Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Warnweste / Verbandskasten im Bike?

Erstellt von Rattenfänger, 18.09.2008, 15:15 Uhr · 45 Antworten · 4.938 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Hi,
    und vor allem auf das "Ablaufdatum" achten, gelle!!!
    OK OK ... Nicht am Schlüsselanhänger orientieren ..
    Ich nehm was aus nem alten Dosenverbandkasten

  2. beak Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    OK OK ... Nicht am Schlüsselanhänger orientieren ..
    Ich nehm was aus nem alten Dosenverbandkasten
    Und was gehört noch in einen Verbandskasten, wenn man keine Frau mit guten Zähnen dabei hat....?

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    ... und bei der 11er GS gibt's überhaupt keine Möglichkeit, das Verbandspäckchen sinnvoll dauerhaft unterzubringen.
    Da fährt man mit einem Bullen von Motorrad aber jede kleine Japse hat mehr Stauraum unter der Sitzbank.
    Also TR oder Topcase.
    Also, mein Verbandszzeug UND Warnweste liegen auf dem LuFi-Kasten am Tankende. Muss halt die Bank runter im Notfall... aber so gehts ganz bequem. Und zumindest das 1100er-Werkzeug hat mir und einigen Japanerinnen schon sehr geholfen!

  4. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #14
    Dann werde ich mich mal nach etwas passendes, kleines, mit langer "Laufzeit", wasserdichtes, atmungsaktives, steriles, leichtes, ..... umschauen.

    Danke

  5. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Habt Ihr Verbandszeug immer mit?
    Wenn ja, wo habt Ihr es gelagert?
    Hallo Ratti,
    also ich hab es immer dabei. Ich hab mir im Polo ein kleiner Motorradverbandskasten besorgt und bei Louis ein Warndreick, das du über den Helm ziehen kannst, sowie zwei Warnwesten. Hört sich viel an, nimmt aber kaum spürbar platz weg.
    Wo ich das unterbringe? Ich fahre NIE ohne Topcase... und im Topcase ist der Tankrucksack drin, damit meine Kleinteile die ich immer dabei hab, Spanngurt, Karte, Stecker für Helmsprechanlage, was zum Schreiben und wenn man Geldbeutel und Foto mitnimmt net lose im Koffer rumpurzeln...

    Grüßle aus dem Schwarzwald
    Marius
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 10001050_490_kl.jpg  

  6. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    34

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    No Sir! So ist es nicht, denn, wenn Du kontrolliert wirst auf Verbandskasten und ich kann mir vorstellen, dass das in Österreich auch gilt, und das Datum ist abgelaufen, könntest Ärger kriegen. Denn die verschweißten Teile sind nur eine gewiße Zeit steril.
    Wegen der Kontrolle haste recht, wobei Mullbinden eh nicht steril sind. Ansonsten: Unsterile Mullbinde ist besser als keine Mullbinde

  7. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von puma Beitrag anzeigen
    Wegen der Kontrolle haste recht, wobei Mullbinden eh nicht steril sind. Ansonsten: Unsterile Mullbinde ist besser als keine Mullbinde
    Un wenn de Pozilist sagt: "Ihr Verbandskaschde isch aba abg´laufe" Dann musch einfach nur "verwundert" machen und sage "Des kann ja net sein und bla bla bla" Weil wenn du sagst, "Ja ja ich weiß und bla bla bla" Dann könnten sie dir vorsätzlich ankreiden, da du es ja gewußt hast, und dann ist das so als hätte man keiner dabei.

    Aber ihr geb euch Recht! Wenn einer am Unfallort am verbluten isch, wird des jedem, auch nem Staatsanwalt oder Richter, Wurschd sein ob die Wundversorgung mit unsterilem Verbandszeug versorgt wurde. Besser als gar nix mache und verbluten lassen.

    Grüßle ausm Schwarzwald
    Marius

  8. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #18
    ich nutze das da :

    Notfallbox

    ist hinter dem KFZ-Kennzeichen montiert. Bekommst du bei verschiedenen Händlern.

    Und die Warnweste habe ich im Topcase. Das habe ich, wie Marius auch, immer dabei.

    Zur Montage der Box hatte ich am 17.08.2007 schon mal was geschrieben.

  9. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Daumen hoch Danke

    #19
    Danke an dieser Stelle für Eure tollen Ideen.

    Werde mal schauen, welche ich nutzen werde.

    Jetzt werde ich erst einmal ins Bett gehen.


    Ich wünsche Euch allen ein regenfreies Wochenende

  10. Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    23

    Standard

    #20
    Ja, Werkzeugfach ist gut.
    Benötige ich das Werkzeug eigentlich ?
    Hat das schon je einem/einer GS-Fahrer/in geholfen????
    Das kann ich auf Grund der Menge an Werkzeug gar nicht glauben.
    Ein geladenes Handy mit PrePay wäre, so glaube ich, besser

    Nein du benötigst das Werkzeug sicher nicht
    Mann oh Mann hey wie bist du den drauf ha einfach unglaublich


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interessante Alternative zur Warnweste...
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 11:54
  2. Verbandskasten mit Ablaufdatum
    Von juekl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:43
  3. Warnweste und Verbandstasche
    Von DirkDiggler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 10:46
  4. Sammelbestellung Warnweste
    Von Micro im Forum Bekleidung
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:48
  5. Suche Empfehlung: bike-to-bike Gegensprechanlage
    Von clausk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 15:50