Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Wahl im Ländle...

Erstellt von Chefe, 26.03.2011, 22:21 Uhr · 40 Antworten · 3.224 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #11
    wenn ihr Wahlkampfpropaganda betreiben wollt, solltet ihr besser auf die Straße gehen , da gibt's sicher mehr "Schafe" die ihr auf den "richtigen (Euren) Weg" führen könnt.
    Ich jedenfalls benötige keine Wende

    Dieser politische Thread hat hier nichts zu suchen !

  2. Chefe Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    wenn ihr Wahlkampfpropaganda betreiben wollt, solltet ihr besser auf die Straße gehen , da gibt's sicher mehr "Schafe" die ihr auf den "richtigen (Euren) Weg" führen könnt.
    Ich jedenfalls benötige keine Wende

    Dieser politische Thread hat hier nichts zu suchen !
    Na ja, es ist nicht Wahlpropaganda und es ist nicht Stimmenfang , aber es ist in jedem Fall auch in der Forumsgemeinde ein ernst zu nehmendes Thema - die Wahlen im Ländle und Rheinlad-Pfalz werden so oder so deutliche Folgen haben...
    Egal, in welche Richtung sich die Energiepolitik bewegen wird, hier wird das Geschrei ob höherer Energiepreise genauso groß sein, wie anderswo und dass die Energiepreise (Sprit, Heizöl, Gas, Strom) nicht mehr sinken, sollte jedem klar geworden sein.

    Die Frage ist nur, was der Preis sein wird, ob er rein monetär daherkommt, mit Unsicherheit oder Hoffnung gepaart ist, oder ob man sich öffnet für neue Ideen.

    Wenn ich mir ansehe, über was und in welcher Weise hier sonst noch so politisiert wird, sind die diesjährigen Landtagswahlen geradezu die Königsdisziplin, auch wenn man keine Wende will

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Was ich wählen will, weiss ich schon - es ist nur die Frage, ob der Wähler jetzt, wo es eine echte Chance gibt, einen Teil des Wirtschaft-bestimmt-Politik-Geflechtes auszuhebeln, diese auch nutzt, oder ob er aus reiner Gewohnheit in ausgetretenen Pfaden weiterwandelt...
    ich tippe weiterhin auf die Pfade...

    Leider bin ich nicht wahlberechtigt diesmal, gibt mir das jetzt das Recht trotzdem zu schimpfen obwohl ich nicht gewählt hab??

  4. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #14
    ... nicht das die ganzen MB Mitarbeiter den günen Abitionen auf den Ministerpräsidentposten einen Strich durch die Rechnung machen.

    Und egal wie es ausgeht: wenn wieder nur 50%, wie in Sachsen Anhalt, zur Wahl gehen und die Gewinner mit gut 30% sich auf die Schulter klopfen und von Stabilität und Mehrheit schwachsimpeln, wird es höchste Zeit dem blöden Wahlvolk zu erklären, dass Demokratie in manchen Ländern mit dem Leben erkauft wird und man bei uns zu träge ist um den Arsch hoch zu kriegen .

  5. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    wenn ihr Wahlkampfpropaganda betreiben wollt, solltet ihr besser auf die Straße gehen , da gibt's sicher mehr "Schafe" die ihr auf den "richtigen (Euren) Weg" führen könnt. Ich jedenfalls benötige keine Wende Dieser politische Thread hat hier nichts zu suchen !
    Es soll ja auch Menschen geben, die ihren Kopf nicht nur zum Helmtragen benutzen oder die unbedingt 3-Wetter-Taft brauchen.
    So ein bischen zu reflektieren, einfach mal nachzudenken und den Stand der Dinge laut zu überdenken ist doch in Ordnung.
    Daraus gleich Propaganda zu machen und nach einem Verbot zu rufen befremdet mich schon etwas.
    Wir denken über Demokratie und Meinungsfreiheit sicher unterschiedlich.

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    PS.Nach meiner Meinung hat dieses Thema in einem Motorradforum nichts zu suchen!!!
    Dann könnte man gleich die Rubrik "Was sonst noch" entfernen. Streng genommen hast Du natürlich recht. Was hat das Erdbeben in Japan, Das Flugverbot über Libyen, die Laufzeitverlängerung der AKWs, Ipad und Formel 1 .... mit dem Moppedfahren zu tun.

  7. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #17
    Ich finde es in diesem Forum gut gelöst, dass es diese verschiedenen Bereiche gibt. Somit hält man sich den technischen Bereich sauber. Da der Mensch immer zum Abschweifen neigt und dann auch dementsprechend den Fred in die falsche Richtung zieht, werden die Technikbeiträge durch die Forenstruktur in den meisten Fällen sehr themenorientiert geführt.
    Und wer sich von der Meinung anderer belästigt fühlt, kann sich ja in den Motorradteil dieses Forums zurück ziehen.

  8. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Ich finde es in diesem Forum gut gelöst, dass es diese verschiedenen Bereiche gibt. Somit hält man sich den technischen Bereich sauber. Da der Mensch immer zum Abschweifen neigt und dann auch dementsprechend den Fred in die falsche Richtung zieht, werden die Technikbeiträge durch die Forenstruktur in den meisten Fällen sehr themenorientiert geführt.
    Und wer sich von der Meinung anderer belästigt fühlt, kann sich ja in den Motorradteil dieses Forums zurück ziehen.

    bleiben wir doch bei der Wahl...

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Was ich wählen will, weiss ich schon - es ist nur die Frage, ob der Wähler jetzt, wo es eine echte Chance gibt, einen Teil des Wirtschaft-bestimmt-Politik-Geflechtes auszuhebeln, diese auch nutzt, oder ob er aus reiner Gewohnheit in ausgetretenen Pfaden weiterwandelt...
    Ob das dann im Endeffekt auch klappt, sei mal dahin gestellt. Bisher war es immer noch so....jedes Schwein , dass am Napf sitzt, frisst.....

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    ...
    Und egal wie es ausgeht: wenn wieder nur 50%, wie in Sachsen Anhalt, zur Wahl gehen und die Gewinner mit gut 30% sich auf die Schulter klopfen und von Stabilität und Mehrheit schwachsimpeln, wird es höchste Zeit dem blöden Wahlvolk zu erklären, dass Demokratie in manchen Ländern mit dem Leben erkauft wird und man bei uns zu träge ist um den Arsch hoch zu kriegen .
    Das stimmt!!! Jeder meckert und beklagt sich, aber bei Wahlen gehen viele nicht hin...aus Bequemlichkeit...Faulheit...????

  10. Ojo Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    ...So ein bischen zu reflektieren, einfach mal nachzudenken und den Stand der Dinge laut zu überdenken ist doch in Ordnung...
    Ganz meine Meinung. Schließlich lebe ich in dem "Ländle".

    Aus der Landesverfassung von Baden-Württemberg:

    Artikel 26
    ...
    (3) Die Ausübung des Wahl- und Stimmrechts ist Bürgerpflicht.
    ...


    Daher habe ich meiner Pflicht längst per Briefwahl genüge getan. Erst recht, wenn Menschen z.B. in Nordafrika für die Einforderung eines freien Wahlrechts mit dem Leben bezahlen müssen. Und da sich Umfragen nie in dem Maße getäuscht haben, wie sie es müssten, gehöre ich heute abend auf jeden Fall zu den Wahlgewinnern. Komme, was wolle.

    Fröhliche Grüße von
    Ojo.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu im Ländle
    Von peda im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 01:52
  2. einer aus dem Ländle stellt sich vor
    Von Adventure11 im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 07:59
  3. ReifenQual und -Wahl
    Von mizim im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 14:51
  4. Grüß Gott aus dem Schwoba-Ländle
    Von BoGSer-Rüde im Forum Neu hier?
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 21:00
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 14:01