Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 120

Whatsapp von Facebook gekauft

Erstellt von Daynie, 20.02.2014, 12:45 Uhr · 119 Antworten · 5.438 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wie hast Du das denn überprüft?
    das muß ich nicht selber tun, einfach mal bei chip.de oder anderen Softwaretestern lesen. links hab ich hier genug dazu eingestellt.

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    aber genau darum geht es doch, er verdient mit dir (viell nicht persönl) Geld, ohne dass du etwas davon hast.
    Whatsapp ist nicht kostenlos, 89 Cent im Jahr. ich nutze nun eine neue App, die dazu noch meine Daten nicht in USA speichert und auch noch verschlüsselt überträgt. das genügt mir
    Ist doch mir egal! Wie ich schrieb, das Geld hätte ich nie verdienen können weil die Informationen an sich (in dieser Form) nichts wert sind. Erst wenn sie ein Dritter veräußert kann er daraus Kapital schlagen weil der Käufer darauf spekuliert wiederum Kasse zu machen. Das ist ein Lotteriespiel, nur dass hier keine Kästchen angekreuzt sondern Profile erstellt werden die größtenteils nicht verwertet werden können. Wie gesagt, damit verkauft er mir nicht mal ein Abo.
    Und was sind 89 Cent im Jahr? Die habe ich an einem Tag versimst. Was ist mit den restlichen 364 Tagen?
    So gesehen ist für mich dies wertlose Konstrukt "Profil" mehr wert als für Hr. Zuckerhut.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    das spielt doch gar keine Rolle. Der aktuelle Fall Edathy zeigt es doch ganz gut, ein Anfangsverdacht reicht, um eine Karriere (oder mehrere) zu beenden. Ob sich der Verdacht dann hinterher bestätigt, interessiert niemanden.
    der aktuelle Fall Edathy zeigt ganz was anderes. Das kanadische Behörden sehr wohl gut mit deutschen Behörden zusammenarbeiten, wenn sich deutsche Staatsangeh. illegal Kinderpo.rno.grafie (und/oder Fotos nackter Kinder) im Netz kaufen. Edathy hat sich selbst disqualifiziert, die Vorwürfe sind ja belegbar und ein Volksvertreter der diese Neigung hat ist untragbar.
    Was es noch zeigt ist, dass Edathy jetzt bei seinem Verschwinden seinen Diplomatenpaß weiterhin widerrechtlich benutzt, aber zumindest so schlau war aus seinen Rechnern die Festplatten auszubauen und zu zerstören bevor die Polizei sie sicherstellen kann und so schlau war sich seinen Bundestagslaptop klauen zu lassen.

    Dieser Anfangsverdacht gegen Edathy rechtfertigt rechtlich und moralisch alle bisher gegen ihn geführten Maßnahmen.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Ist doch mir egal! Wie ich schrieb, das Geld hätte ich nie verdienen können weil die Informationen an sich (in dieser Form) nichts wert sind. Erst wenn sie ein Dritter veräußert kann er daraus Kapital schlagen ...
    nichts desto trotz verdient er mit deinen Texten, Gedanken, Bildern und mit deinem Profil Geld und das gönne ich ihm nicht.

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    das spielt doch gar keine Rolle. Der aktuelle Fall Edathy zeigt es doch ganz gut, ein Anfangsverdacht reicht, um eine Karriere (oder mehrere) zu beenden. Ob sich der Verdacht dann hinterher bestätigt, interessiert niemanden.

    Genau. Alles passiert in ganz kleinen Schritten, die für sich betrachtet ja kaum Grund zur Beunruhigung geben. Aber wenn man dann mal aufs Ganze schaut, sieht die Sache weniger rosig aus. Ein bisschen Vorratsdatenspeicherung hier, ein paar Überwachungskameras da, Fluggastdatenübermittlung, die ein oder andere Steuerflüchtlings-CD…

    Naja, der Mensch gewöhnt sich ja an alles, wenn die Änderung nur langsam genug abläuft. Genau darum ist die auch nicht mehr aufzuhalten

    In diesem Sinne….

    Gruß

    frank
    Und du meinst Edathy hat nichts unrechtes begangen? Solche Dinge werden nicht aus der Luft gegriffen, im Regelfall ist an der Sache etwas dran. 99% der Beschuldigten treten nicht umsonst zurück, späterer Freispruch hin oder her. Mit Steuerflüchtlingen ist es das selbe, mit Wulff und Co. ebenfalls.

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    nichts desto trotz verdient er mit deinen Texten, Gedanken, Bildern und mit deinem Profil Geld und das gönne ich ihm nicht.
    Leben und Leben lassen!




    Du Pfennigfuchser!

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #87
    nix Pfennigfuchser, meine Daten gehören mir, egal welche Plattform ich nutze.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #88
    mal kurz zusammengefaßt, was der eigentliche Hintergrund dieser Transaktion ist. ausm Focus

    "Und da wären natürlich noch die Unmengen an Daten, über die WhatsApp verfügt. Facebook versucht seinen Nutzern seit längerer Zeit die Telefonnummern zu entlocken. Der übernommene Messaging-Dienst funktioniert nun eben genau über diese Information. Ganz am Ende der nur auf Englisch erhältlichen AGB von WhatsApp steht, dass die Nutzerdaten im Falle eines Verkaufs des Unternehmens an den neuen Eigentümer übertragen werden können."

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #89
    Super, jetzt haben sie meine Handynummer.
    Hat mein Finanzamt auch, die Polizei, mein Frisör, Fielmann, Amazon, ebay ebenfalls,....... und tausende andere.
    Und jetzt?
    Auf meinen Namen sind weltweit mehr als 5 (Prepaid)Karten gemeldet. Dem Profiler wünsche ich viel Spaß bei der Auswertung der Daten.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #90
    jetzt kann Facebook deine Kontakte und deine Emailadresse mit deiner Rufnummer verknüpfen, wieder ein Stein in der Mauer


 
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Is doch Schön einer von euch zu sein
    Von Baloo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:04
  2. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  3. relaunch von moto-adventure.ch - neu auch Mobile und auf facebook
    Von moto-adventure.ch im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 15:03
  4. R 1200 GS Rally gekauft von R1200 RT getrennt
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 12:52
  5. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00