Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Wechselkennzeichen - NEWS

Erstellt von cobra1150, 30.11.2011, 11:06 Uhr · 39 Antworten · 4.036 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #11
    Das ist doch nicht "nicht schlecht". Das ist für den Mülleimer.
    Volle Besteuerung, obwohl nur ein Fahrzeug bei einem Wechselkennzeichen nutzbar ist. Super! Danke auch Herr Schäuble. Wieder mal den Hals nicht voll genug gekriegt?
    Warum zum Teufel muss man in Deutschland eine Regelung die im direkt angernzenden Ausland (Schweiz oder Österreich) gut und vernünftig geregelt ist hier verschlimmbessern. Elendes Politikerpack.
    Völlige Totgeburt.

  2. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard Und...

    #12
    ... Scheiße aussehen tut es obendrein, wenn es denn so kommen soll wie die Vorschläge da ausgeführt sind.

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Völliger

    #13
    Dummfug und nur für den Staatssäckel interessant (siehe Vor-Posts)

    Oldtimer kann man auch heute schon (ab 3 Stück) mengenversichern und Kräder sind allenfalls in analoger Anwendung möglich .

    Wie alle Gesetze oder Verordnungen in den letzten 10-15 Jahren -> mit der heißen Nadel gestrickt und nur an singulären finanziellen Interessen orientiert.

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard wo kann man sich über die unfähigkeit

    #14
    dieser volksvertreter beschweren?
    gibt es so etwas ähnliches wie einen
    "Ombudsmann des Deutschen Bundestages"?
    oder müssen wir wieder bis zum ablauf der sog. legislaturperiode warten?
    oder darf die verfeinerte prügelstrafe wieder angewendet werde auf bestimmte bevölkerungsschichten?
    >>HIERMIT ist das KITZELN der FUSSSOHLEN mit GÄNDEFEDERN und das EINSTREICHEN ebenjener mit SALZLAKE und anschliessende ABLECKEN durch ZIEGENZUNGEN gemeint!!!!!!! <<
    für den finanzminister müsste noch eine strafart gefunden werden, die durch den bundesbeasuftragten für behinderte abgenickt würde vor iherer anwendung. man ist ja kein unmensch. aber WUTBuRGER.

  5. Momber Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    wo kann man sich über die unfähigkeit dieser volksvertreter beschweren?
    Das geht erst wieder bei der nächsten Bundestagswahl.
    Ihr habt die schwarze Pest ja gewählt. Geschieht euch recht.

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Das geht erst wieder bei der nächsten Bundestagswahl.
    Ihr habt die schwarze Pest ja gewählt. Geschieht euch recht.
    wer ist das? gehöre ich auch dazu? ist dies geographisch gemeint? ausserdem dachte ich, es gäbe da noch sowas wie den sog. "aussergesetzlichen notstand"
    möglicherweise könnte man sich als guter demokrat ja hierauf berufen.....

    nun brauch ich zwei dinge:
    1 juristen

    und

    1 bahnsteigkarte
    .

    denn ohne letztere kann man in D keine reFoluzion lostreten und ohne ersteren traue ich mich hier in D schon lange nicht mehr auf die strasse.

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Das geht erst wieder bei der nächsten Bundestagswahl.
    Ihr habt die schwarze Pest ja gewählt. Geschieht euch recht.
    Wieso? Ist die Rote oder die gelbe Pest besser?
    Leute die immer nur zwischen den großen Parteien hin und herpendeln haben zwar verstanden dass sie wählen können wen sie wollen aber noch nicht das es egal ist wen man von dem Gesocks wählt. Verarscht, bevormundet und ausgenommen wird man von allen gleichermaßen.
    Zeit, in einer Wahl mal nur die Außenseiter zu bedienen, wobei sich extrem beißende Farben wie Extrarot oder Braun von vorne herein verbieten.

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #18
    netter Stammtisch hier

  9. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #19

  10. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    dieser volksvertreter beschweren?
    gibt es so etwas ähnliches wie einen
    "Ombudsmann des Deutschen Bundestages"?
    oder müssen wir wieder bis zum ablauf der sog. legislaturperiode warten?
    oder darf die verfeinerte prügelstrafe wieder angewendet werde auf bestimmte bevölkerungsschichten? ...
    immerhin darfst du in Deutschland demonstrieren. Organisiere doch mal ein paar Aktionen, wenn dich diese Sache so beschäftigt. Sternfahrt nach Berlin oder, wie schonmal gemacht, am Samstag morgen alle Parkplätze in der Innenstadt mit Motorrädern zuparken. Es gibt ja genug Möglichkeiten, seinen Unmut kundzutun und du wirst dann recht schnell merken, welchen Rückhalt deine Ideen in der Bevölkerung haben.

    Gruß

    Frank


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nochmal wechselkennzeichen
    Von Torsten77 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 19:21
  2. Wechselkennzeichen ab Jahresende
    Von fwgde im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 12:10
  3. Wechselkennzeichen
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 17:16
  4. Wechselkennzeichen
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 08:01