Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75

Wer ist eingeschneit? Wie gehts unseren Alpenbewohnern?

Erstellt von Windcbx, 09.01.2019, 21:31 Uhr · 74 Antworten · 6.553 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    625

    Standard Wer ist eingeschneit? Wie gehts unseren Alpenbewohnern?

    #1
    Nachdem ich gerade Nachrichten sah, alles gut bei unseren Bergbewohnern?

    Grüße Sturmi

  2. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    2.404

    Standard

    #2
    Lieber Sturmi,

    darfst mir gerne schneeräumen helfen. Arbeit wäre genug da. Bloß blad kein Platz mehr für den Schnee .

    Grüße aus dem Schneeloch
    Christian

  3. Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    114

    Standard

    #3
    Zählt die Schwäbische Alb schon als Berg? Dem Schnee nach: ja Und 750m sind auch was.
    Eingeschneit zwar nicht, aber auch das Problem das der Platz für den geräumten Schnee so langsam ausgeht.
    Die Straßen im Dorf sind nur noch ohne Begegnungsverkehr zu befahren. Ausweichen nur in geräumten Hofeinfahrten möglich.
    Auf den Hauptstraßen in der Gemeinde passen Autos noch aneinander vorbei, aber bei LKWs wird es sehr sehr eng.

  4. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    2.144

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Windcbx Beitrag anzeigen
    Nachdem ich gerade Nachrichten sah, alles gut bei unseren Bergbewohnern?

    Grüße Sturmi
    Diesen Gedanken hatte ich auch schon, schließlich kommen gefühlt jede Menge Forumkollegen aus Süddeutschland. Ich finde die Bilder in den Zeitungen etc. echt beeindruckend. Auch wenn ich nicht beurteilen kann, ob es wirklich so katastrophal ist wie die Medien es vermitteln, drücke ich allen betroffenen die Daumen, dass es einfach nur bei "viel Schnee" bleibt der keine großen Probleme verursacht.

    Aktuelle Fotos sehen hier, glaube ich, recht viele Leute gerne

  5. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.061

    Standard

    #5
    Hier in München geht’s. Normaler Winter würde ich sagen.
    Meine Tante wohnt bei Siegsdorf/Bergen. Die hat’s voll erwischt. Musste mit Traktor und schwerem Gerät freigegraben werden, da sie sonst nicht aus dem Haus gekommen wäre. Jetzt hat sie wieder Lebensmittel etc.
    die Dame ist 81.
    jetzt kümmern wir uns mit meinem Cousin ums Dach........💪
    Weiter hinten in den Bergen geht’s aber erst richtig ab. Toi toi toi.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    28.735

    Standard

    #6
    Ich komme aus dem Dachauer Hinterland und es gibt jede Menge Schnee, auch in der Landeshauptstadt. Die "Katatstrophenberichte" muß man aber relativieren. Natürlich sind gerade im LKrs Miesbach und im bayr. Wald Straßen gesperrt und einige Ortschaften nicht erreichbar, aber "von der Außenwelt abgeschnitten" hört sich gut an, entspricht aber nicht der Realität.

    In der Jachenau hat mir mal einer erzählt, dass die in den 60ern in JEDEM JAhr für ne Woche ihre Ortschaft nicht verlassen konnten, das war halt so. Heute ist das der Katastrophenfall und man ist "von der Außenwelt abgeschnitten"
    Die Bewohner setzen sich an ihre warme Feinstaubschleuder, früher Ofenbank genannt und sitzen das aus.

    München heute Morgen 6 Uhr Rosenheimer Platz


  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.568

    Standard

    #7
    ..ach..und daher die hohen Geburtenraten im September

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    28.735

    Standard

    #8
    Gleich um die Ecke Richtung OstBahnhof, also mitten in der Innenstadt


  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    10.469

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Gleich um die Ecke Richtung OstBahnhof, also mitten in der Innenstadt

    Schönes Bild Tiger.
    Platz auf der Strasse, Schnee hat scheinbar auch was gutes.

    Josef

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    6.965

    Standard

    #10
    Hi Tiger,
    das schaut so richtig winterlich aus. Kann man auch gut in den "Bildern von heute posten", mit Schneephotos hat der doch einst angefangen.

    @Sturmi: die Schweizergarde tauscht sich bereits im Schweiz-Thread über Schneehöhen und Räumaktivitäten aus. So was ich bisher mitbekommen habe erörtert der Bergler gerade die Möglichkeiten seine Schneefräse zu pimpen ... ;-)

    Gruß Thomas


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 20:29
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 11:24
  3. Wer ist der Beste?
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 09:05
  4. Wie geht Ihr ins Internet?
    Von Tobias im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2004, 14:33