Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Warum bezahlen BMW Fahrer für gebrauchte Artikel so viel Geld?

Erstellt von yamraptor, 06.09.2016, 19:32 Uhr · 23 Antworten · 2.798 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.567

    Standard

    #21
    Rein objektiv betrachtet hast du wahrscheinlich Recht Mac, aber schließlich haben wir als BMW-Fahrer auch einen Ruf zu verteidigen.
    Und die Beobachtung von Natalie, dass der gut situierte BMW-Kunde durchaus gewillt ist, etwas mehr (für Ausstattung, Zubehör usw.) auszugeben bereit ist, kann man ehrlich betrachtet wohl kaum von der Hand weisen.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.182

    Standard

    #22
    Jo!
    Davon leben ganze Heerscharen von Zubehör Händlern.

  3. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.409

    Standard

    #23
    Das Kaufverhalten bei Ebay hat mit BMW ganz und gar nichts zu tun. Es fällt möglicherweise hier besonders auf.

    Ich habe mich selbst schon ertappt bei einer Sache die ich unbedingt haben wollte und die anderswo nur schwer zu bekommen war, in den letzten Minuten einen derart hohen Preis zu bieten, daß ich mir ziemlich sicher sein konnte das Teil auch zu bekommen. In der Hoffnung, daß die Mitbieter mit Sicherheit nicht soweit mitbieten würden. Bis auf 1 x hat das auch wunderbar geklappt, das eine mal hab ich dann halt einen Preis bezahlt der jenseit jeglicher Vernunft lag.

    Das hat aber mit Dummheit nichts zu tun, sondern das ist einfach nur Zockerei und das Wollen es haben zu wollen. Es ist eine Risikoabschätzung. Über die Gesamtmenge der Geschäfte betrachtet ging es bislang auf.

    Bei Dingen, die ich als sogenannte Schnäppchen haben will, gibt es bei mir von vornherein eine Obergrenze. Nämlich die bei der es noch ein Schnäppchen ist.

    Ich verstehe allerdings auch nicht warum sich, während eine Auktion noch für lange läuft, Bieter gegenseitig beim Preis hochschaukeln. Vielleicht hat das was mit Dummheit oder Sucht zu tun. Mit Sicherheit aber nicht weil BMW auf den teilen drauf steht.

    Und ja, beim Zocken muß man auch mal Geld abschreiben können. So gesehen sind BMW-Fahrer angesichts ihres etwas höheren Durchschnittsalters und des wohl über die Jahre erarbeiteten Wohlstands da vielleicht etwas prädestinierter als beispielsweise Kymco-Roller-Fahrer mit 31. (ohne letzteres verallgemeinern zu wollen)

    Gruß Tom

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.283

    Standard

    #24
    Jep. Man muß sich das Zocken auch leisten können. Bei den älteren 2V's ist das auch der Hype, der da schon zweidrei Jahre abläuft.


    Und, wieviel wird denn für 'n Stück bedrucktes Papier bezahlt? Stichwort: Briefmarken. Muß man auch nicht verstehen.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Original BMW Kofferhalter für Variokoffer gebraucht
    Von Hallo GS3 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 20:27
  2. Extra für BMW-Fahrer
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 08:06
  3. Neue coole Shirts für BMW Fahrer
    Von AlpenoStrand im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 12:22
  4. So von BMW-Fahrer zu BMW-Fahrer
    Von midlaender im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 17:03
  5. Für BMW Fahrer...
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 18:42