Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 102

Vettel.... wie, er wollte gewinnen und ist nicht vom Gas

Erstellt von X-Crosser, 25.03.2013, 09:26 Uhr · 101 Antworten · 6.512 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard Vettel.... wie, er wollte gewinnen und ist nicht vom Gas

    #1
    Muss sich jetzt echt ein Rennfahrer entschuldigen wenn er ein Rennen gewinnt????

    Die Welt wird immer verdrehter

  2. Registriert seit
    25.07.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #2
    Es ging hierbei um eine klare Anweisung vom Team!
    Die Ansage kam Mutiple 21, das heißt sowviel wie die zwei (Webber) bleibt vor der eins (Vettel). Webber hat sich daran gehalten und den Motor gedrosselt, Vettel nicht.

    Rennsport ist immer auch mit Taktik zu sehen. Da das Team die WM holen will und nicht in erster Linie darauf aus ist, dass ein Fahrer den Fahrertitel holt, war die Anweisung verständlich. Es ist zwar unsportlich so zu bestimmen, aber so war es nunmal. Daher hat sich Vettel bei Webber und beim Team im nachhinein entschuldigt. er hat nen Fehler gemacht und steht dazu! Das findet man leider nicht mehr häufig...

  3. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #3
    Ich finde, dass Vettel mit diesem Verhalten mal sein wahres Gesicht gezeigt hat. Sinn oder Unsinn der Teamorder mal aussen vor, hat er gezeigt, wie egoistisch und "nicht-teamfähig" der Bengel ist. Hut ab vor Mercedes und deren Playern. Hamilton konnte sich nicht über seinen 3. Platz freuen und zeigte dies auch deutlich mit Worten und Gesten, da er sich bewußt war, dass eigentlich Rosberg, aufgrund des eindeutig schnelleren Autos, Anspruch auf den 3. Platz gehabt hätte.
    Vettel hat mit seinem harten Manöver das gesamte Team nahe an den Abgrund geführt und das würde ich mir als Teamchef nicht gefallen lassen. Letztlich zahlt dieser ihm auch den Großteil des Gehalts....
    Gruß
    Tobias

  4. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard

    #4
    Da hast du recht das sich niemand mehr entschuldigt... aber in einem Sport, in dem es darum gehen sollte den Besseren herauszufinden, im 2. Rennen schon einzugreifen, ist für mich "Thema verfehlt".
    Vor Jahren war es UNSPORTLICH wenn es in den letzten Rennen darum ging ne Taktik umzusetzen.

    Warum hören dann beim Fußball die Jungs nicht auf zu rennen wenn die Tordifferenz groß genug ist? Man könnte sich ja fürs nächste Spiel schonen....

    Ich verstehe es ja, aber trotzdem sollte es mit etwas mehr Feingefühl umgesetzt werden

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    Ich finde, dass Vettel mit diesem Verhalten mal sein wahres Gesicht gezeigt hat. Sinn oder Unsinn der Teamorder mal aussen vor, hat er gezeigt, wie egoistisch und "nicht-teamfähig" der Bengel ist. Hut ab vor Mercedes und deren Playern. Hamilton konnte sich nicht über seinen 3. Platz freuen und zeigte dies auch deutlich mit Worten und Gesten, da er sich bewußt war, dass eigentlich Rosberg, aufgrund des eindeutig schnelleren Autos, Anspruch auf den 3. Platz gehabt hätte.
    Vettel hat mit seinem harten Manöver das gesamte Team nahe an den Abgrund geführt und das würde ich mir als Teamchef nicht gefallen lassen. Letztlich zahlt dieser ihm auch den Großteil des Gehalts....
    Gruß
    Tobias
    Wenn der Typ hinter dem Lenkrad nicht so schnell wäre, gäbe es kein Geld um Gehälter zu zahlen.

    Wenn das System so gut wäre, hätten wir nicht 3 Personen auf dem Treppchen die abgetörnt sind.... also ich finde es komisch.

  5. Baumbart Gast

    Standard Vettel.... wie, er wollte gewinnen und ist nicht vom Gas

    #5
    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    Ich finde, dass Vettel mit diesem Verhalten mal sein wahres Gesicht gezeigt hat. Sinn oder Unsinn der Teamorder mal aussen vor, hat er gezeigt, wie egoistisch und "nicht-teamfähig" der Bengel ist. Hut ab vor Mercedes und deren Playern.
    und wer ist 3x Weltmeister? Teamplayer werden das nicht. Bei Ferrari fährt seit Jahren son Waldorfschüler ohne Titel rum.

  6. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    und wer ist 3x Weltmeister? Teamplayer werden das nicht. Bei Ferrari fährt seit Jahren son Waldorfschüler ohne Titel rum.
    Das bereichert mir die Woche... der ist gut

  7. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #7
    Ich will hier keineswegs Vettel Können in Abrede stellen. Einerseits ist der Erfolg in der F1 zum großen Teil dem Können des Fahres geschuldet, aber auch zu einem nicht unwesentlichen Teil der Leistung derer, die hinter den Monitoren sitzen und sich an Hand der Daten eine entsprechende Taktik zusammenbasteln. Vettel wäre sicherlich nicht 3x Weltmeister ohne diese Leute im Rücken geworden!
    Wie ich schrub, war auch mir der sinn dieser Teamorder (gerade zum Anfang der Saison) nicht klar. Vielmehr hielt ich diese als Aussenstehender für absoluten Unsinn. Dennoch sollte man sich als Sportler an gewisse Regeln halten, besonders wenn diese vom eigenen Team ausgegeben werden. Eventuell ist aber auch alles eine große Schmierenkomödie, um der Welt das F1-Thema mal wieder in großen Schlagzeilen etwas interessanter verkaufen zu können?! Ich vemute ja seit Jahren ein gewisses Drehbuch hinter dem F1-Zirkus....

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #8
    das gleiche Geweine wie bei Schumi damals. Der will Weltmeister werden und das ist nicht Mutter-Kind-turnen. Bei Rossi jammerte auch keiner, wenn der sich auf der Strecke (und verbal) daneben benommen hat. da ist es auf einmal Racing.
    Weltmeister wird, wer alle andern niederringt und nicht wer die meisten "like" hat.

  9. Baumbart Gast

    Standard Vettel.... wie, er wollte gewinnen und ist nicht vom Gas

    #9
    Und RB überlegt es sich in den nächsten Rennen 3x bevor sie Webber nochmal vor Vettel rumtrödeln lassen weil sie wissen das er das nächstes Mal wieder macht. Weltmeister müssen ihr Team gelegentlich auf ihren Status hinweisen.

  10. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard

    #10
    Ich werde mich auch nicht beim Tema von BMW und meinem bedanken wenn ich mal wieder n Jogurtbecher-Fahren im Odenwald "niederringe" hahahahaha... Spaß


 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VETTEL.....
    Von HaJü im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 17:08
  2. Vettel ist Weltmeister
    Von Sepp1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 09:56
  3. Den wollte ich Euch nicht vorenthalten....
    Von xman66 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 17:46
  4. Votinghilfe erbeten - BMW S 1000 RR zu gewinnen !
    Von Dietmar im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 21:59
  5. HP2 kann auch gewinnen!
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 20:01