Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66

Wahnsinnstechnik

Erstellt von nordmann1, 03.03.2016, 14:56 Uhr · 65 Antworten · 4.000 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    kaum zu glauben, was Ingenieurskunst so hervorbringt.

    Tja, da fallen mir die Vorteile des "Der Gerät" ein:


  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Noch werden aber Autos für die Menschen benötigt, entworfen von echten Menschen und die Robotik steuert sich noch nicht vollständig selbst.
    Aber wir wissen es beide nicht , was in den Schubladen liegt ...

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Aber wir wissen es beide nicht , was in den Schubladen liegt ...
    Wissen nicht, aber erahnen kann man es. Und ehrlicherweise schläft man dann nicht ruhiger.

  4. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #14
    Das Imperium schlägt zurück!

    Wir nähern uns Schritt für Schritt dem was bislang nur Science Fiction-Filmen vorbehalten war. Und es ist jetzt gerade mal 600 Jahre her, seitdem der Buchdruck erfunden wurde. Oder für diejenigen die damit nichts (mehr) anfangen können. Es ist gerade mal 35 Jahre her seit ein Sinclair ZX81 (Erweiterung Hauptspeicher 16 kByte !!!) als einer der ersten Computer auch für Privatleute verfügbar war.

    Ich würde gerne mal wissen wie sich die Technik in den nächsten 500 Jahren weiter entwickeln wird. Ich würde vermutlich genauso ungläubig und unwissend davor stehen, wie jemand aus dem 16. Jahrhundert heute vor so etwas alltäglichem wie beispielsweise einem Auto und sich wundert keine Pferde zu sehen.

    Man kann Technik verfluchen oder auch darin verliebt sein. Zwischen diesen beiden Extrema gibt es dann noch den goldenen Mittelweg. Technik die nützt. Und bislang hat sie uns nur genützt. Und sie wird uns auch zukünftig nützen, auch wenn manche Entwicklung mit Nebenwirkungen behaftet ist. In der Gesamtbilanz gesehen, wird es uns in 500 Jahren besser gehen als heute, auch in der Arbeitswelt. Sofern wir dann überhaupt noch arbeiten und das nicht einfach den Robotern überlassen. Ob es den Menschen ohne Arbeit dabei schlechter oder besser geht, hängt nur davon ab wie wir, respektive die Politik das ganze regeln.

    Gruß Tom

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #15
    Diesen Roboter gebe ich nie mehr her, der funzt schon 8 Jahre super .....

    download-2-.jpg
    ..... und wenn nicht mehr, gibts einen Neuen .

  6. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.599

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    ...Und bislang hat sie uns nur genützt...
    Autsch.

  7. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.375

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Diesen Roboter gebe ich nie mehr her, der funzt schon 8 Jahre super .....

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Download (2).jpg 
Hits:	100 
Größe:	4,0 KB 
ID:	189133
    ..... und wenn nicht mehr, gibts einen Neuen .
    Pah... diese neumodischen Häuser mit geraden Böden...

  8. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.599

    Standard

    #18
    ...und ohne Ecken, Teppiche, Kabel, Kinder, Tiere, Kunstwerke, Treppen, Swimmingpools (indoor), Golfplatz (indoor)...

  9. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #19
    Der Mensch schafft sich ab. Den Planeten freut's.

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Pah... diese neumodischen Häuser mit geraden Böden...
    40 Jägriges Haus, von meinem Vater gebaut, vor 3 Jahren renoviert, dabei einige Wände heraus gerissen...., der Wohnbereich
    wird von der S.c.h.lampe (sie nimmt es mir nicht übel ) sehr schön in einem Zug gereinigt.
    Die andern Zimmer werden einzel angegangen.

    Zitat Zitat von camasoGS Beitrag anzeigen
    ...und ohne Ecken, Teppiche, Kabel, Kinder, Tiere, Kunstwerke, Treppen, Swimmingpools (indoor), Golfplatz (indoor)...
    Die Ecken müssen wirklich hie und da mit einem Dyson Akku Sauger (sensationelles Teil) nachgesaugt werden.
    NiGS Tepiche im Haus, Kabel mag sie nicht, da droht der burnout, den Kinder drohen von der S.c.h.lampe
    keine Gefahr , mein Lucky mochte die S.c.h.lampe nicht..., Treppen habe ich keine in der Wohnung, würde sie
    aber erkennen...

    images-1-.jpg

    Für weitere Fragen (zur S.c.h.lampe) stehe ich gerne zur Verfügung .

    S.c.h.lampe ist z.e.n.suriert...


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte