Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Welches Tablet

Erstellt von GSMän, 17.10.2012, 16:26 Uhr · 58 Antworten · 3.872 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Dafür 600 € oder mehr zu zahlen, naja, dann kann es den Deutschen auch nicht so schlecht gehen. Aber groß gejammert übers Gehalt wird weiter.
    sagte der Mann in dem Forum für die 16.000-Euro-Motorräder

    Ein Tablet schließt die Lücke zwischen Notebook (zu groß, zu kurze Laufzeit, braucht lange zum Booten etc.) und Smartphone (zu kleines Display, selbst kurze Texteingabe ist eine Plage). Die günstigsten iPads kosten im Moment rund 430 Euro. Und wenn man sie gemeinsam mit einem Mobilfunkvertrag nimmt (und ggfs. noch von der Steuer absetzt), dann ist das alles nicht wild.

    Ich werde mir demnächst auch ein Tablet zulegen. Max. 200 € und ja, es ist für mich nur zum spielen und zwar auf der Couch mit meiner Musik etc.
    Das Problem bei einem Tablet ist: Wenn es nicht geschmeidig funktioniert, ist es scheiße, dann sind auch 200 Euro rausgeschmissenes Geld. Ich habe derzeit (noch) zuhause ein 8'' Billig-Tablet von Weltbild, das sieht auf dem Papier klasse aus: Kein Bluetooth, kein 3G, ansonsten alles dran. In der Praxis ist es lahm, der Schirm ist unbrillant, und nach längstens drei Stunden Dauerbetrieb ist Notstand am Akku. Ein iPad hält acht Stunden durch.

    Das ganze hier bekommt gerade so einen unangenehmen Dreh in ein Apple vs. Android-Bashing. Ich finde den Apple-Hype zum Kotzen, aber das iPad ist das Tablet, an dem sich der Wettbewerb zu messen hat. Und wenn man 10''-Tablets ansieht, die es in puncto Rechenperformance, Power Management, Verarbeitung und Displaygüte mit dem iPad aufnehmen können, dann ist man auch schnell bei dem Geld, das Apple für das iPad verlangt. Wenn man generell nicht bereit ist 350+ Euro für ein Tablet auszugeben, dann ist der Griff zu einem kleineren Tablet der 7''-Klasse ein guter Schritt. Große Displays sind teuer, und solche, wie sie Apple im iPad verbaut, erst recht. Wer sich da in der Display-Größe bescheidet, der kann wirklich sparen.

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #32
    MapSource braucht min Frue nicht.
    Und wenn ich mit ihr in einen Laden gehe, kommen Dinge dabei raus die keiner braucht.
    Es geht nicht um das Geld als absolute Größe. Ich will nur was Gescheites unter dem Aspekt, wo krieg ich am Meisten fürs Geld. Das muß nicht Image sein. Leitung und Ausstattung (soweit nötig) sind da wichtiger.

    Im Moment habe ich das Samsung Tablet 16 GB ohne Umts für 295,- oder mit Umts für knapp 100 Euro mehr im Visier.
    Ansonsten Danke für die vielen Tips.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #33
    Für unterwegs, mit dem Mopped habe idR das iPad 3 dabei.

    Störend die fehlende Tastatur, kann man nachrüsten und das umständliche handling zwischen den Progs.

    Immer eins schliessen, um ein nächstes zu öffnen.

    Das handling mit Bildern oder das verwalten von Dateien stört mich auch.

    Meine Frau und Kinder sind allerdings begeistert

    Im nächsten Jahr werde ich mir mal das Test Asus Transformer Pad Infinity TF700T anschauen
    .

    Optik und Laufzeit schauen sehr gut aus, Tastatur mit integriertem Zusatz Akku
    .

    Optimal währe natürlich, wenn ich meine Routenplanung damit machen könnte, heisst, Daten auf das Garmin per USB übertragen,
    und eine bessere Usability bei der Bildbearbeitung für unterwegs.

    Das iPad mit seiner hohen Auflösung ist zwar schön, mir auf die Dauer aber zu wenig produktiv




    Amazon Review

  4. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Optimal währe natürlich, wenn ich meine Routenplanung damit machen könnte, heisst, Daten auf das Garmin per USB übertragen,
    und eine bessere Usability bei der Bildbearbeitung für unterwegs.
    …dann solltest du dir auch mal die neue Klasse der Ultrabooks anschauen. Da bekommst du lange Akkulaufzeiten, eine Tastatur, ein vollwertiges Desktop- Betriebssystem (Windows, 7, 8, MacOS ) und USB Ports.

    Ich nehme jedenfalls statt des iPads nur noch das MacBook Air mit auf Reisen da man doch auch mal richtig dran arbeiten kann

    Gruß

    frank

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.151

    Standard

    #35
    Such auch schon lange, hab mich dafür entschieden
    tablett.jpg

  6. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #36
    IPad vs Rest der Welt erinnert mich irgendwie an meine Jugend. Da hieß es Sony Walkmann DD II vs Rest der Welt

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ... dann ist der Griff zu einem kleineren Tablet der 7''-Klasse ein guter Schritt. Große Displays sind teuer, und solche, wie sie Apple im iPad verbaut, erst recht. Wer sich da in der Display-Größe bescheidet, der kann wirklich sparen.
    Richtig, das reicht mir auch. Es soll nur für Netzwerkstreaming sein und mal über W-Lan ins Netz. Also Spielerei und dafür will ich nicht viel Geld ausgeben.

  7. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Such auch schon lange, hab mich dafür entschieden
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tablett.jpg 
Hits:	85 
Größe:	55,3 KB 
ID:	77961

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    IPad vs Rest der Welt erinnert mich irgendwie an ..............
    BMW GS gegen den Rest der Welt........

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen

    Richtig, das reicht mir auch. Es soll nur für Netzwerkstreaming sein und mal über W-Lan ins Netz. Also Spielerei und dafür will ich nicht viel Geld ausgeben.
    jou...dafür gibts spielkarten und brettspiele > fördert die Kommunikation!
    und wenn wirklich mal ne Kugel rollen soll....dann bitte an einem RICHTIGEN Flipper mit ner ECHTEN Kugel.
    NUR
    auch ich hab mich schon von einem PC-Spiel fesseln lassen ..... sind schon auch geil die Dinger....in Maßen- wenn man es nicht übertreibt
    Also....Jeder wie er will und gerne möchte

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #40
    Im Moment habe ich das Samsung Tablet 16 GB ohne Umts für 295,- oder mit Umts für knapp 100 Euro mehr im Visier.
    Ansonsten Danke für die vielen Tips.
    Moin,

    dran denken, einen Adapter mit zu kaufen, damit ihr ´nen USB-Anschluss habt: http://www.amazon.de/Kabel-Adapter-S...ref=pd_cp_ce_2
    Ich kann übrigens dieses Case empfeheln:http://www.amazon.de/gp/product/B008...VNSKWZ06QV342Q


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Tablet auf dem Motorrad?
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 15:59
  2. Biete Sonstiges HTC Flyer 7" Tablet mit Navi
    Von AmperTiger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 11:51
  3. Tablet im Tankrucksack
    Von Michael K. im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 20:53
  4. Internet Tablet Archos 10.1 - 16GB!
    Von Eschi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 19:48
  5. Neuer Tablet PC von Microsoft!!
    Von Christian RA40XT im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 16:30