportiere 2 Motorräder auf einem Anhänger und baue einen selbstverschuldeten Unfall (z.B durch Reifenplatzer) und die Motorräder (eins davon gehört Doro!!!) werden dabei beschädigt.

    Wer bezahlt den Schaden an den Motorrädern?


    Technische Daten:
    Auto ist Vollkaskoversichert
    Motorrad 1 ist angemeldet und Vollkaskoversichert
    Motorrad 2 ist angemeldet und Teilkaskoversichert
    Anhänger ist noch nicht angeschafft.

    (zur Info: jaja…ich kann Autofahren hier geht es nur um eine hypothetische Frage !)

    Gruss
    Niko

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    also es war so: als Doro`s Motorrad seinerzeit vom Hänger gefallen ist - im Stand und von jemanden anderes aufgeladen - hat die Haftpflicht bezahlt.
    Grüße
    Privat-Haftpflicht bestimmt - solltest Du dazu schreiben

    Gruß
    Berthold

  6. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Privat-Haftpflicht bestimmt - solltest Du dazu schreiben

    Gruß
    Berthold
    Sehe ich genau so, ist nur noch offen wessen Privathaftpflicht da gezahlt hat.

    Gruß Sprinter

  7. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard Wer schädigt muß zahlen

    #87
    Die Privathaftpflicht desjenigen der sie beim Aufladen hat runterfallen lassen.
    Grüße
    ----------------------------------------
    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Sehe ich genau so, ist nur noch offen wessen Privathaftpflicht da gezahlt hat.

    Gruß Sprinter

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #88
    Guten Tag
    Ist doch ganz einfach, wer Scheisse baut, zahlt oder bemüht seine Haftplichtversicherung. Einzige Ausnahme: Die Haftung wird vorgängig ausgeschlossen, am besten schriftlich.

    Ich wollte gar nichts schreiben und schon gar nichts Gescheites beitragen, mich störte nur, dass der letzte Post von unserem hohen kirchlichen Würdenträger stammte.

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Guten Tag
    Ist doch ganz einfach, wer Scheisse baut, zahlt oder bemüht seine Haftplichtversicherung. Einzige Ausnahme: Die Haftung wird vorgängig ausgeschlossen, am besten schriftlich.

    Ich wollte gar nichts schreiben und schon gar nichts Gescheites beitragen, mich störte nur, dass der letzte Post von unserem hohen kirchlichen Würdenträger stammte.
    und außerdem zahlt die Kfz Haftpflicht wenn ein Schaden BEIM BETRIEBE eines Fahrzeuges geschieht ! Beim Betriebe ist zB auch Beladen (also auch wenn Mutti den Einkauf zum Auto schiebt und beim Beladen des Kofferaumes der Einkaufswagen wegrollt..)

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    und außerdem zahlt die Kfz Haftpflicht wenn ein Schaden BEIM BETRIEBE eines Fahrzeuges geschieht ! Beim Betriebe ist zB auch Beladen (also auch wenn Mutti den Einkauf zum Auto schiebt und beim Beladen des Kofferaumes der Einkaufswagen wegrollt..)
    wo man dann hochgestuft wird ...

    also besser anhänger abgekuppelt und gesichert beladen?


 
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versicherungsfrage Teilkasko
    Von juekl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 13:56
  2. Versicherungsfrage- Blechschaden an Auto
    Von Hechtsuppe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 20:40
  3. Versicherungsfrage Saisonkennzeichen
    Von Raipa im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 11:22
  4. Versicherungsfrage
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 07:44