Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Wer sorgt für Biker-Nachwuchs?

Erstellt von Peter GS, 27.01.2011, 17:43 Uhr · 47 Antworten · 3.821 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard .

    #31
    Glückwunsch!!

    Das sind ja gute Nachrichten.............

    Dein Moped musst Du aber nicht verkaufen, es gibt für alles eine Lösung....



    Quelle:smugmug.com

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #32
    Ser's,

    herzlichen Glückwunsch. Schön zu lesen, dass sich jemand darauf freut ein Elt zu werden.

    Aber verkaufe dein Mopped nur ja nicht, wenn's finianziell gar nimmer geht, dann melde es ab und stelle es bei dir oder Bekannten unter.

    Ein neues Mopped kaufen geht die nächsten 15 - 20 Jahre nicht, weil in der Zeit alles andere wichtiger ist - Kleidung, Nahrung, Wohnraum, entsprechende Fahrzeuge (Pampersbomber), Schulveranstaltungen, Ferien zu dritt (später zu viert), Ausbildungskosten, Hobbies und Wünsche der Kinder, .......

    Wie schon Schlonz schrieb: behalte deine Identität, behalte deine Hobbies, sonst bist Du mit 40 ein "entmannter" Spießbürger, der nur mehr davon lebt, dass er andere belehren und korrigieren kann und eventuell mit der Sekretärin fremdgeht (Klischeemodus aus).

    Und auch deine Partnerin soll nicht vergessen (und Du unterstütze sie dabei), dass die eigene Person wichtig ist, weil nur wenn man sich selber mag, kann man alle Schwierigkeiten bewältigen.

    Freunde treffen kann man auch wenn man ein/zwei Kinder zu Hause hat, sofern der Partner mittut (gilt für beide Partner)

    liebe Grüße

    Wolfgang

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #33
    Verkauf ja nicht Dein Mopped....

    DU hast auch noch ein Leben! Du bist nicht nur für Deine Familie da..sondern auch für DICH!

    Edith: Achso..ganz vergessen... Glückwunsch! ;-) Meine Kleine (11j) fährt auch schon Mopped
    und wird die Dakar 2022 gewinnen :-)

  4. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #34
    so muss datt später ausschaun....
    ...hab ein bisschen Angst ob er vielleicht ein wenig zu den H.A. tendiert in der Aufmachung ?




  5. Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #35
    moin peter,

    auch von danny ("madonna") und mir herzliche glueckwuensche.
    auf dass die "brut" so wird, wie ihr sie euch vorstellt.

    danny & wolfram

  6. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #36
    Ok OK

    Überredet, das Moped wird behalten, aber auf meine Mutter umgemeldet (damit ich die Versicherung zu TK wechseln kann).
    Ja die dicke GS ist auch einfach TOP (neue Bremsbeläge, frischer Ölwechsel bei Kardan / Motor / Getriebe, relativ frischer Ölwechsel im kompl. Bremskreislauf vom I-ABS und Kupplung, Polyriemen gerade mal 10tkm, sowie Zündkerzen und Benzinfilter) also wirklich technisch absolut I.O. das einzige sind optische Gebrauchsspuren aber die stören mich nicht (man muss seine Sporen verdienen)

    Dann muss ich aber mit einem MS-Kennzeichen rumgurken

    Zitat Zitat von Ampeticher
    a Peter will deinen Enthusiasmus nicht bremsen, aber bis dein Kleiner so weit ist, darf er maximal noch Fahrradfahren oder ein ökologisch wertvolles 15PS Elektrobike wo der Strom und die Batterien aus China kommen
    Wenn es soweit ist, darf er/sie schon mit 18 Jahren ungefähr 48PS bewegen oder wie war das ?

    @Schlonz, Alleinerziehende Vater sind recht selten oder habe ich blos den Eindruck ? Aber wirklich Top, das Mann ein solch gutes Verhältnis aufbauen kann.

    Zitat Zitat von IamI
    Wie schon Schlonz schrieb: behalte deine Identität, behalte deine Hobbies, sonst bist Du mit 40 ein "entmannter" Spießbürger, der nur mehr davon lebt, dass er andere belehren und korrigieren kann und eventuell mit der Sekretärin fremdgeht (Klischeemodus aus).

    Und auch deine Partnerin soll nicht vergessen (und Du unterstütze sie dabei), dass die eigene Person wichtig ist, weil nur wenn man sich selber mag, kann man alle Schwierigkeiten bewältigen.
    Am Anfang kann ich nicht soviiel Aktiv beim Baby helfen, aber ich werde auch weiterhin sehr viele Hausarbeiten übernehmen und uns den Alltag etc. erleichtern

    Edith: Achso..ganz vergessen... Glückwunsch! ;-) Meine Kleine (11j) fährt auch schon Mopped
    und wird die Dakar 2022 gewinnen :-)
    Ich fasse Dakar 2029 ins Auge. Dann gewinnt es mit gerade mal 18 Jahren die Dakar , aber wenn er/sie lieber Theaterspielen möchte, habe ich natürlich auch nichts dagegen.

    Aber wenn es nach dem Vater kommt, wird es eine sehr wilde Jugend haben und dann recht schnell zur Vernunft kommen



    Da sehe ich doch ein Banditos


    Übrigens WAS für ein hammerhartes Gefühl, wenn man beim Frauenarzt sitzt und man sieht ein kleines Bild..so winzig..so..wow..das fand ich sehr beeindruckend. Wir sind in der 5w und es schaut soweit alles i.O. aus

    So ich ruhe mich mal wieder aus, konnten heute nur gefühlte 2-3h schlafen
    Ach die Aufregung

  7. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #37
    Hallo Peter,

    dann gratuliere ich dir schon mal, das passt schon.

    Bei mir sind die Zeiten vorbei, ich bekomme jetzt immer Ultraschallbilder von meinen Kindern hingelegt, dass ich wieder weiss wann ich das neue Sparbuch für das neue Enkelkind eröffnen kann.

  8. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #38
    sicherlich ist ein glückwunsch angebracht, keine frage !

    allerdings ist die sache für mich nicht so, wie soll ich sagen ...

    mein erster darf dann auch schon bald moped fahren, also in knapp 174 monaten ... der zweite dann in ca. 218 monaten ...

    es ist schön sie zu haben ( die kinder ), aber sei nehmen so ewig viel zeit in anspruch, dass man sich selbst vollkommen aus den augen verliehrt und erst viel zu spät merkt, dass man sich verlohren hat.

    es ist ok so, wie es ist, würde ich aber noch einmal vor dem entschluß stehen ein elt zu werden, würde ich wahrscheinlich verzichten ... traurig aber wahr ....

  9. dave2006 Gast

    Standard

    #39
    Hallo GS Peter,
    herzlichen Glückwunsch. Zum Kind und auch zu dem Entschluß die Kuh zu behalten. Lohnt sich meine Frau war nie so die begeisterte Sozia, aber meine Große ist seid dem zehnten Lebensjahr voll infiziert mit dem Motorradvirus.

    Grüße Dave

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #40
    Peter. Dir und deiner Frau schonmal einen Herzlichen Glückwunsch.

    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Wer sorgt für Biker-Nachwuchs?

    ICH

    ...
    Ich aber auch
    Vor ein paar Jahren fuhr meiner noch hinten drauf mit; heute fährt er schon selber.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tim-kawa-kx65.jpg  


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. habe Nachwuchs bekommen
    Von ischdetom im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 20:31
  2. HP2 Enduro hat Nachwuchs...
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 21:53
  3. Nachwuchs aus der Westpfalz
    Von DiDi 60 im Forum Neu hier?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 11:33
  4. Nachwuchs
    Von Sunsurfer_81 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 10:34
  5. Nachwuchs
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 18:37