Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Vorsicht Autoklau

Erstellt von claus1155, 23.01.2013, 12:11 Uhr · 14 Antworten · 2.242 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    127

    Standard Vorsicht Autoklau

    #1
    Betreff: Warnhinweis der Polizei

    Kommt sicher auch zu uns!!!

    Seien Sie vorsichtig und wachsam.

    Nach Strasbourg erreicht diese Methode nun schon ganz Frankreich und
    Deutschland.

    Achten Sie auf Zettel auf der Heckscheibe Ihres Autos. Dies ist die
    neue Methode für Kfz-Diebstahl (dies ist kein Witz!) Sie gehen auf
    dem Parkplatz zu ihrem Auto, öffnen und steigen ein. Sie starten den
    Motor und legen den Rückwärtsgang ein. Wenn Sie beim
    Rückwärtsfahren durch Ihre Heckscheibe schauen, bemerken Sie ein
    Stück Papier in der Mitte der Heckscheibe. Sie halten an, steigen aus
    dem Auto um das Papier zu entfernen, da dies Ihre Sicht behindert.
    Wenn Sie die Rückseite des Autos erreichen, taucht der Autodieb aus
    dem Nichts auf. Er steigt ein und fährt los. Sie stehen da und er
    fährt mit hoher Geschwindigkeit davon.

    Und wisst ihr was? Ich wette, Ihre Brieftasche oder Geldbörse ist
    noch im Auto. So jetzt hat der Autodieb Ihr Auto, Ihre Adresse, Ihr
    Geld, Ihre Schlüssel. Ihre Haus und Ihre Identität sind ihm
    ausgeliefert!

    Sie sind bestens organisiert, und viele Autofahrer gehen auf diese
    Weise in die Falle.

    Wenn Sie einen Zettel auf der Rückseite Ihres Autos bemerken,
    sperren Sie Ihre Autotüren mit dem Schlüssel zu, starten Sie und
    fahren Sie weg. Den Zettel entfernen Sie später. Übermitteln Sie
    diese E-Mail an Ihre Familie und Freunde. Ein Portemonnaie enthält
    viele wichtige Ausweis-Dokumente.

    Sie wollen sicherlich nicht, dass sie in die falschen Hände gelangen.

    Bitte senden Sie diese Nachricht an alle Ihre Freunde.

    Danke für Ihre Verbreitung einer wichtigen Warnung

  2. Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    106

    Standard

    #2
    So wie es aussieht, handelt es sich mal wieder um einen Hoax, analog der Falschmeldung vor wenigen Wochen mit dem Schlüsselanhänger.

  3. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    505

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Vulcan Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht, handelt es sich mal wieder um einen Hoax, analog der Falschmeldung vor wenigen Wochen mit dem Schlüsselanhänger.
    Mag ja sein, frage mich nur, was bringt es den Verfassern von solchen Hoaxen? geilt das die auf?

  4. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    127

    Standard

    #4
    Auch wenns eine Falschmeldung sein sollte,
    möglich ist es trozdem, mann kann nicht
    vorsichtig genug sein.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Vorsicht Autoklau

    #5
    Zitat Zitat von claus1155 Beitrag anzeigen
    Auch wenns eine Falschmeldung sein sollte,
    möglich ist es trozdem, mann kann nicht
    vorsichtig genug sein.
    Wenn in einem Text steht".... an alle ... weiterversenden", dann ist in meinen Augen die Seriosität gleich null bzw. die Wahrscheinlichkeit eines Hoax nahe 100%

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Wenn in einem Text steht".... an alle ... weiterversenden", dann ist in meinen Augen die Seriosität gleich null bzw. die Wahrscheinlichkeit eines Hoax nahe 100%
    So ist es:

    Falschmeldung: „Nach Strasbourg erreichte diese Methode nun schon Frankreich und Deutschland.“ | Carjacking Masche aus Straßburg und Frankreich, Bei unserer Recherche haben wir erstaunliche Parallelen zum Schlüsselanhänger Hoax festgestel

  7. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #7
    Was ist ein Hoax ?

    Gruß

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kaminski Beitrag anzeigen
    Was ist ein Hoax ?

    Gruß
    siehe Wiki Hoax

  9. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Kaminski Beitrag anzeigen
    Was ist ein Hoax ?

    Gruß
    Guggst du hier: Terry Hoax

  10. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    127

    Standard

    #10






















    © TU Berlin, tubIT, Bearbeiter: Frank Ziemann - Update: 11.01.2013 | Diese URL ist Ihnen zu lang? -- hoax-info.de/im.html führt auch hierher.
    erstellt: 25.08.2006
    Update: 11.01.2013
    Extra-Blatt

    Hoaxes per IM sowie in sozialen Netzwerken

    Fast eine eigene Hoax-Kultur

    Kettenbriefe mit Falschmeldungen unterschiedlicher Art werden nicht nur per E-Mail verbreitet, sie kursieren auch in IM-Netzen (Instant Messenger) wie zum Beispiel ICQ. Da inzwischen viele in mehr als einem IM-Netz aktiv sind, finden sich diese zuerst bei ICQ beobachteten Hoaxes auch bei MSN, Yahoo & Co. und in den internen IM-Diensten von Second Life usw. sowie in sozialen Netzwerken wie Facebook, StudiVZ, Lokalisten, Wer-kennt-wen usw. Offenbar werden dort, vor allem in Facebook, sehr gerne uralte Mail-Hoaxes wieder aufgewärmt.
    Dabei gibt es auch IM-typische Hoaxes, die so meist nicht per Mail kursieren. Dies als eine eigene Hoax-Kultur zu bezeichnen erscheint allerdings ein wenig übertrieben, denn es fehlt jegliche Originalität. Bisher erschöpft sich das Phänomen im Wesentlichen in zwei Grundtypen, die nur minimal variiert werden:

    1. Benutzer XYZ ist ein Virus(-verbreiter) – weitersagen. Der Benutzername wechselt häufig.
    2. Netz/Dienst ABC ist zu voll und/oder wird kostenpflichtig, inaktive Benutzer müssen raus.
      Der Name des angeblich betroffenen Netzwerks oder Dienstes ist austauschbar.

    Einige Beispiele:
    Folgende falsche! Virenwarnungen, andere Hoaxes (Falschmeldungen) und Kettenbriefe sind im Umlauf (einige davon schon seit etlichen Monaten):
    Hinweis
    Realnamen werden entfernt und erscheinen geschwärzt, da es womöglich Menschen dieses Namens gibt (die mit alledem nichts zu tun haben).
    Warnung
    Alle vermeintlichen Angebote für Facebook-Apps, die Besucher des Profils anzeigen sollen, stammen von Betrügern. Das geht schon seit Monaten auf Facebook um – in immer neuen Variationen. Das Script, das dahinter steckt, kopiert sich auf die Pinnwand, erzeugt ein Event oder dgl.
    Es gibt in Facebook keine Funktionalität, die eine solche "Stalker-App" für ihren vorgeblichen Zweck nutzen könnte. Facebook-Nutzer sollen damit zur Teilnahme an 'Umfragen' (surveys) genötigt werden, bei denen persönliche Daten abgefragt werden. Mit den ergaunerten Datensätzen wird Geld verdient.

    Vorbemerkung: Alle Tipp-, Rechtschreib- und sonstigen Fehler sind original. Es gilt heute als cool (bzw. kewl) seine Muttersprache nicht zu beherrschen... ____________ Januar 2013: [Facebook, E-Mail] Nach Strasbourg erreicht diese Methode nun schon ganz Frankreich und Deutschland. Achten Sie auf Zettel auf der Heckscheibe Ihres Autos. Dies ist die neue Methode für Kfz-Diebstahl (dies ist kein Witz!) Sie gehen auf dem Parkplatz zu ihrem Auto, öffnen und steigen ein. Sie starten den Motor und legen den Rückwärtsgang ein. Wenn Sie beim Rückwärtsfahren durch Ihre Heckscheibe schauen, bemerken Sie ein Stück Papier in der Mitte der Heckscheibe. Sie halten an, steigen aus dem Auto um das Papier zu entfernen, da dies Ihre Sicht behindert. Wenn Sie die Rückseite des Autos erreichen, taucht der Autodieb aus dem Nichts auf. Er steigt ein und fährt los.. Sie stehen da und er fährt mit hoher Geschwindigkeit davon. Und wisst ihr was? Ich wette, Ihre Brieftasche oder Geldbörse ist noch im Auto. So jetzt hat der Autodieb Ihr Auto, Ihre Adresse, Ihr Geld, Ihre Schlüssel. Ihre Haus und Ihre Identität sind ihm ausgeliefert! Sie sind bestens organisiert, und viele Autofahrer gehen auf diese Weise in die Falle. Wenn Sie einen Zettel auf der Rückseite Ihres Autos bemerken, sperren Sie Ihre Autotüren mit dem Schlüssel zu, starten Sie und fahren Sie weg. Den Zettel entfernen Sie später. Übermitteln Sie diese E-Mail an Ihre Familie und Freunde. Ein Portemonnaie enthält viele wichtige Ausweis-Dokumente. Sie wollen sicherlich nicht, dass sie in die falschen Hände gelangen. Bitte senden Sie diese Nachricht an alle Ihre Freunde. Danke für Ihre Verbreitung einer wichtigen Warnung _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    JA est ist ein Hoax

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich wußte gar nicht das es so was gibt,
    erst recht nicht was ein Hoax ist


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VORSICHT!!! Augenkrebs ;-)
    Von Clamshell im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 03:25
  2. VORSICHT
    Von Di@k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 10:38
  3. Vorsicht Franken Vorsicht
    Von biker_lars im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 22:27
  4. Vorsicht!!!Virenmail!!!
    Von Ketzer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 15:38
  5. !!!!! Vorsicht !!!!!
    Von Spirkl Werner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 21:51