Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 88

VETTEL.....

Erstellt von HaJü, 25.11.2012, 18:55 Uhr · 87 Antworten · 5.070 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard neue F1 Regularien von GSA Traveler

    #21
    Was heißt: "fehlten die nötigen Punkte" im Vergleich zu: "fehlten die Punkte"?

    Wohne selbst hier bei "Vettels um die Ecke" und find das Ergebnis auch toll + vor allem richtig - der mit den meißten Punkten wird Weltmeister, dass war doch von Anfang an so verabredet. Ne gewisse Sympathie haben allerdings viele - war nicht immer so - mein Eindruck. Relativiert aber nigs am Erfolg!
    Grüße + es stimmt, es war windig - wir sind auch nicht gesegelt.
    ------------------------------------
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Alonso fehlten die nötigen Punkte...Punkt.

    Im übrigen ist Mißgunst eine echt bescheuerte persönliche Einstellung


  2. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    154

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    Verdient hätte es Alonso aus sportlicher Sicht eindeutig mehr. Vettel wäre mit der roten Gurke (einziger Vorteil: technisch zuverlässig) im Nirgendwo gelandet. Schade.
    Schlechtestes Auto=Weltmeister??

    Vieleicht wäre Vettel mit dem Ferrari Weltmeister, oder Schumi??? Alles reine Spekulation.

    Vettel hat die meisten Punkte und so ist die Regel. Somit verdient Champion.

    Ebenfalls von mit herzlichen Glückwunsch in den Odenwald

    Grüßle
    Erich

  3. Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    385

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von wombat03 Beitrag anzeigen
    Wahnsinns Rennen und furioses Finish, Glückwunsch nach Heppenheim!
    Danke für die Glückwünsche, obwohl "wir" ja nix dazu können.

    Heute dürfen alle Vettel-Fans mal Heppenheimer sein.

    Und glaub mir, der Vettel ist richtig sympatisch ..

    Hoffentlich gibts wieder eine Feier hier in HP oder einen Home-Run.

    mfg

    benzler

    aus der 3-fachen Weltmeister-Stadt der Formel 1

  4. GSATraveler Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen

    Im übrigen ist Mißgunst eine echt bescheuerte persönliche Einstellung

    Heute wohl schon wieder überholt worden auf DEINER roten Gurke, was?

    Von wo Du Missgunst herleitest, ist mir schleierhaft, mags dem Kleinen längst gönnen. Nur finde ich die Leistungen von Alsono schlicht besser und deshalb wäre er meiner Meinung nach der verdiente Weltmeister gewesen. Geworden ist es Vettel. Aber besser ist der Spanier allemal. Gibt's immer wieder, dass nicht der Bessere der Sieger ist, sondern der Glücklichere.

    Gruss Rolf.

  5. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    Nur finde ich die Leistungen von Alsono schlicht besser und deshalb wäre er meiner Meinung nach der verdiente Weltmeister gewesen. Geworden ist es Vettel. Aber besser ist der Spanier allemal. Gibt's immer wieder, dass nicht der Bessere der Sieger ist, sondern der Glücklichere.
    Alonso ist nicht Weltmeister geworden, obwohl sein Team mit allen Tricks gearbeitet hat.
    Das Team hat seinen Teamkollegen, der im Training besser als Alonso war, mit einem Trick in der Startaufstellung nach hinten geschoben, nur damit Alonso eine bessere Startposition hat.
    Ich finde es gut, dass die Rechnung nicht aufgegangen ist, und die Unsportlichkeit nicht mit Erfolg gekrönt war.

  6. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.225

    Standard VETTEL.....

    #26
    Ein Fahrer, welcher in einem Rennen 2 mal das Feld von ganz hinten aufrollt und im nächsten Rennen durch einen Zusammenstoß wieder auf den letzten Platz fällt, und dann mit einem beschädigten Auto, den Anschluss an die Spitze zurückholt, ist verdienter Weltmeister.

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #27
    Formel 1 ist schon lange ein Mannschaftssport
    Der Fahrer der am besten zusammen mit dem Team arbeitet gewinnt...

    Und das auch verdient

    Gruß
    Berthold

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    ... Nur finde ich die Leistungen von Alsono schlicht besser und deshalb wäre er meiner Meinung nach der verdiente Weltmeister gewesen. Geworden ist es Vettel. Aber besser ist der Spanier allemal. Gibt's immer wieder, dass nicht der Bessere der Sieger ist, sondern der Glücklichere.

    Gruss Rolf.
    moin rolf,

    welche geschehnisse führen zu deiner meinung?
    es gibt sicher immer verschiedene sichtweisen, doch interessieren würde mich schon, wo du vettels glück und alonsos besseres können herleitest.

    und ja, ich habe nicht alle geschehnisse der vergangenen saison im kopf.

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #29
    Du bestätigst meine Meinung über dich nachdrücklich. Alonso und Ferrari sind nicht Weltmeister geworden weil sie trotz aller Tricks nicht besser als Renault/ReBull mit Vettel waren, sie haben die Leistung nicht gebracht als sie gefordert wurde. Punkt...und daher ist Vettel und sein Team Weltmeister geworden, sie waren schlicht weg einfach besser und haben die Leistung abgerufen als sie gefordert war.


    Und wenn mich einer mit meiner roten Gurke überholt ist das ok
    ....mit dem fahr ich gern ein paar Runden

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard VETTEL.....

    #30
    Kinners, Alonsos Qualitäten gegenüber Vettel sind doch auf einen Blick zu erkennen!!







    Mit dem Blick auf den Pass- Alonso ist kein Deutscher

    Sauber hätte ich mehr Erfolg gegönnt, einfach um des Lebenswerks willen. Aber Vettel hats nun mal gemacht.

    Erst der Steuerdeal, jetzt die F1... die Deutschen ramponieren alles


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vettel ist Weltmeister
    Von Sepp1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 09:56