Ergebnis 1 bis 9 von 9

Versicherungswechsel -> Empfehlung?

Erstellt von Ham-ger, 28.03.2009, 21:27 Uhr · 8 Antworten · 853 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Ausrufezeichen Versicherungswechsel -> Empfehlung?

    #1
    servusmoin,

    ich möchte ab 01.10.2009 meine Versicherung aktuell bei der Allianz VK wechseln zu "keine Ahnung" in TK.

    Gibt es Empfehlungen?

    Wie sieht es mit der HUK24 aus?

    Wichtig wären mir schnelle Schadensabwicklung ohne großes Gedöhnse...
    Ob Online oder nciht wäre mir persönlich völlig Wurscht.

    Viele Grüße
    Ham-Ger

  2. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    #2
    Hi Ham-ger,
    bin schon seit Jahren bei der HUK versichert, hatte aber bisher noch keine Schadensabwicklung.
    Hab auch schon bei HUK 24 ein Angebot eingeholt, war aber nur um 4,-€ billiger als bei der normalen HUK, bei der ich jedoch einen persönlichen Ansprechpartner hab der sich um meine Belange kümmert. Also lieber ein paar Euro mehr und einen Berater an der Seite. Hoffe ich konnte Dir helfen.
    mfg.
    tschawal

  3. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #3
    Die Fahrlehrerversicherung ist auch für Nicht-Fahrlehrer offen und beitet durchaus attraktive Preise bei Top Service.

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    221

    Standard

    #4
    Moin Ham-ger,

    ist ne Alternative .


    Gruß

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #5
    Hallo,

    bin seit Jahren bei der HUK / HUK 24 und habe bisher nur gute Erfahrungen machen können. Auch was die Regulierung von Schäden angeht.
    Insofern meine Empfehlung.

    Allerdings bin ich mit meiner neuen GS (105 PS) zur Victoria gewechselt, weil ich gut 100 Euro im Jahr weniger zahle.
    Ansonsten ist die HUK 24 sehr günstig

  6. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #6
    Schau mal zur BGV.
    Schaden hatte ich noch keinen, deshalb kann ich zur Abwicklung nichts sagen.

  7. Registriert seit
    08.08.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #7
    Hey Ham-Ger,
    ich hätte da auch noch einen Tip. Bin seit nem guten Jahr bei der Directline mit Auto UND Motorrad. Ich hab vorher viele VS verglichen und mich für die Directline entschieden, die super günstig sind. Zuerst online die Tarife ausrechnen, der Rest geht am Telefon. Haben wohl auch immer super Ergebnisse bei der Schadensfallabwicklung.
    Bei mir war noch ne Besonderheit : Ich war so doof und hatte vor ein paar Jahren meine Prozente auf meinen Ex-Gatten übertragen, da MEINE GS anfangs auf ihn angemeldet war (fragt mich nicht warum, manchmal baut man halt Mist, aus dem man lernt). Tja, dann Scheidung, Bike ummelden und nun?? Regelmässigste Antworten waren "ja, bei uns können Sie für 100 % gerne einsteigen!" Und ich war schon bei 40 % - danke fürs Gespräch.
    Die Directline versichert das Zweitfahrzeug (also GS bei mir) zu den selben Prozenten wie das Erstfahrzeug (Auto!) oder sogar noch darunter. Bin jetzt mit dem Auto bei 40 % dort und die GS für 29 % - hierfür zahle ich Haftpflicht (mit 1 Schaden frei) 64,80 € im Jahr und für die TK mit 300 € SB 43,20 € im Jahr, gesamt 108,00 €. Paybacks gibts auch noch drauf .
    Nicht schlecht, oder? Ich fand die auch am Telefon immer super nett. Und - ich geh mal immer davon aus, dass ich die VS nicht unbedingt brauche. Von der Kulanz her ist natürlich die Allianz kaum zu schlagen (da hilft zur Not der Vertreter...).
    Nix destro trotz - mein Tip. Für meinen ollen 12-jahre alten 90-PS-Golf zahle ich 150 €, nur Haftpflicht. Zusammen ca. 260 € für beide Fahrzeuge, beim HDI hab ich vorher 400,00 € bezahlt...
    LG Eva

  8. Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    19

    Standard

    #8
    Sers,
    habe meine 1200 GS ,BJ 07 bei Viktoria versichert.Zahle für April-Oktober mit Vollkasko (500€ SB) 176,31€. SF10 / 35%. Bin der Meinung der Preis geht in Ordnung.

    Gruß
    Much

  9. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    40

    Daumen hoch

    #9
    Hallo,

    bin übern ADAC bei der ZÜRICH-Versicherung. Habe durch den Wechsel einiges gespart. Als Mitglied und mit Fahrsicherheitstraining attraktive Preise, Online-Rechner unter der Homapage des Automobil-Clubs....Guckst du!

    Grüße
    Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. 125 ccm Empfehlung...
    Von bikeandsail im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 20:16
  2. Empfehlung für Seattle?
    Von RatinGSer im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:23
  3. Empfehlung Rucksack
    Von Circoloco im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 15:59
  4. empfehlung rechtschutzversicherung ?
    Von fichti im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 08:56
  5. Versicherungswechsel
    Von cpt.mo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 10:50