Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Welches gemisch für Honda crx 250 ??

Erstellt von nigges, 19.07.2011, 13:45 Uhr · 17 Antworten · 2.057 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    53

    Standard Welches gemisch für Honda crx 250 ??

    #1
    Hab ein Problem, eigentlich peinlich aber naja....... ich hab ne honda CRX 250 und weis eigentlich gar nicht was für gemisch ich fahren soll. Fahr standardmäßig 1:50..... jedoch kommts mir vor als sollt ich magerer fahren da se schlecht anspringt usw. Kp hat jemand von euch zufällig ahnung ?

    gruss nic

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    Also erstens gibt's doch inzwischen für alles ein Forum, sollte es auch für die CRX geben. Zweitens hat - wenn mich meine Zweitakterinnerung nicht trügt - schlechtes Anspringen eher mit zu magerem/fettem Gemisch zu tun, was nix mit dem Ölanteil im Sprit sondern mit der Vergasereinstellung zu tun hat. Wie sieht denn die Zündkerze aus?

  3. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #3
    hmmmmmm.....
    also ich würde eine Mischung von 1 : 0,5 Liter nicht überschreiten.

    Also ein halber Liter Bier pro Trainigseinheit.

    Eine CRX 250 kenne ich nicht... laut Deiner Fuhrparkaufstellung hast Du eine CRF 250 und die ist ein Viertakter. Da brauchst Du kein Öl in den Benzintank mit einfüllen.

    Wenn Du eine alte CR 250 Zweitakter meinst... 1:40 wäre dort mein Tipp.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    meine CR 500 habe ich mit ca. 1:40 betrieben. Hast Du Dir das Kerzengesicht schon einmal angesehen? Sollte ca. Rehbraun sein, trocken und nicht glänzend

  5. Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    53

    Standard

    #5
    Alles nicht so einfach....... die cross hab ich von meinem onkel übernommen, auf der verkleidung steht crx aber das hat nichts zu heisen. Auf jeden fall hat se ne "birne" am kümmer, also vorne mega dick daher 2takter......ach verdammt ich muss glaub einfach mal den onkel anrufen und fragen was es genau für ein modell ist.

    gruss nic

  6. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #6
    Also mit Birne, das ist eine Zwodaggder und die braucht schon Mischung.

    Da sich zwei Superspezialisten schon einig sind bei 1:40 ..... glaub uns einfach!

    isch àtte auchn CR 500 ....

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    isch àtte auchn CR 500 ....
    das einzig wahre

    das Bild ist übrigens aufgenommen in Wiesbaden, damals direkt am Stadtrand, jetzt dürfte das so ziemlich bebaut sein. Cross gefahren wird da wohl eher nicht mehr
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cr500-medium-.jpg  

  8. Momber Gast

    Standard

    #8
    Das Öl im Sprit stört beim Anspringen eigentlich weniger. Da muss ich Baumbart ausnahmsweise Recht geben

    Aber es kostet etwas Leistung. Bei meiner Maico hab' ich mich damals "manuell" an das optimale Mischungsverhältnis herangetastet, indem ich testweise immer weniger von dem sündhaft teuren Bel-Ray Rennöl (alternativ: Castrol Biolube für Außenbordmotoren, ebf. sehr gut) beigemischt habe, bis irgendwann bei einer Vollastfahrt der Kolben geklemmt hat. Das hat ihm übrigens in keinster Weise geschadet, er war auch sofort wieder frei, noch bevor die Mühle mit gezogener Kuppplung ausgerollt ist.
    Also dann ein Schlückchen mehr Öl, als bei letzten Versuch, und die optimale Mischung war gefunden. Bei mir war das damals 1:90.
    Hab ich dann sehr lange erfolgreich so beibehalten.

  9. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #9
    Das Castrol Biolube konnte bzw. sollte man nach Herstellerangaben für normale Zweitakter 1:100 fahren.
    Damit ist meine Suzuki 250 damals gelaufen wie ab und hatte kaum noch eine blaue Fahne hinter sich her gezogen. Aber für einen Rennmotor würde ich mit Biolube auch zwischen :50 und :80 mischen.
    Ich hab schon ein paarmal geguckt, ich finde kein Biolube mehr.... weil ich hab seit kurzer Zeit wieder ein Zwodaggderle zum Rumbubelen....

    Daten:
    http://www.castrol.com/liveassets/bp...DE_2011_06.pdf

  10. Momber Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    Ich hab schon ein paarmal geguckt, ich finde kein Biolube mehr....
    Schon möglich. Das ist ja gut 25 Jahre her... <seufz>
    Ich würde auf jeden Fall dort nachfragen, wo es leistungsstarke Außenbordmotoren gibt. Notfalls auch im Ausland... in solchen Ländern, die mit einer signifikanten Küste gesegnet sind...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Honda CBF 600 SA
    Von engidu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 09:31
  2. Gemisch zu fett bei einer R21 ?
    Von GS-Driver im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 09:25
  3. Gemisch zu fett!!!!!
    Von karlihero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 19:40
  4. CO-Wert Rückschluß auf Gemisch?
    Von AndiP im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 10:16
  5. Gemisch zu mager bei Zubehörauspuff
    Von hp-rider im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 21:33