Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Wahl zum Wort des Jahres

Erstellt von C-Treiber, 14.12.2012, 21:50 Uhr · 19 Antworten · 1.336 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #11
    Viele Namen haben einen Inhalt! Überfordert das nicht einige und am Ende sogar die Jury??

    Ich bin für "Vollpfosten" das weiß keiner was es ist - mein Eindruck.

    Grüße

  2. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #12
    Also ich bin der Meinung, daß Vollpfosten die deutsche Übersetzung des lateinischen Wortes Kardinal ist.
    Aber vielleicht irre ich mich - was meint Ihr?

    Mit schrägen Grüßen

    Boxerdriver

  3. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #13
    schon wieder einer der das große Latinum nicht hat. Wird die PISA Studie doch recht haben. Wo soll das bloß hin führen.

    Grüße sowie Genesungswünche - auch gesundheitlich.

    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Also ich bin der Meinung, daß Vollpfosten die deutsche Übersetzung des lateinischen Wortes Kardinal ist.
    Aber vielleicht irre ich mich - was meint Ihr?

    Mit schrägen Grüßen

    Boxerdriver

  4. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #14
    Korrekt. Es ist nurt das kleine Latinum. Nach der Zehnten abgewählt und durch Franziösisch ersetzt
    MfG

    boxerdriver


    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    schon wieder einer der das große Latinum nicht hat. Wird die PISA Studie doch recht haben. Wo soll das bloß hin führen.

    Grüße sowie Genesungswünche - auch gesundheitlich.

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #15
    1. moderatorenfreie Zone
    2. endloses Drecksgeschwafel
    3. Wohin mit dem Navi?
    4. R1250GS
    5. Warnwesten-Fred
    6. Vollpfosten


    @Kardinal, boxerdriver
    Meint ihr nicht, dass das etwas rückständig ist. Seit Wikipedia könnt ihr euch den Schwanzvergleich kleines oder großes Latinum wirklich sparen.

  6. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #16
    @boxerdriver, werden/wurden unsere Schwänze in Wikipedia verglichen??? Was muß man da eingeben??? und kennst Du das Ergebnis??? wie waren den die Testbedingungen???

    Ich kann mich an nigs erinneren.

    Grüße

    PS: mit meiner seinerzeitigen Aussage wollt ich doch bloß möglichst freundlich was mitteilen - bezüglich der Übersetzungskompetenz mein ich.

    #15 legt den Schwerpunkt tiefer. Das nennt man Tiefgang oder is es schon absaufen? Sparen allerdings - das is in!! Die Griechen z.B. haben ihre Anleihen für ca. 30% des Nennwertes zurückgekauft - das nennt man was gespart!!

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    @boxerdriver, werden/wurden unsere Schwänze in Wikipedia verglichen??? Was muß man da eingeben??? und kennst Du das Ergebnis??? wie waren den die Testbedingungen???

    Ich kann mich an nigs erinneren.

    Grüße

    PS: mit meiner seinerzeitigen Aussage wollt ich doch bloß möglichst freundlich was mitteilen - bezüglich der Übersetzungskompetenz mein ich.

    #15 legt den Schwerpunkt tiefer. Das nennt man Tiefgang oder is es schon absaufen? Sparen allerdings - das is in!! Die Griechen z.B. haben ihre Anleihen für ca. 30% des Nennwertes zurückgekauft - das nennt man was gespart!!
    Schwanzvergleich per Wikipedia und dabei absaufen in der Übersetzungskompetenz. Die Frage stellt sich nach cardo oder cardinalis, Bischof. Priester, oder Diakon.

    Grüße
    Summus Pontifex

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Schwanzvergleich per Wikipedia und dabei absaufen in der Übersetzungskompetenz. Die Frage stellt sich nach cardo oder cardinalis, Bischof. Priester, oder Diakon.

    Grüße
    Summus Pontifex
    in coelio in excelsis, oh latexissimus -
    meine tiefe verehrung!

    cruzifixus, da hat aber einer die wahl des jahrwortes
    realiter ÄEcht ernst genommen!!!

    humoris causa ist eine >> schmutzerei >> dagegen.

    nix für ungut.....

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #19
    Oh, habe ich schon wieder die tags vergessen.

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #20
    Für mich ist das Wort des Jahres eindeutig "SUCHFUNKTION"

    Es werden so viele Threads mit dem Hinweis auf die Suchfunktion so zugemüllt, dass sie an sich schon unbrauchbar wird

    Ein Teufelskreis

    Gruß
    Berthold


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schottland 2010 in Wort und Bild
    Von GS-Klaus im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 17:20
  2. WORT DES JAHRES
    Von Di@k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 12:19
  3. Motorrad des Jahres....CB 750 four
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 12:51
  4. Auspuffanlagenangebot (geiles Wort)
    Von Quax im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 22:17