Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Wendemanöver im Berufsverkehr

Erstellt von Ham-ger, 19.09.2008, 19:35 Uhr · 12 Antworten · 1.228 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ThSx Beitrag anzeigen
    ... jeden als Juppy-Idioten zu bezeichnen, der einen Audi (BMW, Mercedes…) fährt ist schon recht schräg.
    Von dieser Aussage distanziere ich mich ausdrücklich! Kommt auch nicht von mir!

    Aber meine Erfahrungen sind nun mal leider so, daß solche Yuppies - egal, was sie fahren - scheinbar glauben, daß ihre Kohle sie dazu berechtigt, sich im Straßenverkehr als bevorrechtige Person zu betrachten.

    Im Fall der Fälle - sollte man erwischt werden - wird das Vergehen halt bezahlt, aber ist ja nur Kohle...

    Ich will nicht behaupten, daß ich mich immer an alle Regeln halte. Bei manchen Geschwindigkeitsbeschränkungen frage ich mich z.B., welchen Sinn sie habe... Aber ich behaupte mal, daß ich kein rücksichtsloser Fahrer bin im Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern.

  2. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Von dieser Aussage distanziere ich mich ausdrücklich! Kommt auch nicht von mir!

    Aber meine Erfahrungen sind nun mal leider so, daß solche Yuppies - egal, was sie fahren - scheinbar glauben, daß ihre Kohle sie dazu berechtigt, sich im Straßenverkehr als bevorrechtige Person zu betrachten.

    Im Fall der Fälle - sollte man erwischt werden - wird das Vergehen halt bezahlt, aber ist ja nur Kohle...

    Ich will nicht behaupten, daß ich mich immer an alle Regeln halte. Bei manchen Geschwindigkeitsbeschränkungen frage ich mich z.B., welchen Sinn sie habe... Aber ich behaupte mal, daß ich kein rücksichtsloser Fahrer bin im Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern.

    RISDISCH!
    Habe auf der Fahrt in den Urlaub am Großglockner einen dänischen OPELfahrer vor mir gehabt! Der ohne Vorankündigung nen Stachel reingehauen hat und nach links abbog! Ich habs wohl noch erbremst und ihn dann auch ein wenig unfreundlich in Österreich begrüßt und er, was machd dieser Vollspack? Er sitzt Achselzuckend in seinem Sche..karrn drin!

  3. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #13
    Ich finde den Artikel nüchtern und sachlich.

    Um so weniger verstehe ich, wie die Kommentatoren auf ihre selbst definierten Fakten kommen.....was da hinein gedichtet wird....unglaublich wie das Spiel "Telefon"

    Schubladen- und Klischeedenken, Stammtischparolen ....you're welcome.

    perfekt ist niemand, jeder von uns neigt ein bisschen klischeehaft zu denken....aber.....
    Menschen, die öffentlich Weltverbesserer spielen ....hey....da krieg ich die Krätze....


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12