Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

wasserführender Kaminofen

Erstellt von RAINI, 07.11.2009, 09:51 Uhr · 22 Antworten · 6.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    64

    Lächeln

    #11
    Hallo Raini
    Bedenke auch das bei Stroausfall dein Kamin nicht nutzbar ist!Du brauchst ja eine Pumpe.
    Gruß Feuerstein

  2. RAINI Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Feuerstein Beitrag anzeigen
    Hallo Raini
    Bedenke auch das bei Stroausfall dein Kamin nicht nutzbar ist!Du brauchst ja eine Pumpe.
    Gruß Feuerstein
    Ist mir bekannt
    Nur fällt bei mir der Strom mal alle 5 Jahre für 10Min aus,also is mir egal

    Hat mein Installateur heute auch nochmal gesagt.

    Danke Dir Junge

    Raini

  3. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #13
    mal eine andere Frage im Bezug auf Kaminöfen, wo bekommt Ihr euer Holz so her ?

  4. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #14
    ... aus´m Wald

  5. RAINI Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    ... aus´m Wald
    ...und dann verkaufts mein Kumpel (ist ein Bauernbub) an mich

    Von den Baumärkten kannst esnicht kaufen,die sind ja verrückt was diePreise angeht
    Holz ''war''mal billig,jetzt ist es nur noch ''billiger'' als alles andere

  6. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Daumen hoch Wir haben auch so n Teil

    #16
    Hi all,
    wir haben auch einen wasserführenden Kamin im Rahmen der Modernisierung und den Einbau der Solaranlage verbaut. Unser Kamin war im Paket der Fa. ZWS enthalten. Preis müsste ich bei Bedarf mal nachschauen. ir sind übrigens mit der gesamten Anlage sehr zufrieden
    Gruß aus Berlin

    Stö

  7. RAINI Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von stoe Beitrag anzeigen
    Wir sind übrigens mit der gesamten Anlage sehr zufrieden
    Gruß aus Berlin

    Stö
    Schön zu hören das die Geschichte funktioniert!

    Update: Es wird der MOMO von WODTKE mit Speckstein
    Wird mit Install. ca 6.000 ausmachen

    Der wird dann an dem Warmwasserpuffer 800 Liter und an einem der Solarpuffer 800Liter angeschlossen.Der dritte 800er vom Solar würde der dann aber doch nicht derreissen
    Hab aber auf ein extra Kugelventil bestanden das ich die beiden Puffer auch getrennt beheizen kann wenn der Ofen ned so lange brennt.
    Mal schaun,vielleicht werd ich den dritten Puffer zumindest anschließen lassen,mann weiß ja nie

    RAINI

  8. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von RAINI Beitrag anzeigen
    ..........Update: Es wird der MOMO von WODTKE mit Speckstein Wird mit Install. ca 6.000 ausmachen
    ... der Ofen kostet 2.800,- und 3.200,- für die Montage?

  9. Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    1

    Cool

    #19
    Hallo an euch da draußen!
    Dieses ganze Ofen/Heizungsthema ist ja wirklich komplex. Muss mir jetzt für unser neues Haus überlegen ob Kaminofen oder ein Kachelofen. Ich persönlich finde einen schönen großen Kachelofen traumhaft, der macht richtig was her und gibt es ja in diversen Farben und Formen, eigentlich kann man genau das umsetzen lassen, was man gerne hätte. Meine Frau will aber lieber einen modernen kleinen Kamin (Kaminofen Evo | Schornstein Fachhandel) , weil ihr das besser gefällt. Jetzt mal abgsesehen von der Optik, was genau sind dennn die Vor- und Nachteile von Kamin- und Kachelöfen? Ein Kachelofen hält länger warm und verteilt die Wärme besser, sonst noch etwas?
    Wäre euch wirklich dankbar über euere Hilfe!
    Liebe Grüße,
    Hubert

  10. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.300

    Standard

    #20
    Aus Sicht des Wirkungsgrades wäre auch ein sog. wasserführender "Walltherm" mit Holzvergaserbrenntechnik eine Überlegung wert !


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte